Rezepte für Desserts und Süßigkeiten

Soletilla Cupcakes

Soletilla Cupcakes

Die Info.

  • Einfach
  • 60 Minuten
  • Für 10 Personen
  • 0,5 € / Person

Die Ladyfingers sind eine süße, leichte und gebackene Pasta abizcochadas fingerartig. Wir können sie als Teil des Frühstücks oder der Snacks einnehmen, aber das Traditionellste ist, dass sie als Grundlage für andere Gebäckzubereitungen verwendet werden.

Das heutige Rezept ist eines der Rezepte, die in vielen Ländern im klassischsten gastronomischen Repertoire enthalten sind. Obwohl sein Ursprung im 15. Jahrhundert in Italien liegen soll, als sie anlässlich des Besuchs des Königs von Frankreich am Hofe des Herzogs von Savoyen geschaffen wurden, gehört sie zum tief verwurzelten Erbe von Ländern wie Spanien, Frankreich, England, Portugal. Brasilien oder Chile. In Italien werden sie Biscotto Savoiardo oder allgemein Savoiardi genannt , wörtlich übersetzt als Savoyer Keks, und sie sind ein unverzichtbarer Bestandteil eines der typischen italienischen Desserts, Tiramisu. In Frankreich werden sie für die berühmten Charlotte-Kuchen verwendet. Die Engländer nennen sie Lady Fingers , Lady Fingers , in Mexiko Soletas , in Kolumbien Sprachen , in Argentinien und Paraguay, Vanille , und so konnten wir weitermachen, bis wir unser Land erreichen, das neben Biskuit auch als Lebkuchen in Katalonien zu finden ist.

Die Zutaten sind die Grundlagen eines ungesäuerten Biskuitteigs, der genuesischen Génoise , Mehl, Eier und Zucker. Sie haben nicht mehr Fett als die in den Eiern enthaltenen, und es ist wichtig, einige perfekte Kekse zu bekommen, um das Weiß steif zu machen und diese Luftblasen im Prozess zu halten, da diese Luft die einzige Zutat ist, die dies tut wird die charakteristische Flauschigkeit geben. Wenn Sie Fans einer dieser Gebäckzubereitungen sind, die ich kommentiere und die Ihr hausgemachtes Tiramisu  von Grund auf neu und mit allen traditionellen Zutaten zubereitet, oder wenn Sie einige hausgemachte und sehr leckere Biskuitkuchen probieren möchten, zögern Sie nicht, dieses Rezept zuzubereiten, es ist sehr einfach und das Ergebnis ist es wert.

Zubereitung der Soletilla-Kekse

  1. Trennen Sie das Weiß vom Eigelb und montieren Sie das Weiß mit einer Prise Salz steif. Wir behalten uns vor.
  2. In einer anderen Schüssel das Eigelb mit dem Zucker mischen und gut schlagen, bis die Mischung schäumt. Wir fügen die Weißweine hinzu und mischen sie sehr vorsichtig mit einem Spatel, bis beide Mischungen integriert sind, damit sie sich nicht absenken.
  3. Wir integrieren das gesiebte Mehl und wiederholen den Vorgang des Integrierens der Zutaten mit einem Spatel oder einigen Stäben, um es schaumig zu machen.
  4. Füllen Sie einen Spritzbeutel mit der Creme und einer breiten Düse von ca. 1,5 oder 2 cm. Wir machen Streifen von ca. 8 cm. lang auf einem Stück Pergamentpapier auf einer Auflaufform. Wir bestreuen jede Soleilla mit Zucker, bevor wir sie in den Ofen stellen.
  5. Wenn wir keinen Spritzbeutel oder keine Düse haben, können wir einen einfachen Plastikbeutel verwenden und eines seiner Enden abschneiden, um diesen Vorgang durchzuführen. Es ist notwendig, dass wir die Teigstreifen, die wir auf das Tablett legen, stark trennen, da sie beim Backen ziemlich stark wachsen.
  6. Mit dem zuvor auf 175 ° C erhitzten Ofen backen wir 15 Minuten, bis wir sehen, dass sie goldbraun sind. Wir nehmen die Teller aus dem Ofen und legen sie auf einen Rost, bis sie abkühlen.

Dies sind perfekte Häppchen zum Frühstück oder ein Snack mit warmer Milch im reinsten klassischen Stil. Ein super traditioneller Biskuitkuchen mit dem gleichen Geschmack wie immer.

Mit diesen Keksen können Sie viele Rezepte zubereiten, aber das, das mir am besten gefällt, ist natürlich Tiramisu. Ich hinterlasse Ihnen ein Video, in dem ich dieses sehr internationale Rezept vorstelle.

Seien Sie sicher, alle leckeren Süßigkeiten in unserem genießen Nachtischrezepte ich Ihnen versichern , dass Sie eine Menge Ideen finden werden Ihnen viel glücklicher zu machen. Sie können alle Fotos der Schritt für Schritt im nächsten Album sehen.  

Leave a Reply

Your email address will not be published.