Rezepte für Desserts und Süßigkeiten

Neapolitanische Pastiera. Osterrezept

Neapolitanische Pastiera. Osterrezept

Die Info.

  • Halb
  • 90 Minuten
  • Für 10 Personen
  • 0,5 € / Person
  • 329 kcal pro 100 g.

Wie man eine neapolitanische oder Napoletana Pastiera macht .

Ich präsentiere Ihnen ein süßes Rezept, das typisch für die Region Neapel ist und traditionell zu Ostern zubereitet wird.

Es ist ein süßer, kompakter und cremiger Kuchen, der als Hauptzutaten zählt, gekochtes Weizenkorn, Bulgur, Ricotta-Käse und ein weiches Aroma von Zitrusfrüchten und Orangenblüten.

Mit dem gekochten Weizen wird eine Sahne zubereitet, die als Füllung für einen Grundkuchen mit der berühmten Pasta Frolla dient .

Diese Art von Teig ist eine Variante des Mürbeteigs, der in Italien und Argentinien zur Herstellung von Crostatas und Tarta Frolla verwendet wird .

Es ist ein kraftvolles Dessert mit einem knusprigen Äußeren dank der gerollten Nudeln und einem super cremigen und aromatischen Inneren. Obwohl sein Hauptbestandteil gekochtes Weizenkorn ist, könnten wir es durch Reis ersetzen.

Der Geschmack ist ziemlich ähnlich und die resultierende Textur beim Kochen von Weizen ist sehr ähnlich. Wie auch immer, wenn wir eine neapolitanische Pastiera machen wollen, wie es die Kanonen schicken, werden wir sicherlich in jedem Kräuterladen Bulgur zu einem guten Preis finden können.

Obwohl es wie ein komplizierter Kuchen erscheint, ist es es wirklich nicht. Wir können die gerollten Nudeln im Voraus im Kühlschrank aufbewahren lassen und das Füllen dieses Kuchens ist einfach. Es geht darum, das mit Vanille und Zimt aromatisierte Getreide zu kochen und es mit Eiern und Ricotta zu kombinieren.

Ein Dessert, das in Italien mit dem klassischen Panettone , dem berühmten  Tiramisu   und den Cantucci , den traditionellen Karnevalsbonbons wie  Chiacchiere , den Krapfen oder der traditionellen Castagnole mithalten kann .

Es ist eine sehr traditionelle hausgemachte Süßigkeit, die es wert ist, zubereitet zu werden, mit einem Geschmack, der dem von Milchreis sehr ähnlich ist, und mit der Ergänzung der köstlichen Frolla-Nudeln.

Zubereitung der gerollten Nudeln für die Pastiera

  1. Sie können alle Ratschläge dieses Teigs oder dieser Pasta in dem spezifischen Beitrag auf dem Blog, Teig , Frollapaste oder Flora befolgen .
  2. Obwohl ich Ihnen hier eine kurze Zusammenfassung zeigen werde, mit der es perfekt sein wird. In einer Schüssel die Butter mit dem Zucker, der Zitronenschale, dem Salz und dem Mehl zu einem Sand verquirlen.
  3. Fügen Sie die Eier und das Eigelb hinzu und fügen Sie die Zutaten hinzu. Wir dürfen die Mischung nicht kneten, sondern zu einem Sand verbinden. Je weniger wir damit umgehen und je weniger Wärme wir mit unseren Händen darauf übertragen, desto besser.
  4. Wir werden einen ziemlich handlichen Teig haben, der nicht an unseren Händen haften bleibt. Wir formen einen Lockenwickler und wickeln ihn mit transparentem Papier ein.
  5. Wir bewahren den Teig im Kühlschrank auf, bis er die Konsistenz erreicht hat, mindestens 1 Stunde.
  6. Diese Masse hält sich mehrere Tage perfekt im Kühlschrank. So können wir die Basis der Pastiera immer im Voraus vorbereiten.

Zubereitung der Pastiera-Creme

  1. Wir beginnen die Pastiera-Creme zuzubereiten. Dazu geben wir das Weizenkorn in 200 ml zum Kochen. von Wasser, bis es verdunstet ist.
  2. Zum Auflauf die Milch, die offene Vanilleschote, die Zitronenschale, 50 gr. von Zucker und Butter.
  3. Wir kochen den Bulgur wieder mit diesen Zutaten für ca. 30 Minuten. Wir müssen darauf achten, die Mischung von Zeit zu Zeit umzurühren, damit sie nicht klebt, genau wie wir es mit Milchreis tun würden. Wir behalten uns vor.
  4. In einer Schüssel den Ricotta-Käse mit dem Rest des Zuckers und dem Orangenblütenwasser schlagen. Eier hinzufügen und in die Sahne einarbeiten.
  5. Fügen Sie den gekochten Bulgur, den Zimt und die gefrosteten Früchte hinzu. Gut mischen und aufbewahren.
  6. Wir teilen den Teig in zwei Teile, von denen einer kleiner ist als der vorherige, den wir für das Gitter verwenden werden. Wir bemehlen die Arbeitsfläche und verteilen den Teig, den wir für das Gitter verwenden, so, dass wir ungefähr 3 oder 4 mm haben.
  7. Wir legen den Teig auf ein Tablett und lagern ihn im Kühlschrank.
  8. Dieser Schritt erfolgt so, dass beim Schneiden und Handhaben die Teigstreifen zur Dekoration verwendet werden. Da sie kalt und hart sind, brechen sie nicht und sind einfach zu installieren.

Zubereitung des Pastiera-Kuchens. Backen und Abschlusspräsentation

  1. Wir rollen den anderen Teil des Teigs, den wir für die Basis verwenden, auf die bemehlte Arbeitsfläche. Wir butter die Form, die wir verwenden werden, um die Pastiera mit Butter zu machen und legen sie mit Backpapier aus.
  2. Wir geben den Teig mit Hilfe einer Walze an die Form weiter und rollen ihn hinein, um ihn zu bewegen, ohne dass er bricht. Ich habe eine 22 cm Form verwendet. Sie können jedoch einen größeren verwenden, sodass nur der Kuchen etwas weniger hoch ist.
  3. Wir passen den Teig an die Form an, indem wir die Teigkanten um 5 oder 6 cm anheben. Entfernen Sie einen Teil des überschüssigen Teigs und bedecken Sie den Teig mit der Creme, die wir reserviert haben.
  4. Wir entfernen den Teig für das Gitter des Kühlschranks und schneiden die Streifen, die wir zum Dekorieren des Kuchens platzieren werden. Wir versiegeln die abgeschnittenen Streifen und malen mit geschlagenem Ei.
  5. Mit dem zuvor auf 190 ° C heißen Ofen backen wir die Pastiera 1 Stunde lang. Bis zum Klicken mit einem Stock auf den Kuchen kommt er sauber heraus.
  6. Bei Bedarf können wir den Kuchen mit Aluminiumfolie abdecken, wenn wir feststellen, dass er übermäßig bräunt.
  7. Wenn wir eine größere Pfanne verwenden, kann die Backzeit kürzer sein. Deshalb rate ich Ihnen, sich nach 45 Minuten des Prozesses sehr bewusst zu sein.

Wir werden einen tollen goldenen und leckeren Kuchen haben, perfekt für Snacks für die Kleinen und die Naschkatzen.

Folgen Sie den Schritten, die Sie im Album dieses neapolitanischen Pastiera-Rezepts finden. Es wird zum ersten Mal veröffentlicht.

Leave a Reply

Your email address will not be published.