Fleisch- und Geflügelrezepte

Ente mit Orange

Ente mit Orange

Die Info.

  • Halb
  • 150 Minuten
  • Für 4 Personen
  • 4 € / Person
  • 270 kcal pro 100 g.

Wie man Orangenente zubereitet. Ich war schon immer neugierig auf dieses Fleischrezept,  Orangenente , aber trotzdem war es mir nie in den Sinn gekommen, es zuzubereiten, überzeugt davon, dass es ein sehr aufwändiges Gericht sein müsste.

Ich muss Ihnen sagen, dass ich völlig falsch lag. Es ist ein ziemlich einfaches Gericht, das nicht komplizierter ist als die Zubereitung eines gut gebackenen Huhns , mit der Ergänzung, dass die Orangenente eine unglaubliche Sauce enthält.

Es ist ein Rezept aus dem klassischsten Repertoire der französischen Küche . Obwohl es in Spanien nicht sehr üblich ist, es zuzubereiten, verwenden die Franzosen Enten in viel größerem Umfang als wir in vielerlei Hinsicht. Von allen Rezepten in Bezug auf Leber, Foie Gras, Micuit, Entenbrust bis hin zum Vogel selbst, wie es bei diesem Rezept der Fall ist.

Was ich an diesem Rezept wirklich toll fand, ist seine Sauce, eine Kombination aus süß und sauer , die perfekt zum Geschmack und zur Textur dieses Fleisches passt.

Ein Rezept, das ein wahres Wunder ist, einfach zuzubereiten und mit einem absolut leckeren Ergebnis. Die Zutaten für die Sauce sind einfach und der Vorgang einfach. Es geht darum, die Orange, sowohl ihren Saft als auch einen Teil ihrer Haut mit einem Teil der Säfte der gebratenen Ente und einem Glas guten Brandys zu kombinieren.

Wir werden eine dichte und glänzende Sauce haben, die perfekt zu der Ente und jeder Beilage passt, mit der wir sie servieren möchten.

Als Option wären Herzogin-Kartoffeln perfekt, mit denen wir viel vom Guten der französischen Gastronomie auf dem Tisch hätten .

Ente backen und zubereiten

  1. Wir schälen eine Orange, wir öffnen sie in 4 Teilen. Wir lassen es 1 Stunde lang in einer Schüssel mit ½ Glas Brandy mazerieren.
  2. Wir reinigen die Ente von Spuren von Fett und Federn, die sie möglicherweise hat. Wir reinigen es gut mit Küchenpapier, außen und innen.
  3. Wir salzten die Ente innen und füllten sie mit der Orange, die wir marinieren mussten.
  4. Wir legen die Ente auf ein für den Ofen geeignetes Tablett, salzen außen und gießen mit dem Brandy aus der Mazeration und einem Spritzer nativem Olivenöl extra.
  5. Mit dem zuvor auf 200 ° C erhitzten Ofen backen wir die Ente 1,5 Stunden lang. In der Mitte des Prozesses gießen wir die Ente mit ihren eigenen Säften und dem Rest des Brandys. Mit Aluminiumfolie abdecken, damit es nicht zu stark röstet.
  6. Wir schneiden einen Teil der Haut einer der Orangen ohne den weißen Teil und schneiden ihn in dünne Streifen.
  7. Wir blanchieren die Orangenstreifen zwei- oder dreimal ausgehend von kaltem Wasser, um ihre Bitterkeit zu beseitigen. Wir behalten uns vor.

Zubereitung der süß-sauren Sauce und Abschlusspräsentation der Orangenente

  1. Während die Ente im Ofen kocht, beginnen wir mit der Zubereitung der süß-sauren Orangensauce. Dazu den Zucker in einen Topf bei mittlerer Temperatur stellen, bis er zu einem blonden Karamell wird.
  2. Fügen Sie den Essig und 200 ml hinzu, um mögliche Spritzer zu vermeiden. Orangensaft.
  3. Die Sauce kochen, bis sie halbiert ist.
  4. Wenn die Ente fertig ist, nehmen wir die Säfte vom Backblech und geben sie in die Sauce. Decken Sie die Ente bis zum Servieren mit Aluminiumfolie ab.
  5. Wir fügen der Sauce auch die Orangenstreifen und 4 oder 5 Orangensegmente hinzu. Wir kochen die Sauce 10 Minuten lang weiter und sie wäre fertig.
  6. Wir können die gehackte Ente mit einem Teil der Sauce servieren.

Als Beilage empfehle ich Bratkartoffeln oder Kartoffelpüree . Wir werden ein Gericht der Kategorie haben, das jeder Feier würdig ist, ein leckeres Gericht.

Leave a Reply

Your email address will not be published.