Fleisch- und Geflügelrezepte

Gärtner Fleischbällchen

Gärtner Fleischbällchen

Die Info.

  • Halb
  • 60 Minuten
  • Für 6 Personen
  • 1,9 € / Person
  • 305 kcal pro 100 g.

Wie man Knödel zum Pflanzgefäß macht .

Es ist ein sehr hausgemachtes Fleischrezept , eine gute Option für die Zubereitung in Ihrem Wochenmenü und eines der Gerichte, die jeder mag.

Ein Rezept mit all den guten Dingen über Gemüse und mit zarten Fleischbällchen, perfekt für die Kleinen, weil sie sehr leicht gegessen werden können.

Wie Sie vielleicht bereits wissen, sind Fleischbällchen nichts anderes als Teigbällchen, die hauptsächlich aus Fleisch (normalerweise Rindfleisch oder einer Mischung aus Rind- und Schweinefleisch) bestehen und dem Ei und verschiedene Gewürze zugesetzt werden.

Ich präsentiere Ihnen ein Rezept ähnlich wie Fleischbällchen mit Tomaten  oder Fleischbällchen in Sauce , aber wo wir eine Vielzahl von Gemüse einarbeiten werden, um ihnen mehr Geschmack zu verleihen. Eine Möglichkeit, Fleisch und Gemüse auf gesunde und köstliche Weise zu essen.

Der Ursprung des Wortes Fleischbällchen wird dem arabischen Wort al-bunduqa zugeschrieben, was wörtlich „der Ball“ bedeutet.

Es ist ein Gericht, das seit seiner Erfindung so weit verbreitet ist, dass es heute mit verschiedenen Varianten fast überall auf der Welt zubereitet wird. Wenn wir all diese Informationen beiseite lassen, entscheiden wir uns für eine überraschende und einfache Alternative zu einem Rezept Ihres Lebens.

In meiner Familie waren Fleischbällchen in Gartensauce am Tisch immer willkommen. Jetzt bin ich derjenige, der sie für Familie und Freunde vorbereitet, das Rezept meiner Mutter hat sich nicht geändert.

Es sind immer noch fast 90%, wie ich mich als Kind erinnere, obwohl ich Pilze in die Liste der Zutaten aufgenommen habe, weil ich eine Leidenschaft für sie habe.

Ein Rezept so hausgemacht und traditionell wie ein guter Fleischeintopf . Sehr vollständig und lecker, es lohnt sich, in alle Rezepte zu integrieren. Ich hoffe es gefällt euch und ihr werdet sie zu Hause vorbereiten.

Zubereitung des Fleisches. Rind- und Fleischknödel.

  1. Wir schälen die Zwiebel, waschen sie ein wenig unter fließendem Wasser, damit wir diesen starken Geschmack entfernen können.
  2. Wir schneiden in Segmente, um es leichter zu hacken. Wenn Sie eine Mühle viel besser haben. Auf diese Weise wird es nicht in der Fleischmasse gesehen, aber wenn sein Geschmack, behalten wir uns vor.
  3. Wir machen dasselbe mit der Knoblauchzehe, die sehr gehackt ist, wenn Sie den Knoblauchbrecher besser haben, damit er sich besser in das Fleisch integriert. Wir behalten uns vor.
  4. Das Hackfleisch, Schweinefleisch und Rindfleisch, in einer großen Schüssel würzen. Wir brechen die 2 Eier und fügen sie dem Fleisch hinzu.
  5. Die Brotscheiben ohne die Kruste, die wir zuvor einige Minuten in Milch eingeweicht haben. Schließlich die Zwiebel und den Knoblauch, zerkleinert oder sehr zerkleinert (ohne den inneren Spross oder Stamm, damit es sich nicht wiederholt).
  6. Wir entfernen alles gut mit den Händen, bis die Zutaten gemischt sind. Dies wird die Basis unserer zukünftigen Fleischbällchen sein.
  7. Ohne Angst beginnen wir, den Teig zu bearbeiten, um kleine (oder große, nach Geschmack) Kugeln herzustellen, die wir dann durch Mehl passieren. Wir lassen sie auf einem Teller und warten auf die Pfanne.
  8. Wir schütteln sie ein wenig, um das überschüssige Mehl zu entfernen, und braten sie in sehr heißem Olivenöl extra vergine. Etwa drei Minuten sind genug.
  9. Wir lassen sie auf einem Teller mit saugfähigem Papier ruhen, damit sie das überschüssige Öl freisetzen.
  10. Während sie ruhen, können wir einige Kartoffeln mit der Art von Schnitt braten, die Sie am meisten mögen. Es ist eine Möglichkeit der Begleitung.

