Fisch und Meeresfrüchte Rezepte für Rezepte für Suppen, Eintöpfe und Hülsenfrüchte

Meeresfrüchte-Eintopf aus Sardinen oder Xoubas

Meeresfrüchte-Eintopf aus Sardinen oder Xoubas

Die Info.

  • Einfach
  • 35 Minuten
  • Für 4 Personen
  • 2 € / Person
  • 276 kcal pro 100 g.

Wie man einen Eintopf aus Xoubas (Sardinen) macht.

In Galizien nennen wir die Sardinen “xoubas” oder “parrochas” . Sehr präsent in galizischen Fischhändlern während ihrer Saison von Mai bis Oktober.

Es ist auch möglich, sie im Rest von Spanien zu finden, besonders in der Sommersaison, wo Sardinen wie ihre älteren Schwestern Protagonisten sind.

Es ist ein blauer Fisch, sehr gesund, und mit einer minimalen Zubereitung können wir seinen köstlichen Geschmack genießen. Sie werden mit einer Größe zwischen 11 und 14 cm vermarktet.

Am häufigsten werden sie gebraten, auf den Menüs vieler Restaurants oder Taperías, aber Sie können auch die „Xoubas“ in Empanada , auf Toast , in Cocas und natürlich auf traditionelle Weise gedünstet genießen .

Dieser Eintopf aus Xoubas oder Sardinen ist ein sehr traditionelles Gericht aus den Küstengebieten Galiziens, das auch als ” Xoubas Afogadas ” bekannt ist.

Eine einfache, preiswerte und leckere Fischrezept . Begleitet von reichem handwerklichem Brot und gutem Wein wird es zu einer Party am Tisch, das versichere ich Ihnen. Zu Hause war nichts mehr im Topf.  

Vorbereitung der Basis des Xoubas-Eintopfs (Sardinen).

  1. Die Zwiebel in Julienne-Streifen und den Knoblauch sehr fein hacken. Die Tomate schälen und in Würfel schneiden.
  2. Gießen Sie in einen flachen Topf ein Blatt Olivenöl extra vergine und braten Sie die Zwiebel und den Knoblauch an.
  3. Fügen Sie die Tomate hinzu, mischen Sie und kochen Sie 5 Minuten bei mittlerer Hitze. Wir salzen nach Geschmack.   
  4. Wir gießen den Wein ein, drehen die Hitze auf und kochen noch ein paar Minuten, damit der Alkohol verdunstet.
  5. Wir gehen auf mittlere Hitze runter. Fügen Sie den Paprika von La Vera (süß oder würzig), die Tomatensauce und das Lorbeerblatt hinzu.
  6. Mischen und weitere 5 Minuten kochen.
  7. Kartoffeln schälen und in einen halben Zentimeter dicken Scheiben schneiden.
  8. Gießen Sie das Wasser oder Fischfumet in den Topf. Fügen Sie die Kartoffeln hinzu und korrigieren Sie sie mit Salz.
  9. Stellen Sie sicher, dass die Kartoffeln vollständig mit der Flüssigkeit bedeckt sind.
  10. Wir kochen, bis sie fast fertig sind (Sie können es überprüfen, indem Sie mit einer Gabel klicken).

Letzte Zubereitung des Eintopfs. Die Xoubas

  1. Wir bereiten während der “Xoubas” oder Sardinen vor.
  2. Wir entfernen den Kopf und die Eingeweide. Wir überprüfen mit einem Küchenpapier, um etwas Kalk oder etwas Rest der Eingeweide zu entfernen.
  3. Zu diesem Zeitpunkt legen wir sie in die Runde in den Auflauf. Wir gießen sie mit der Sauce und kochen ca. 4/5 Minuten.
  4. Ein wenig Zeit wird ausreichen, um sie auf den Punkt zu bringen.

Wir servieren sehr heiß auf dem Tisch und begleiten mit einem guten handwerklichen Brot, um in der Sauce zu braten. Ein traditionelles und geschmacksintensives Gericht.

Sie können alle Schritt-für-Schritt-Fotos des Xoubas-Eintopfrezepts  im nächsten Album sehen.

Tipps für den Eintopf von Xoubas (Sardinen).

  • Zu Hause lieben wir Eintöpfe mit Meeresfrüchten, und ähnliche Rezepte finden Sie im Blog. Ich schlage Ihnen den traditionellen Fischeintopf vor , einen Seeteufeleintopf mit Kartoffeln oder eines meiner Lieblingsgerichte, den Tintenfisch in der Mugardesa .
  • Für diesen Eintopf brauchen wir die Xoubas oder Sardinen, um keinen Kopf oder Mut zu haben. Es ist eine ziemlich einfache Aufgabe, aber wenn Sie mit dem Fisch nicht klar kommen, fragen Sie den Fischhändler zum Zeitpunkt des Kaufs.
  • Ein breiter Auflauf ist ideal, um dieses Gericht zuzubereiten, die „Xoubas“ in die Runde zu legen und die Präsentation auf dem Tisch sehr attraktiv zu gestalten. Wenn Sie einen Gasherd haben, können Sie eine Steingutpfanne verwenden und so den Eintopf auf die typischste und traditionellste Weise kochen.
  • In meinem Fall habe ich eine Mischung aus süßem und würzigem Paprika verwendet, um der Sauce einen Hauch von Anmut zu verleihen. Ich überlasse dies Ihrem Geschmack, gehe aber auch nicht über Bord, da wir den köstlichen Geschmack von Xoubas nutzen möchten.

Leave a Reply

Your email address will not be published.