Rezepte für Desserts und Süßigkeiten

Kokos- und Kaffeetafeln

Kokos- und Kaffeetafeln

Die Info.

  • Einfach
  • 60 Minuten
  • Für 10 Personen
  • 0,6 € / Person
  • 390 kcal pro 100 g.

Wie man Kokosnuss- und Kaffee-Panellets macht .

Seit einigen Jahren bereiten wir zu Hause unsere eigenen Panellets zu, insbesondere die klassischen Panellets oder Pfeiler , die mein Mädchen so sehr mag.

Aber dieses Jahr haben wir uns entschlossen, ein bisschen zu variieren, es ist auch sehr einfach, mit der Basis der Panellets können sie mit einem moderneren Touch zubereitet werden, wie die, die ich heute präsentiere, Kokosnuss-Panellets und Kaffee-Panellets .

In Katalonien und Aragonien ist eine ihrer wichtigsten gastronomischen Traditionen die Castañada , die Nacht des 31. Oktober, dh dieselbe Nacht, in der die Nacht Allerheiligen gefeiert wird.

In der Castañada werden Kastanien auf dem Feld gesammelt und das Ende der Ernte wie im galizischen und asturischen Magostos gefeiert und für die Verstorbenen gebetet. Das typische Getränk der Castañada ist süßer Wein oder Muskat.

Ich mag es, neue Traditionen (wo immer sie herkommen) einzubeziehen, wie zum Beispiel ihre eigenen zu pflegen. Ich gebe es also nicht auf, Halloween-Rezepte und die klassischen All Saints-Rezepte zuzubereiten . Machen Sie sie einfach und schnell zu Hause, indem Sie dieses Rezept befolgen.

Wenn Sie sie probieren, werden Sie sie viele Male zu Hause machen, ich versichere  Ihnen, worauf warten Sie noch, um sie vorzubereiten?

Zubereitung des Panellets-Teigs

  1. Um diese 2 Arten von Panellets zuzubereiten, bereiten wir einen Marzipan-Teig (in diesem Fall ohne Kartoffel oder Süßkartoffel wie das klassische Panellet) zu, den wir dann in 2 trennen.
  2. Lassen Sie uns die rohen Mandeln im Fleischwolf mahlen, es muss wie Mehl sein.
  3. Sie können es auch direkt mit dem in Supermärkten verkauften gemahlenen Mandelmehl tun.
  4. Wir können diese Panellets mit Kartoffeln oder Süßkartoffeln herstellen. Ich gebe Ihnen die 2 Optionen, da Süßkartoffeln an einigen Stellen nicht leicht zu bekommen sind.
  5. Die beiden Eier werden in Weiß und Eigelb getrennt (wir lassen sie für ein weiteres Dessert). Jetzt schlagen wir die 2 Weißen in einer Schüssel und geben sie mit den Mandeln in den Teig.
  6. Einige Minuten mit den Händen kneten, bis ein homogener und kompakter Teig entsteht.
  7. Wir können uns mit Hilfe einer Gabel bedienen und dann einige Minuten lang mit den Händen kneten. Wir trennen den Teig in 2.

Vorbereitung der Panellets. Einige Kokosnüsse und andere Kaffee

  1. Zu einem von ihnen fügen wir die geriebene Kokosnuss hinzu. Wir mischen alles sehr gut, bis die geriebene Kokosnuss in das Marzipan integriert ist.
  2. In transparente Folie einwickeln und einige Stunden ruhen lassen.
  3. Mit dem anderen Teil des Teigs machen wir etwas Ähnliches, verdünnen den Instantkaffee im Wasser (immer in kaltem Wasser, damit das Marzipan nicht erhitzt wird) und mischen es mit dem von uns reservierten Marzipan.
  4. Sie werden sehen, wie es diese dunkle Farbe von Kaffee annimmt. Wir reservieren für ein paar Stunden in Plastikfolie.
  5. Wir müssen nur den Teig mit den Formen bearbeiten, die uns am besten gefallen.
  6. Ich empfehle die Form von Coquitos oder Cocadas für Kokosnüsse und die Form von Kaffeebohnen für Kaffeetafeln, jedes Stück etwa 20 Gramm oder so.
  7. Wir beschichten mit der Kokosraspel, die wir für die Kokosnuss-Panellets reserviert haben (dieser Schritt ist optional).

Backen und endgültige Präsentation der Kokos- und Kaffeepaneele

  1. Wir legen die Panellets auf Backpapier auf ein Backblech.
  2. Wir machen einen kleinen Schnitt mitten im Kaffee, der eine Kaffeebohne simuliert (optional).
  3. Backen Sie mit dem zuvor bei 200 ° C heißen Ofen 8-10 Minuten lang, je nachdem, welchen Ofen Sie zu Hause haben.
  4. Wenn wir sehen, dass sie anfangen zu bräunen, bedecken wir sie mit Aluminiumfolie, damit sie uns außen nicht verbrennen.
  5. Wir nehmen zu einem Gestell und lassen abkühlen.

Wir überziehen den Kaffee mit Puderzucker und präsentieren alles zusammen auf einem Tablett. Großartig!

Achten Sie darauf , alle leckeren Süßigkeiten in unserem genießen Nachtischrezepte . Und denken Sie daran, dass es keine Kastanie ohne “Panellets” Happy Chestnut gibt!

Sie können alle Schritt-für-Schritt-Fotos dieses Rezepts für Kokosnuss- und Kaffee-Panellets  in diesem Album sehen.

Tipps für leckere Panellets

  • In den meisten Konditoreien in Katalonien finden wir Panellets mit Zutaten aller Art, Pistazien, Mandeln , Orange, braunem Glas, Schokolade, Kaffee, Kokosnuss … Fantasie, um zu Hause überraschen zu können.
  • Heute ist eine Idee von meinem letzten Besuch in Barcelona um diese Zeit. Wir überlassen Ihnen also die Formel für die Herstellung von Kaffee- und Kokosnuss-Panellets. Je nachdem, wie fett Sie sie herstellen, kommen etwa 40 Panellets heraus. Gehen Sie nicht rüber, sie sind kraftvoll und es ist besser, sie in kleinen Bissen zu nehmen.
  • Ich empfehle, dass Sie bei der Zubereitung des Panellet-Teigs mit rohen Mandeln mehr Mandelgeschmack haben. Gekauftes Mandelmehl ist in der Regel viel weniger aromatisch.
  • Denken Sie daran, dass die Panellets wie bei allen Marzipanpräparaten leicht trocknen und daher in einem luftdichten Behälter aufbewahrt werden müssen.
  • Da sie perfekt sind, werden sie auf jeden Fall am selben Tag vorbereitet.

Leave a Reply

Your email address will not be published.