Rezepte für Desserts und Süßigkeiten

Bananenbrot. Bananenbrot

Bananenbrot. Bananenbrot

Die Info.

  • Einfach
  • 60 Minuten
  • Für 8 Personen
  • 0,7 € / Person
  • 280 kcal pro 100 g.

Wie man ein Bananenbrot oder Bananenbrot zubereitet .

Heute werde ich über eines der bekanntesten Dessertrezepte der amerikanischen Küche sprechen .

Wie in Hollywood reicht die amerikanische Küche vom berühmten Hamburger bis zum musikalischen ” Brownie “.

Kuchen und Desserts wie  der rote Samt , die  Kuchenkarotte , der Kuchen der Fleisch verführt, und natürlich das “Bananen-Nuss-Brot” oder Bananenbrot. Dies ist vielleicht am einfachsten zuzubereiten. Sie haben auch eine Version eines marmorierten Bananenkuchens mit Kakao im Blog.

Die Mischung aus einem schnellen Brot mit Banane hat viel mit den berühmten Verwendungsrezepten zu tun. Dieses süße Brot war schon immer eine köstliche Art, die alten, die in der Obstschale verbleiben, in etwas Essbares zu verwandeln, also ist das ganze Geld so hart verdient geht nicht den Bach runter.

Dieses Bananenbrot verstärkt den unglaublichen Geschmack der Banane oder Wegerich. Ein süßes Brot, sehr einfach zuzubereiten und mit billigen Zutaten. Das Ergebnis einfach spektakulär.

Zubereitung des Bananenbrotes oder Bananenbrotes

  1. Wir fetten eine Kuchenform ein, die ich ausgewählt habe, wie Sie auf dem Foto von Kuchen sehen.
  2. Eine abnehmbare rechteckige Kuchenform (in diesem Fall Silikon) von 24,1 cm x 14,2 x 7,6 cm, aber Sie können diejenige verwenden, die Ihnen am besten gefällt. Die kreisförmigen Formen sind auch wert.
  3. Mit Butter bestreichen und mit etwas Mehl bestreuen.
  4. Die Bananen (die sehr reif sind), den Zucker und die Milch in eine Schüssel geben.
  5. Mit einer Gabel zerdrücken, bis ein leichtes Püree entsteht, in dem sich jedoch die Bananenstücke bemerkbar machen.
  6. Dieses Püree verleiht dem Brot eine köstliche Note, mit einer leichten Süße, aber nicht zu viel.

Zubereitung des Bananenbiskuit

  1. Wir sieben das Mehl, um kleine Verunreinigungen zu vermeiden.
  2. Fügen Sie das Backpulver (Backpulver oder chemische Hefe, wenn Sie es nicht zu Hause haben) und Salz in die Schüssel.
  3. Wir entfernen das Zusammenbringen dieser Zutaten.
  4. Mischen Sie die Butter in der Salbe (bei Raumtemperatur) und der Vanille-Essenz, bis sie cremig ist.
  5. Dann nehmen wir die Eier einzeln auf. Wir fügen alles zu der vorherigen Mischung hinzu, wir schlagen es gut, bis es eine weiche Biskuitcreme gibt.
  6. Sobald wir die Basiscreme haben, kommt der wichtigste Schritt. Wir mischen mit den zerkleinerten Bananenstücken, die wir mit einer Gabel durch die Creme verteilen, damit ihre Stücke sichtbar sind.

Backen und Abschlusspräsentation von Bananenbrot

  1. Gießen Sie die Mischung in die Kuchenform und führen Sie die gehackten Walnüsse ein.
  2. Die Walnuss-Bananen-Kombination ist unübertroffen, obwohl Sie auch andere Nüsse verwenden können, die Sie zur Hand haben. Es hängt alles von Ihrer Kreativität ab.
  3. Backen Sie den Kuchen im auf 180 ° C vorgeheizten Ofen 40-45 Minuten lang.
  4. Wie ich in einem anderen Rezept erwähnt habe, hängt alles vom Ofen ab. Schauen Sie immer mit einer Gabel, die trocken bleibt.
  5. Die letzten 10 Minuten bedecken Sie das Brot mit einem Stück Aluminiumfolie. Auf diese Weise stellen wir sicher, dass es nicht zu geröstet wird.
  6. Wir nehmen aus dem Ofen und lassen abkühlen. Wir entformen uns sorgfältig und versuchen es.

Sie können alle Schritt-für-Schritt-Fotos des Bananenbrotrezepts   in diesem Album sehen. Verpassen Sie kein Detail und es wird perfekt sein.

Tipps für ein perfektes Bananenbrot

  • Die Milch war nicht im Originalrezept enthalten, verleiht dem Kuchen jedoch eine cremigere Note. Sie können es aus dem Rezept entfernen, wenn Sie möchten, es kommt ziemlich ähnlich heraus.
  • Ein weiterer Vorteil dieses Frühstücks- oder Snack-Desserts ist, dass es mehrere Tage dauert. Es ist der Textur zu verdanken, die die Banane verleiht, die es so aussehen lässt, als wäre es frisch zubereitet.

Der Ursprung und die Kuriositäten des Bananenbrotes

  • Der Ursprung dieser berühmten Süßigkeit in den USA ist ungewiss. Die Zubereitung von Bananenbrot wurde in den USA mit der Entdeckung des chemischen Sauerteigs populär, der in den Massen Kohlendioxidgas erzeugte.
  • Die ersten Tests mit Sauerteig in der Küche sind in Amelia Simmons ‘1796 erschienenem Buch “American Cookery” dokumentiert, obwohl Backpulver erst 1857 kommerziell entwickelt wurde.
  • So könnte Bananenbrot, wie wir es kennen (ein schnelles Brot), erstmals im 18. Jahrhundert in den USA hergestellt worden sein, als Hausfrauen chemische Hefe oder Backpulver als chemisches Fermentationsmittel für ihr Brot entdeckten.
  • Das Bananenbrot oder Bananenbrot  erscheint 1933 in einem Text in ” The Pillsbury Cookbook ” bereits allgemeiner in seiner Küche.
  • Die Einfachheit dieses Rezepts führte dazu, dass es eines der beliebtesten Kekse in amerikanischen Haushalten war und sich dann auf den Rest der Welt ausbreitete.

Leave a Reply

Your email address will not be published.