Rezepte für Desserts und Süßigkeiten

Flocken mit Honig

Flocken mit Honig

Die Info.

  • Einfach
  • 60 Minuten
  • Für 4 Personen
  • 0,2 € / Person
  • 345 kcal pro 100 g.

Wie man mit Honig Flocken macht.

Während des Karnevals und Ostern werden die Öfen angezündet, um alle Arten von Desserts aus den sogenannten „ Pfannendesserts “ zuzubereiten .

Pestiños , Donuts , gebratene Blumen , Pfannkuchen , Ohren , Donuts Roceñas , Crespillos oder Krapfen des Karnevals gehören zum süßen Repertoire dieser Feiertage.

Heute habe ich eine dieser Süßigkeiten mit einer Geschichte dieser Datteln zubereitet, die Flocken auf Honig . Ein traditionelles Dessert aus der Gemeinde Castilla-La Mancha.

Es ist ein Biss sephardischen Ursprungs, der tief in seiner Tradition verwurzelt ist. Mit einfachen Zutaten haben sie es geschafft, eine köstliche Süßigkeit zu erreichen. So sehr, dass es einen Ausdruck gibt, der vom Wunder dieses Desserts spricht, “Honig auf Flocken”, um anzuzeigen, dass etwas sehr gut ist oder sehr gut gelaufen ist.

Obwohl wir sie je nach Sitte und Haus, in dem sie zubereitet werden, mit Zucker bestreut oder mit Honig überzogen finden können, haben wir uns für diese zweite Form entschieden, die schmackhafter und natürlicher ist, wenn dies nach Tradition und altem Brauch erforderlich ist.

Ich ermutige Sie, zu versuchen, sie zu Hause zu machen. Dieser Vorschlag ist ein weiterer, um alle Karnevals- und Osterrezepte zu genießen, die Sie auf dem Blog haben.

Zubereitung des Flockenteigs

  1. In eine Schüssel geben wir das Ei, die Zitronenschale, den Anis und das extra weiche Olivenöl.
  2. Um die Menge an Anis und nativem Olivenöl extra zu berechnen, verwenden wir eine halbe Eierschale (sauber und mittelgroß) als Messbecher. Das Maß beträgt 25 ml. wenn Sie die Shell nicht verwenden möchten.
  3. Das Äquivalent von ½ mit Anis gefüllter Schale und der gleichen Menge Olivenöl in die Schüssel geben.
  4. Wir schlagen gut und wir integrieren das Mehl nach und nach.
  5. Wir bearbeiten den Teig zuerst mit einer Gabel und dann mit unseren Händen.
  6. Wir müssen eine weiche, glatte und weiche Textur erreichen, die beim Drücken mit dem Finger leicht absinkt und zu keinem Zeitpunkt an den Händen haftet.
  7. Wir lassen den Teig 30 Minuten ruhen, bevor wir den Vorgang fortsetzen.

Die Flocken formen und braten

  1. Sobald wir den Teig fertig haben, beginnen wir mit der Zubereitung der Flocken. Wir nehmen eine kleine Portion von der Größe einer halben Walnuss.
  2. Wir legen den Teigball auf eine Arbeitsfläche und dehnen ihn mit einem Nudelholz. Wir müssen versuchen, eine möglichst dünne Sprache zu haben.

Braten und endgültige Präsentation der Flocken mit Honig

  1. In einer Pfanne erhitzen wir reichlich Öl. Wenn das Öl sehr heiß ist, fügen Sie die Flocken hinzu.
  2. Wir kochen die Flocken und achten darauf, dass sie uns nicht verbrennen. Dazu ist es notwendig, dass wir die Temperatur des Öls regulieren, während wir sie auf beiden Seiten kochen.
  3. Wenn die Flocken golden sind, nehmen Sie sie mit Küchenpapier in ein Tablett, um überschüssiges Öl aufzunehmen.
  4. Sobald die Flocken kalt sind, legen wir sie auf das Serviertablett, während wir sie mit Honig gießen.

Wenn Sie es immer noch nicht klar haben, lasse ich Sie Schritt für Schritt in Fotos dieses Rezepts für gebratene Flocken . Verpassen Sie kein Detail und sie werden perfekt sein.

Tipps für perfekte Flocken

  • Wenn Sie sehen, dass es sich um viel Teig handelt und Sie ihn für einen weiteren Tag zubereiten möchten, kann der Teig eingefroren und fest in einen Reißverschlussbeutel eingewickelt werden, um Gerüche zu vermeiden.
  • Zum Braten der Flocken haben wir extra weiches natives Olivenöl verwendet, aber Sie können auch Sonnenblumenöl verwenden. Natives Olivenöl extra widersteht Bratentemperaturen besser.
  • Ich empfehle eine Öltemperatur zwischen 175 und 180 ° C. Daher ist das Braten sehr einfach zu kontrollieren. Besser in einer Fritteuse oder in einem Topf oder einer breiten Pfanne mit genügend Öl braten, damit sie eingetaucht sind.
  • Um die Temperatur konstant zu halten, fügen wir jeweils einige Flocken hinzu, da die Temperatur sinkt und mehr Öl absorbiert, wenn wir viel hinzufügen.
  • Wenn sie golden sind, können wir sie auf ein saugfähiges Papier entfernen, wenn wir sie sofort essen wollen.

Leave a Reply

Your email address will not be published.