Rezepte für Desserts und Süßigkeiten

Milchpfannkuchen. Galizisches traditionelles Dessert

Milchpfannkuchen. Galizisches traditionelles Dessert

Die Info.

  • Einfach
  • 90 Minuten
  • Für 6 Personen
  • 1,4 € / Person
  • 258 kcal pro 100 g.

Wie man Milchpfannkuchen macht . Wenn wir über Pfannkuchen sprechen, denken normalerweise alle, dass dieses galizische Dessert ein Crêpe ist, aber selbst wenn es so aussieht, ist es nicht so.

Die Unterschiede zwischen Pfannkuchen und Crêpes sind minimal, aber in jedem Gebiet (insbesondere in Nordspanien) werden sie unterschiedlich zubereitet. Der Hauptunterschied ist, dass der Pfannkuchen mit Butter hergestellt wird und der Pfannkuchen nicht. Außerdem verwendet der Pfannkuchen kein Vollkorn- oder Buchweizenmehl.

In Galizien fingen sie an, Pfannkuchen mit Brühe oder Wasser zu backen, dem Inbegriff des galizischen Pfannkuchens, den sie beim Pfannkuchenfest in Lestedo zu erholen versuchen. In der Zeit des Schlachtens wird normalerweise Schweineblut hinzugefügt, ein köstlicher süßer Pfannkuchen, den ich mit meiner Großmutter Lucrecia zu Hunderten zubereitet habe. Vielleicht einer meiner Lieblingspfannkuchen, wenn auch nicht nach jedermanns Geschmack.

Heute präsentiere ich Ihnen die heute am häufigsten verwendeten, entweder wegen ihrer Einfachheit, ihres Geschmacks oder wegen ihres süßen Geschmacks, Milchpfannkuchen . Sie finden es in Galizien je nach Region mit anderen Namen, freixó oder marrucho. In Restaurants finden Sie sie begleitet von Zucker, Honig oder kreativer, in Form von Pfannkuchentörtchen , gefüllt mit Sahne oder in Form von Strudel .

Es ist ein Dessert, das das Nachessen eines jeden Galiziers zu jeder Jahreszeit versüßt , obwohl Entroido und Matanza seinen Höhepunkt finden. Sie werden normalerweise auf viele Arten gekocht, in Stein, in der Pfanne oder mit einem Filloeiro. Da die Steine ​​und Filloeiros schwer zu bekommen sind, haben wir uns entschieden, sie in einer Pfanne wie 99% der Galizier herzustellen.

Verwenden Sie eine gute Pfanne, in der sie nicht kleben, denn wenn Sie zum ersten Mal in der Welt der Pfannkuchen sind, kann dies eine Katastrophe sein, und ich versichere Ihnen, dass dies die einfachste Sache der Welt ist. Befolgen Sie das Rezept mit dieser Basiscreme, die mehr als getestet ist und mit der meiner Großmutter identisch ist.

Zubereitung des Schatzes oder der Sahne für die Milchpfannkuchen

  1. Die Pastencreme ist recht einfach zuzubereiten. Gießen Sie Milch, Wasser, Mehl, eine Prise Salz und Eier in eine Schüssel.
  2. Manchmal können wir anstelle von Wasser und Milch gekochte Brühe für die Herstellung verwenden. In diesem Rezept haben Sie die traditionellsten Pfannkuchen .
  3. Alles mit dem Mixer ohne Klumpen mischen. Lassen Sie es eine Stunde ruhen, damit es fertig eingedickt ist, obwohl die Creme locker sein muss.
  4. Zu diesem Zeitpunkt “öffnet” sich das Mehl, wir sollten eine dicke, aber leicht zu handhabende Creme haben.
  5. Nach Ablauf der Ruhezeit stellen wir eine Antihaft-Pfanne auf das Feuer und verteilen sie mit dem Schweinefleischspeck oder bestreuen sie mit ein paar Tropfen Olivenöl.
  6. Die wirklichen wären mit magerem Speck, aber nicht jeder hat ihn zu Hause. Es kann mit ein paar Tropfen Öl gemacht werden, für jede Pfanne ein paar Tropfen.

Zubereitung der Pfannkuchen. Abschlusspräsentation

  1. Mischen Sie die Pfannkuchenmischung gut und geben Sie 1 Esslöffel der Mischung in die Pfanne, wenn es sehr heiß ist.
  2. Je nach Größe der Pfanne fügen wir mehr oder weniger Menge hinzu. Wir sollten eine dünne Schicht haben. Durch Drehen der Pfanne verteilen wir die Füllung auf der gesamten Oberfläche und legen sie wieder ins Feuer.
  3. Wir halten den Pfannkuchen auf dem Feuer, bis er am Boden golden ist. Wir werden dies wissen, weil sich die Ränder von der Pfanne zu trennen beginnen und sich Blasen auf ihrer Oberfläche gebildet haben.
  4. Wir heben eine der Ecken an und drehen die Pfanne. Lassen Sie es auf dieser zweiten Seite ein oder zwei Minuten kochen und entfernen Sie es.
  5. Wir müssen jederzeit die Temperatur der Pfanne kontrollieren. Es sollte nicht übermäßig heiß sein, damit es nicht brennt, aber es muss heiß genug sein, um es zu bräunen.
  6. Wenn die Gabel nicht gut ist, können Sie die Pfanne mit einem Teller drehen. Es ist so, wie wir es normalerweise mit dem Kartoffelomelett tun , wenn Sie üben, wird es nicht länger notwendig sein.
  7. Bevor wir mit einem neuen Pfannkuchen beginnen, müssen wir die Pfanne erneut mit dem Speck bestreichen.
  8. Wir legen die Pfannkuchen übereinander, während wir sie zubereiten. Wir haben bereits unseren Teller voller Pfannkuchen bereit, um ihn mit Zucker oder Honig zu servieren.

Wir können sie sowohl kalt als auch frisch zubereitet genießen, als Höhepunkt eines großartigen  galizischen Eintopfs  und begleitet von einem guten  hausgemachten Kaffeelikör .

Ein perfektes Dessertrezept für ein angenehmes After-Dinner mit Freunden oder der Familie.

Hier haben Sie Schritt für Schritt Fotos, auf denen ich zeige, wie man dieses Rezept für Milchpfannkuchen zubereitet .  Verpassen Sie keine Details, damit sie perfekt herauskommen.

Leave a Reply

Your email address will not be published.