Gemüserezepte Nudelrezepte Salat- und

Nudelsalat mit Käse und Pinienkernen “Breva”

Die Info.

  • Einfach
  • 20 Minuten
  • Für 4 Personen
  • 1,1 € / Person

Wenn Sie nach einer frischen, leichten und gesunden Zubereitung suchen, schreiben Sie die Anweisungen für die Zubereitung eines Nudelsalats, Feigen und Pinienkerne auf. Wenn Sie hungrig nach Hause gekommen sind und keine Lust auf lange Zubereitungen haben, ist dieser Salat die perfekte Option. Die Feigen  sind die erste der beiden Ernten von Feigenfrüchten (von Juni bis Juli). Sie sind hoch geschätzt, da sie größer als die Feigen sind, aber nicht so süß wie diese. Sie sind birnenförmig und haben je nach Sorte unterschiedliche Farben, von Weiß über Grüngelb bis hin zu Bläulich oder Schwarz. Der gleiche Baum trägt wenig später auch die Feigenfrucht. Eine Frucht, die normalerweise in vielen Desserts verwendet wird, aber auch perfekt zu Salaten oder rotem Fleisch passt. Eine originelle Note für diesen Salat.

Salatzubereitung

  1. Wir waschen die Feigen sehr gut und schneiden sie in Scheiben. Wir kochen die Pasta al dente und reservieren sie warm und abgetropft.
  2. Wir schneiden das geschnittene Brot in kleine Tacos. Die Pinienkerne und das geschnittene Brot in einer Pfanne mit ein paar Tropfen Olivenöl leicht anbraten. Wir reservieren einen Esslöffel Pinienkerne und der Rest ist für den Salat.
  3. Während wir ein paar Kreise mit dem geriebenen Käse auf einem Küchenpapier machen und backen, bis der Käse schmilzt. Es dauert nur ein paar Minuten. Kühlen Sie, um die Käsekreise vom Papier zu schälen.
  4. Wir verwenden einen der Käsekreise und brechen ihn in Stücke, mischen ihn mit dem gerösteten Brot und zerbröckeln ihn, bis wir diese knusprige Note bekommen.
  5. Für das Pesto : 1 gehackte Knoblauchzehe, eine Prise Rosmarin und den Esslöffel leicht geröstete Pinienkerne, die wir in einem Mörser aufbewahrt hatten, zerdrücken. Fügen Sie die Basilikumblätter hinzu, waschen und trocknen Sie sie und zerdrücken Sie sie auf die gleiche Weise. Wir geben das Püree in ein Glas Elektromixer. Wir fügen den geriebenen Käse (50 g Parmesan und das gleiche von Pecorino) und 5 Esslöffel natives Olivenöl hinzu. Wir zerkleinern alles mit Hilfe des Elektromixers, würzen mit Salz und frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer und lassen es im Kühlschrank abkühlen.
  6. Tipp: Sie können mehr Pesto zubereiten und in Portionen einfrieren, um es bei einer anderen Gelegenheit zu verwenden, um nicht nur diesen Salat, sondern auch einige Nudeln oder eine andere Sauce zu würzen.
  7. Wir stellen den Salat zusammen, legen die Feigen darunter und herum, die Nudeln mit den Pinienkernen und dem Ruck, die geräucherten Käseflocken, das knusprige Brot und den Käse. Mit den Käsekreisen garnieren und etwas genuesisches Pesto auf den Teller geben.
  8. Wir müssen nur um den warmen Salat gießen und werden sofort servieren.

Ausnutzen! Ist großartig.

Leave a Reply

Your email address will not be published.