Kartoffeln, Saucen und Beilagen Rezepte für Rezepte für Tapas und Vorspeisen

Kartoffel- und Fleischpumpen

Kartoffel- und Fleischpumpen

Die Info.

  • Halb
  • 50 Minuten
  • Für 4 Personen
  • 1,2 € / Person
  • 304 kcal pro 100 g.

Wie man gefüllte Fleischpumpen zubereitet .

Dies ist ein Offroad- Fleischrezept . Ich kann Ihnen versichern, dass es allen Gaumen gefallen wird.

In Spanien könnte man es ” mit Fleisch gefüllte Kartoffeln ” nennen und so findet man es an Orten, an denen sie als Tapas dienen.

In Lateinamerika werden sie jedoch “Fleischbomben” oder ” Kartoffelbomben ” genannt. Sie werden in den meisten Ländern zubereitet, obwohl die, die ich am besten kenne, die von Kolumbien, Venezuela und Argentinien sind .

Kein Wunder, denn die Kartoffel ist eine sehr wichtige Zutat in der Gastronomie Lateinamerikas. Ich kannte sie vor vielen Jahren in meiner Heimatstadt Ourense als ” Fleischbomben “.

Dort bereiten sie sie in einer Bar in der Gegend von zwei Weinbergen zu, deren Besitzer Venezolaner sind, und servieren sie zusammen mit anderen Köstlichkeiten aus diesem Land wie  Arepas und  Käsetequeños .

Der Spitzname ” Bomba ” kommt, weil der Fleischfüllung normalerweise eine würzige Note hinzugefügt wird. Manchmal geben wir eine würzige Note mit einer Brava-Sauce oder einer Barbecue-Sauce, aber immer nach dem Geschmack jedes Hauses. Wer wird ermutigt, sie zu probieren?

 Vorbereitung der Fleischpumpen

  1. Wir beginnen mit dem, was am längsten dauert, um die Kartoffeln zu kochen. Wählen Sie Kartoffeln ähnlicher Größe, damit sie zur gleichen Zeit kochen und alle am gleichen Punkt sind.
  2. Wir waschen sie und kochen sie mit der Haut in reichlich Wasser (das sie bedeckt) mit Salz.
  3. Ich habe mittelgroße Kartoffeln verwendet, also habe ich sie 25 Minuten lang gekocht. Die Zeit in der Küche ist nicht 100% genau, in diesem
    Fall hängen wir von der Härte der Kartoffeln und des Wassers ab.
  4. Wie auch immer, wir prüfen mit einem Spieß oder einer Gabel, ob sie fertig sind. Wenn wir es ohne Schwierigkeiten einführen und entfernen können, bedeutet dies, dass die Kartoffeln bereits gekocht sind.
  5. Wir nehmen sie aus dem Auflauf und lassen sie in einer Quelle mit einem Abstand zwischen ihnen temperieren. Dadurch werden sie schneller abgekühlt.
  6. Dann werden wir mit ihnen arbeiten, wenn sie warm sind, damit sie nicht brennen und wir problemlos damit umgehen können. Während die Kartoffeln abkühlen, bereiten Sie die Füllung vor.
  7. Zwiebel und Tomate in einer kleinen Brunoise und der Knoblauchzehe fein hacken.
  8. In einer breiten Pfanne die Zwiebel bei mittlerer Hitze 10 Minuten lang mit etwas Öl braten, dabei darauf achten, dass sie nicht verbrannt wird.

Fleisch für gefüllte Kartoffeln kochen

  1. Fügen Sie den Knoblauch hinzu, mischen Sie und braten Sie für ein paar Minuten. Die gehackte Tomate hinzufügen und umrühren. Wir salzen nach Geschmack und kochen alles weitere 10 Minuten.
  2. Je langsamer wir die Füllung vorbereiten, desto reicher wird sie. Das Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen und in die Pfanne geben. Mit einem Holzlöffel helfen wir ihm, gut zu bröckeln.
  3. Wir fügen den Hauch von Gewürzen hinzu, die eine halbe Chili sehr gut gehackt oder ein paar Tropfen Tabasco nach Geschmack sein können.
  4. Damit das Fleisch nicht zu trocken ist, 6 Esslöffel Tomatensauce  hinzufügen und gut mit dem Rest mischen.
  5. Wir senken die Hitze und lassen es 10-15 Minuten langsam kochen. Wir entfernen uns aus dem Feuer und reservieren.
  6. Sobald die Kartoffeln temperiert sind, schälen wir sie leicht und pürieren sie mit Hilfe einer Gabel oder ähnlichem. Wir wollen eine homogene und klumpenfreie Masse erreichen.
  7. Um eine korrekte Textur zu erhalten, lassen Sie sie nicht vollständig kalt werden, da dies sonst eine sehr komplizierte Aufgabe ist.

