Gemüserezepte Nudelrezepte Salat- und

Nudelsalat

Nudelsalat

Die Info.

  • Einfach
  • 20 Minuten
  • Für 6 Personen
  • 0,75 € / Person
  • 234 kcal pro 100 g.

Wie man einen einfachen Nudelsalat macht.

Dieses  Pastarezept von heute ist eines dieser Sommergerichte, ideal für den Job , ein Picknick auf dem Land oder ein Strandessen.

Tatsache ist, dass die Hitze beginnt und der Körper mich bittet, nach draußen zu gehen und mich zu amüsieren.

Und was gibt es Schöneres für einen ganzen Tag, an dem wir die Umwelt und die gesicherte Gesellschaft haben, als eine leichte Mahlzeit mitzubringen, um einen Tag voller Partys zu genießen.

Tatsächlich erinnert es mich an Familientage am Strand. Um den vollen Nutzen daraus zu ziehen, zogen wir mit der ganzen Reisetasche, dem Regenschirm, den Handtüchern, den Stühlen und dem Tisch um.

Natürlich das Kartoffelomelett , die panierten Filets, der russische Salat , der Kartoffelsalat  und natürlich der Nudelsalat . Mit der Absicht, erst bei Einbruch der Dunkelheit zurückzukehren.

Ich bin sicher, dass in jedem Haus eine Variante mit der einen oder anderen Zutat zubereitet wird und die heutige fast die gleiche ist wie die, die meine Mutter immer zubereitet hat.

Die einzige Neuheit, die für mich eine Entdeckung war, ist das Hinzufügen von etwas frischem Basilikum und Rucola zum Salat. Es gibt eine frische und neue Note, ich empfehle es.

Denken Sie daran, eine gute Pasta zu verwenden. In diesem Fall schneidet Mafalda Garofalo und etwas frisches und hochwertiges Gemüse. Perfekt für den Tupper bei der Arbeit und für den Sonntag am Pool, werden Sie mir sagen.

Bevor Sie mit dem Salat beginnen. Die Grundzutaten

  1. Der nächste Schritt besteht darin, den Mozarella-Käse in kleine Würfel zu schneiden. Wir behalten uns vor.
  2. Wir hacken die Tomate in mehr oder weniger große Stücke, je nach Geschmack. Wenn die Tomaten von viel besserer Qualität sind.
  3. Ich rate Ihnen, die Tomaten im Salat zu schälen, vorher zu hacken und in den Salat zu integrieren. Wir behalten uns vor.
  4. Wir kochen die Eier aus Freilandhaltung. Wir decken einen kleinen Topf oder Auflauf mit kaltem Wasser ab und kochen sie 7 Minuten nach dem Kochen.
  5. Wir sollten sie nicht länger kochen, da sich ein dunkelgrüner Heiligenschein bildet.
  6. Es ist um das Eigelb herum, das für das Auge unangenehm ist, wir entwässern und reservieren. Mit diesen Angaben muss man perfekt sein.

Pasta kochen

  1. Wir kochen die Nudeln in reichlich Salzwasser für die vom Hersteller angegebene Zeit.
  2. Die Garzeit hängt von der Größe der von uns verwendeten Nudeln und der Marke ab. Lassen Sie sich also am besten von den Angaben im Paket leiten. In diesem Fall ist Mafalda kurz, daher werden 9 Minuten empfohlen.
  3. Lassen Sie die gekochten Nudeln abtropfen und kühlen Sie sie mit kaltem Wasser ab, um das Kochen zu beenden. Wir lassen wieder ab und reservieren.

Abschlusspräsentation des Nudelsalats

  1. In einer großen Schüssel die abgekühlten gekochten Nudeln hinzufügen und die Oliven, den Mozzarella, den Rucola, das frische Basilikum, die Tomatenwürfel hinzufügen und alles gut umrühren.
  2. Salz und gut umrühren, um alle Zutaten zu integrieren.
  3. Bereiten Sie das Dressing vor, indem Sie Olivenöl, Essig und Salz mischen. Im Thema dieser traditionellen Vinaigrette geht es nach Geschmack. Heute haben wir es mit 50% Öl und Essig zubereitet. Aber wenn Sie es mit weniger Essig mögen, wären es 2 Teile Öl und ein Teil Essig. In die Schüssel geben.
  4. Wir setzen alles mit einem Holzlöffel zusammen und mischen alle Zutaten gut.
  5. Wir hacken die Eier, sie sind 4, also haben wir eines pro Person. Wir können alles in kleine Stücke schneiden und zum Salat hinzufügen oder in Viertel schneiden und beim Servieren darauf legen.
  6. Wir stellen es in den Kühlschrank und haben in ein paar Stunden unseren Salat fertig.
  7. Zum Schluss dekorieren wir mit ein paar Basilikumblättern, wenn wir zum Servieren gehen.

Hier haben Sie einen Salat für diese heißen Tage, an denen Sie einen Teller voller Vitamine essen möchten.

Ein perfektes Gericht für den Sommer. Hier sehen Sie alle Schritt-für-Schritt-Fotos des Nudelsalatrezepts .

Verpassen Sie kein Detail und es wird perfekt sein, komm schon, ich bin sicher, Sie werden es ein paar Mal vorbereiten.

Tipps für einen leckeren Nudelsalat

  • Tomaten, die echt sind, geben ihm den Geschmack, den wir für unseren Salat wollen. Sie müssen jedoch etwas hart sein, damit sie beim Mischen mit den übrigen Zutaten ihre Form behalten. Auf diese Weise erzielen wir mit diesem kleinen Trick ein besseres Ergebnis und einen besseren Geschmack.
  • Die Vinaigrette ist eine Welt, die auf den Geschmack jedes Hauses abgestimmt werden kann. Ich empfehle die Verwendung von aromatisierten Essigen, die Sie in allen Supermärkten finden. Ich kann sogar Limette oder Zitrone durch den Essig ersetzen.
  • Eine andere Möglichkeit, Ihren Salat zu würzen, besteht darin, einen Hauch von Dijon-Senf oder aromatischen Kräutern wie Oregano hinzuzufügen.
  • Natürlich ist dieser Salat über Nacht besser. Mit dem, was wir in den Kühlschrank stellen müssen, um ein wenig abzukühlen, wird es perfekt, sehr frisch, einfach köstlich. Es lässt kein Einfrieren zu und hält Sie problemlos mehrere Tage im Kühlschrank.

Leave a Reply

Your email address will not be published.