Nudelrezepte

Makaroni und Käse. Maccaroni und Käse

Makaroni und Käse. Maccaroni und Käse

Die Info.

  • Einfach
  • 60 Minuten
  • Für 4 Personen
  • 2,5 € / Person
  • 380 kcal pro 100 g.

Wie man etwas Makkaroni und Käse macht. Mac und Käse .

Obwohl viele von uns Mac und Käse oder Makkaroni und Käse als eines der bekanntesten Nudelrezepte in den USA kennen.

Ich bin mir sicher, dass es Ihnen dank seines Auftretens in vielen Filmen bekannt vorkommen wird. Es ist eigentlich ein Rezept, das viel weiter geht. Am Ende des Rezepts können Sie etwas weiter unten etwas über seine Geschichte lesen.

Vielleicht ist die Kombination von Pasta und Käse ein Triumph des Geschmacks, ein perfektes Duo. Obwohl ich Sie nicht täuschen werde, wenn Sie sagen, dass es sich um leichte und sehr gesunde Makkaroni handelt.

Sie haben tatsächlich eine große Kalorienaufnahme. Aber hey, dieses Rezept ist einen Versuch wert, sie sind total beeindruckend.

Zu den traditionell verwendeten Käsesorten gehören Cheddar und Parmesan, auch wenn es Rezepte mit anderen wie Gruyere oder Gouda gibt.

Sie können dasselbe Rezept auch auf andere Nudelsorten anwenden, die Ihnen jederzeit am besten gefallen. In meinem Fall habe ich einige Garofalo-Makronen ausgewählt, das Penne Ziti Rigate , das klassischste seiner kurzen Pasta-Sortimente.

Ein Rezept mit einem wichtigen Platz in der Gastronomie in mehreren Ländern. So sehr, dass in den Vereinigten Staaten der 14. Juli als Nationalfeiertag für Makkaroni und Käse eingestuft wurde, gibt es einen Grund.

Vorbereitung der Bechamelbasis

  1. Wir bereiten zunächst eine gute Basis für das angereicherte Bechamel vor , das wir kochen werden.
  2. In einem Topf Milch, Zwiebel, Lauch, Sellerie, Petersilie, Lorbeerblatt, Salz und einen halben Teelöffel schwarze Pfefferkörner hinzufügen.
  3. Erhitzen, bis die Milch zu kochen beginnt, die Hitze abstellen und ruhen lassen. Den Topf etwa 30 Minuten lang abdecken.
  4. Die Milch abseihen und wieder auf die Feuerstelle stellen und 75 ml beiseite stellen. für eine Tasse. Wir halten die Milch warm, um sie im Bechamel zu verwenden.
  5. In einem breiten Topf oder einer Pfanne die Butter erhitzen, bis sie schmilzt.
  6. Fügen Sie das Mehl hinzu und kochen Sie das Mehl einige Minuten lang, ohne es mit einigen Stäben zu rühren, bis es anfängt zu bräunen.
  7. Wir verarbeiten die Milch nach und nach in Chargen von ein oder zwei Esslöffeln.
  8. Wir müssen es in die Stangen integrieren, bevor wir jedes Mal mehr Menge hinzufügen. Wenn wir die ganze Milch integriert haben, haben wir eine feine Sahne und ohne Klumpen.

Zubereitung von Käsesauce

  1. Zu diesem Zeitpunkt enthalten wir 100 Gramm geriebenen Parmesan, Salz und Muskatnuss.
  2. Wir entfernen, damit es sich in die Creme einfügt, während wir es etwa 3 oder 4 Minuten kochen lassen.
  3. Nehmen Sie die Pfanne vom Herd und fügen Sie den Senf, den geriebenen Cheddar-Käse und den gemahlenen Pfeffer hinzu.
  4. Wir stellen die Pfanne wieder auf das Feuer und rühren weiter, bis der Käse schmilzt und sich mit dem Rest der Sauce verbindet. Wir suchen nach Salz und entfernen es aus dem Feuer.

Nudeln kochen und backen. Abschlusspräsentation von Makkaroni und Käse

  1. Wir kochen die Nudeln gemäß den Anweisungen des Herstellers, ohne Salz hinzuzufügen, wodurch der Käse ausreicht. Ich rate Ihnen, den Beitrag darüber zu lesen, wie man Nudeln richtig kocht , damit Ihnen nichts passiert und sie perfekt herauskommen.
  2. Die Nudeln abtropfen lassen und in die Pfanne geben, in der wir die Bechamelsauce haben. Gut mischen und aufbewahren.
  3. Die gewählte Auflaufform mit Butter bestreichen und die Hälfte der Makkaroni-Mischung hinzufügen.
  4. Mit der Hälfte des Mozzarella-Käses bedecken und den Rest der Nudeln einschenken. Wir bedecken wieder mit dem Rest des Mozzarella-Käses. Die gesamte Oberfläche mit dem restlichen Parmesan bestreuen.
  5. Bei zuvor auf 200 ° C erhitztem Ofen ca. 15-20 Minuten kochen lassen. Am perfekten Punkt ist, bis wir sehen, dass die Käsesauce sprudelt.
  6. Da es ein starkes Gericht ist, können wir es mit einem leichten Salat begleiten.

Es ist ein perfektes Gericht für ein anderes und leckeres Menü, um sich die Finger zu lecken, einen ganzen Teller lecker.

Diese amerikanischen Makkaroni und Käse mit einer Käsesauce, Bechamel und einer Käse-Gratin-Beschichtung. Es ist unmöglich, dass sie schlecht sind.

Denken Sie daran, sie in Maßen zu essen, und mit vielen Gästen ist Teilen Glück.

In diesem Schritt erfahren  Sie Schritt für Schritt, wie Sie dieses Rezept für gebackene Makkaroni und Käse zubereiten , das Sie zu Hause sicherlich immer wieder wiederholen werden.

Kuriositäten zu diesem Rezept

  • Es ist eine sehr alte Kombination, sie erscheinen in Büchern wie dem italienischen Liber de Coquina und den englischen Makerouns. Beide super bekannten Bücher über mittelalterliche Küche aus dem 14. Jahrhundert, einige Nudelrezepte mit Käse und Butter.
  • Das erste Rezept für dieses Gericht innerhalb der modernen Küche erschien 1769 in The English Housekeeper’s Experience , wo Makkaroni mit einer Bechamelsauce gekocht wird, die mit Cheddar-Käse angereichert ist, was wir als Morgensauce kennen .
  • Seine Ankunft in den USA erfolgte durch einen seiner Präsidenten, Thomas Jefferson. Er entdeckt das Rezept sowohl in Frankreich als auch in Italien und beginnt eine Untersuchung, um die Makkaroni zuzubereiten, die er in seinem Land so sehr mochte.
  • Obwohl er sie schließlich aus Italien importierte, wurden sie von dem Moment an, als er sie auf die Speisekarte eines der Staatsessen setzte, in den Vereinigten Staaten populär.
  • Es ist eine merkwürdige Geschichte für ein Gericht, das so einfach wie lecker und nahrhaft ist.

Leave a Reply

Your email address will not be published.