Zubereitung der Sauce zum Pflanzgefäß

  1. Wir fahren mit der Sauce fort, für die wir die Zwiebeln schälen, gut waschen und sehr fein hacken werden.
  2. Wir entfernen die Haut von den Tomaten und schneiden sie in Segmente und dann in kleine Würfel. Wir behalten uns vor.
  3. Wir schneiden den Pfeffer in gleich große quadratische Stücke. Wir waschen die Pilze und laminieren. Wir behalten uns vor.
  4. Wir stellen einen Auflauf ins Feuer und bedecken den Boden mit nativem Olivenöl extra.
  5. Fügen Sie den gehackten Knoblauch hinzu und braten Sie ihn an. Wir geben die Zwiebel in den Topf, wenn der Knoblauch anfängt zu bräunen und sich zu rühren. Wir geben eine Prise Salz und frisch gemahlenen schwarzen Pfeffer.
  6. Während die Zwiebel kocht, schneiden Sie die Karotte in gleich große Würfel.
  7. Karotte, Pilze und Tomate in den Auflauf geben. Bei mittlerer Hitze 5-8 Minuten kochen lassen. Gießen Sie den Wein hinein und lassen Sie ihn etwa 15 Minuten köcheln, bis eine cremige Sauce entsteht.
  8. Zum Schluss stellen wir die Frikadellen und die Erbsen vor. Gießen Sie die Fleischbrühe, bis sie die Fleischbällchen in zwei Hälften bedeckt.
  9. Lassen Sie die Sauce bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten eindicken (die Fleischbällchen werden mit etwas Mehl gebraten).
  10. Diese kleine Prise Mehl hilft dabei, die Sauce zu binden und die Fleischbällchen fertig zu kochen, was eine spektakuläre Sauce ergibt.
  11. Wir testen, ob sie gut salzen, bei Bedarf korrigieren wir sie mit Salz und Pfeffer. Rühren und weitere 5 Minuten kochen lassen.
  12. Wir können mit etwas Petersilie oder gehacktem Schnittlauch dekorieren. Wir servieren sie sehr heiß.

Hier haben Sie Schritt für Schritt Fotos, auf denen ich zeige, wie man dieses Fleischbällchenrezept zubereitet .  Verpassen Sie keine Details, damit sie perfekt herauskommen.

Tipps für einige fleischige Knödel

Es gibt Hunderte von Fleischbällchen im Garten, dieses Rezept ist eines von meinem Haus. Die Endergebnisse ähneln denen der Kartoffeltortillas oder der Kroketten jedes Hauses , keine zwei sind gleich. Einige Empfehlungen zur Verbesserung Ihres Rezepts.

  • Wenn Sie feststellen, dass Sie das in Milch eingeweichte Brot nicht abgelassen haben und die Mischung nicht gut passt, liegt dies daran, dass viel Feuchtigkeit vorhanden ist. Sie können ein wenig Semmelbrösel hinzufügen, um es kompakt, vereint, aber saftig zu machen. Es sollte niemals trocken sein, aber anstelle von Fleischbällchen haben Sie Steine.
  • Sie sind nicht nur über Nacht noch schmackhafter, sondern können auch problemlos eingefroren werden. So können Sie sie jederzeit genießen und problemlos Ihr Wochenmenü planen.
  • Wenn wir gefrorene Erbsen verwenden, brauchen sie etwas mehr Zeit zum Kochen, etwa 10 Minuten.
  • Die Menge der Fleischbrühe hängt von dem Auflauf ab, den wir verwenden werden. Wir werden nur die Brühe verwenden, um die Fleischbällchen zu bedecken. Wenn wir keine Brühe haben, können Sie dies mit Wasser tun.
  • Wenn die Sauce zu locker ist, können wir sie eindicken, indem wir ein wenig (einen Teelöffel) Maisstärke in einem Glas mit etwas Sauce verdünnen. Dann werden wir die Frikadellen einarbeiten.
  • In diesem Rezept haben wir uns für einige mikrowellengekühlte Kartoffeln entschieden. Obwohl diese Fleischbällchen nicht mehr als eine Beilage aus Bratkartoffeln, weißem Reis , einer guten Kartoffelpüree  oder dergleichen benötigen , um eine vollständige Mahlzeit zu erhalten. Ein sehr leckeres erstes komplettes Gericht, perfekt für das Wochenmenü.
  • Auf dem Blog können Sie sehen, dass ich von diesen Fleischbällchen begeistert bin. Sie können sie auf tausend Arten sehen, die klassischen Fleischbällchen mit Tomaten , mit einem exotischen Touch, den Curry verleiht .
  • Die berühmten Frikadellen griechische Tomaten ohne Fleisch, Fisch, Lachs und Garnelen ,  von oxtail wie Ratatouille, mit Nüssen  oder solche , die ich heute anwesend … je mehr man wie sie .

Leave a Reply

Your email address will not be published.