Rezepte für Desserts und Süßigkeiten

Mönchsohren mit Honig

Mönchsohren mit Honig

Die Info.

  • Einfach
  • 20 Minuten
  • Für 6 Personen
  • 0,2 € / Person
  • 322 kcal pro 100 g.

Wie man mit Honig Mönchsohren macht .

Heute bringe ich Dir einen jener Nachtischrezepte , die, zusätzlich zu nicht einfacher sein, fand ich es super vorbereiten unterhaltsam zu, ich spreche über die Ohren des Mönchs .

Als Galizier bin ich, wenn Sie mir von Ohren erzählen , denke ich an dieses so traditionelle Karnevalsdessert , die Ohren, Flocken oder Orellas . Die Realität ist, dass das heutige Rezept uns von einem Dessert erzählt, das viel damit zu tun hat, aus meinem Land.  

Es wird am Karneval zubereitet, es ist ein gebratener Teig und es ist köstlich, soweit die Ähnlichkeiten.

Wie viele andere Unterschiede ist es eine Süßigkeit, von der ich weiß, dass sie in Castilla la Mancha zubereitet wird. Ich weiß nicht, ob sie in einer anderen Gemeinde eine flüssige Konsistenz hat und nach dem Braten wie ein echtes Ohr aussieht, daher der Name.

Mit Zutaten, die wir sicherlich alle zu Hause haben, Eiern, Milch, Mehl und Zucker, können wir diese Mönchsohren ohne Schwierigkeiten zubereiten. Wir müssen beim Braten nur ein paar Punkte berücksichtigen, was das Original dieses Rezepts ist.

Ich ermutige Sie , eine der Vorbereitung  berühmtesten Karneval und Ostern Desserts , so schnell wie es schmackhaft ist, die mit Zucker oder, noch besser gestreut werden perfekt sein, mit einem Nieselregen von Honig.

Vorbereitung der Ohrencreme des Bruders

  1. In einer Schüssel mischen wir alle Zutaten außer dem Honig, mit dem wir die Ohren begleiten.
  2. Wir schlagen gut mit einigen Stäben, bis wir die Klumpen beseitigen, die das Mehl bilden könnte. Eine Creme mit einer leicht dichten Textur sollte bleiben. Was ist notwendig, damit beim Einführen eines Löffels dieser mit der Flüssigkeit imprägniert wird.
  3. Gießen Sie die Mischung in einen hohen, schmalen Behälter, um uns den folgenden Vorgang zu erleichtern.
  4. In einem Topf erhitzen wir viel Öl zum Braten.
  5. Ich bin für die Verwendung von Sonnenblumenöl für diese Art des Bratens, da es nicht nur wirtschaftlicher ist, sondern dem Ergebnis auch keinen Geschmack verleiht.
  6. Sie können zwar ein mildes Olivenöl extra vergine verwenden, das für diese Art des Bratens gesünder ist.

Braten und Präsentation der Mönchsohren mit Honig

  1. Während das Öl erhitzt wird, geben wir einen Esslöffel in das Öl, damit es die Temperatur annimmt.
  2. Zu diesem Zeitpunkt geben wir den Löffel mit der Mischung in den Behälter. Wir führen es bis zu dem Punkt ein, an dem sich der Löffel zu verengen beginnt.
  3. Wenn wir den Löffel höher tauchen, ist es zum Zeitpunkt des Bratens sehr schwierig, dass sich das Ohr löst.
  4. Es ist wichtig, dass der Löffel jedes Mal sehr heiß ist, damit die Mischung haften bleibt.
  5. Übertragen Sie den in der Sahne getränkten Löffel mit heißem Öl in den Topf. Wir werden sehen, wie in wenigen Sekunden die Creme gerinnt und sich zu lockern beginnt.
  6. Wir können helfen, es mit einer Gabel oder einer Pinzette abzunehmen, wenn zu irgendeinem Zeitpunkt eines der Ohren widersteht.
  7. Wir braten die Ohren des Bruders auf jeder Seite einige Minuten lang. Wir entfernen saugfähiges Papier.
  8. Wir servieren die Ohren mit Honig getränkt oder mit Puderzucker bestreut.
  9. Wir werden ein traditionelles und leckeres Fasten-Dessert haben, das schnell und sehr wirtschaftlich zubereitet wird.

In diesem Schritt erfahren Sie Schritt für Schritt, wie Sie dieses Rezept für Ohren oder Flocken mit Honig zubereiten  , die Sie zu Hause sicherlich immer wieder wiederholen werden.

Tipps für Crabby Friar Ears

  • Durch Mischen der Zutaten erhalten wir aufgrund des Mehls eine leicht dicke Creme. Um die Ohren zu formen, brauchen wir nur einen Suppenlöffel. Während das Öl erhitzt wird, erhitzen wir auch den Löffel. Wenn es in die Mischung eingetaucht wird, bleibt es anhaftend.
  • Wir geben den nassen Löffel schnell an das sehr heiße Öl weiter. In wenigen Sekunden werden wir sehen, wie der Teig von den Wänden des Löffels kommt, um dieses originale Dessert zu formen.
  • Um sicherzustellen, dass sich der Teig löst, müssen wir darauf achten, den Löffel nicht über den Punkt hinaus zu tauchen, an dem er sich zu verengen beginnt.
  • Wenn wir den Teig passieren, wird er sich schließen und Sie werden nicht mehr gehen wollen. Ein weiterer zu berücksichtigender Punkt ist die Konsistenz der Mischung. Es muss ausreichen, damit es leicht am Löffel haftet. Aber nicht so sehr, dass es eine Paste bildet, eine leichte Creme.

Leave a Reply

Your email address will not be published.