Die gefüllten Kartoffeln formen. Tipps

  1. Für die Montage der “Pumpen” habe ich einen kleinen Muttertrick verwendet. Legen Sie etwas Aluminiumfolie darauf.
  2. Die endgültige Größe wird wie ein Tennisball sein, Sie können sie kleiner machen, aber sie geben Ihnen mehr Arbeit.
  3. Wir legen ein Blatt Aluminiumfolie, nehmen ein wenig Kartoffelpüree und zerdrücken es mit Ihren Händen. Bis zum Verlassen eine Dicke von 1,5 bis 2 Zentimetern.
  4. Wir legen in die Mitte ein paar Esslöffel Füllung (die warm sein wird). Wir heben das Papier ein wenig von den Seiten an, um den Ball zu schließen.
  5. Vom Aluminium nehmen und auf die Handfläche legen. Wir schließen vorsichtig und lassen die Füllung gut in der Mitte. Mit dem Ball formen wir eine Kugel mit unseren Händen und reservieren. Wir wiederholen den Vorgang mit dem Rest.

Die gefüllten Kartoffeln einschlagen und anbraten. Abschlusspräsentation

  1. Für den Teig können wir zwei Versionen verwenden. In einigen Ländern mischen Sie die 2 geschlagenen Eier mit 3 Esslöffeln Mehl und rühren Sie gut um, bis keine Klumpen mehr vorhanden sind.
  2. Zum Testen habe ich mit dieser Methode eine Bombe geschlagen und den Rest mit der häufigsten zu Hause, auch mit Semmelbröseln.
  3. Schlagen Sie die Eier und ordnen Sie das Mehl und die Semmelbrösel in einzelnen Gerichten an.
  4. In eine hohe Pfanne reichlich Olivenöl gießen und erhitzen. Wenn es die Temperatur erreicht hat, lassen wir die Pumpen zuerst durch Mehl, dann durch Ei und schließlich durch Semmelbrösel laufen.
  5. Wir braten sie überall einzeln in sehr heißem Öl. Wir bewegen sie regelmäßig, damit der Teig nicht brennt.

Wenn Sie es immer noch nicht klar haben, lasse ich Sie Schritt für Schritt in Fotos dieses Rezepts für Kartoffelbomben . Verpassen Sie kein Detail und sie werden perfekt sein.

Tipps für Schnullerpumpen

  • Bevor wir sie auf dem Tisch servieren, lassen wir sie einige Minuten sitzen, damit sie nicht auseinanderfallen, wenn wir sie in zwei Hälften schneiden. Wir begleiten unsere Lieblingssauce und genießen dieses internationale und sehr, sehr hausgemachte Rezept.
  • Dies ist das typische Rezept eines Lebens, das eine Mutter oder Großmutter zu Hause machen kann und das jeder liebt. Sie sind einfach zuzubereiten und lecker, sodass Sie Punkte verdienen, wenn Sie sie zu Hause herstellen.
  • Auch mit ein paar “Pumpen” ist man mehr als zufrieden. Es ist ein Rezept, das so vielseitig ist, dass die Füllung unter Berücksichtigung des Hauptbestandteils der Kartoffel eine Reihe von Variationen zulässt.
  • Am besten ist es aus Hackfleisch, zu dem Sie Gemüse, Pilze, die Gewürze, die Sie am meisten mögen, und sogar Käse oder verschiedene Saucen hinzufügen können.
  • Sie sollten eine goldene Farbe haben, wie wenn wir Kroketten machen. Wir braten und legen auf ein saugfähiges Küchenpapier. Und zum Schluss servieren wir sehr heiß mit Ihrer Lieblingssauce.

Leave a Reply

Your email address will not be published.