Rezepte für Desserts und Süßigkeiten

Kastanien-Schokoladenkuchen

Kastanien-Schokoladenkuchen

Die Info.

  • 40 Minuten
  • Für 8 Personen
  • 2 € / Person
  • 380 kcal pro 100 g.

Wie man einen Kastanien-Schokoladen-Kuchen macht.

Als guter Ourensano liebe ich Kastanien und vor kurzem habe ich  bei meinem monatlichen Besuch in Ourense ein Glas Kastaniencreme bekommen . Ich kann Ihnen versichern , dass sein Aroma zu schließen ist Eis braun .

Das Kastaniengebiet in Ourense ist sehr breit, in meiner Stadt gibt es viele Castiñeiros, fast jedes Jahr sammelt mein Vater etwa 200 kg. Kastanien.

Am bekanntesten sind sie jedoch in der Region Monterrey, die von unzähligen Erweiterungen hundertjähriger Kastanienbäume gekrönt wird. Gemeinden wie Riós, Villardevós, Castrelo, … sind intern mit Paranüssen verbunden , die jahrhundertelang eine Nahrungsgrundlage waren.

Ein Beweis dafür ist die europäische Kastanienroute, die in der Gemeinde Riós und ihrem Magostos-Festival angesiedelt ist .

Wenn Sie es nicht finden können, können Sie Ihre eigene Kastaniencreme oder Marmelade machen. Damit ist es unmöglich, etwas falsch zu machen, eine Kombination von Aromen dieser exquisiten Frucht, Kastanie, dem Hauch von Glace Brown und einem letzten Hauch von Schokolade. Ich hoffe es gefällt euch und muntert es auf.

Vorbereitung der Keksbasis

  1. Schmelzen Sie die Butter (verwenden Sie die Mikrowelle, sie ist schneller, bei niedriger Temperatur ca. 2 Minuten).
  2. Mit dem Fleischwolf zerdrücken wir die Kekse (wenn Sie keine haben, werfen wir die 30 Kekse in ein Küchentuch und wickeln sie ein und zerdrücken sie dann mit einem Löffel oder etwas Schwerem, es wird nicht so fein sein, aber es dient das gleiche).
  3. Fügen Sie die geschmolzene Butter hinzu. Der Teig wird heiß und sehr handlich sein.
  4. Fügen Sie den Esslöffel Vanille-Essenz hinzu. Wir können sogar etwas Kastanienmehl oder sehr gehackte Kastanienstücke hinzufügen, um ihm mehr Geschmack zu verleihen. Dieser Punkt ist optional.
  5. Wir nehmen die Keksmischung und verteilen sie auf dem Boden einer großen abnehmbaren Form mit 22 cm Durchmesser.
  6. Drücken Sie mit Hilfe eines Löffels oder mit Ihren Fingern gegen den Boden und an den Seiten und stellen Sie ihn für etwa 10 Minuten bei etwa 180 ° C in den Ofen, um die überschüssige Flüssigkeit ein wenig zu härten und zu verdampfen.
  7. Wir entfernen die Form und lassen sie abkühlen, um sie mit der Schokoladen- und Kastaniencreme zu füllen.
  8. Wir senken die Ofentemperatur auf 150 ° C und lassen es so, während wir die Sahne zubereiten.
  9. Wenn wir die Sahne später zubereiten wollen, müssen wir den Ofen vorheizen.

Vorbereitung des Kastanienkuchens und Endmontage

  1. Wir geben die Sahne in einen Topf bei mittlerer Hitze. Wenn es heiß ist (ohne zu kochen, nur heiß), fügen Sie die Schokoladenstücke und den Spritzer brauner Flüssigkeit hinzu. Wir lassen bei schwacher Hitze alles schmelzen, bedienen uns mit einem Holzlöffel.
  2. In eine Schüssel geben wir die Eier und den Zucker. Schlagen Sie bis glatt, cremig und nicht zu schaumig. Wir führen die Marmelade und das Kastanienpüree ein (wenn Sie keine Marmelade finden, können Sie nur Sahne oder Kastanienpüree verwenden und der Mischung 1 weiteren Esslöffel Zucker hinzufügen). Wir entfernen die Mischung ohne zu schlagen.
  3. Wenn die Schokolade mit der Sahne geschmolzen ist, stellen Sie die Hitze ab und legen Sie die Mischung beiseite. Wir fügen die Ei-Kastanien-Mischung hinzu, mischen gut, ohne zu schlagen, und lassen die Hitze stehen.
  4. Wir gießen die gesamte Mischung, die wir reserviert haben, auf die Basis von Keksen und geben sie zwischen 30 und 40 Minuten in den vorgeheizten Ofen bei 190 ° C (wie ich in einem anderen Rezept erwähnt habe, hängt alles vom Ofen ab. Schauen Sie immer mit einer Gabel, die trocken bleibt …).
  5. Wir nehmen es aus dem Ofen und lassen es einige Stunden im Kühlschrank abkühlen. Wir entformen uns.
  6. Zum Schluss das Kakaopulver mit einem Sieb über den Kuchen streuen. Ein kleiner Rat, dieses Dessert passt sehr gut zu einem Glas Eiskaffeelikör.

In fast allen Ourense-Konditoreien in Magostos Zeit finden Sie einen köstlichen Kastanienkuchen namens “Tarta San Martiño” .

Auf dem Blog haben wir für mehrere Kuchen mit Kastanien: Kastanienkuchen ähnlich wie San Martiño „Magostos“ Kastanien- und Mandeltarte diese Creme aus Nougat und Kastanien  und Kastanien – Flan , dass ich ohne Zweifel empfehlen.

Tipps für eine leckere Torte

  • Kastanien sind vom Frühherbst bis zum Spätwinter auf dem Markt erhältlich. In unserem Kalender finden Sie alle Zutaten der Saison. Beim Kauf ist es wichtig, den Zustand der Haut zu berücksichtigen, der glänzend sein muss.
  • Um sie zu Hause zu behalten, empfehle ich Ihnen, sie an einem trockenen und kühlen Ort ohne Plastiktüten aufzubewahren (sie können Schimmel auffangen). Und in meinem Fall habe ich immer eine Tasche zum Grillen bereit, aber im Gefrierschrank.
  • Ich entferne sogar das Stück Kastanie, damit Sie es nur direkt vom Gefrierschrank in den Ofen rösten müssen. Sie können es maximal 6 Monate lang haben, perfekt, wenn Sie im Februar Lust auf Kastanien haben.
  • Ich empfehle natürlich die galizische Kastanien-gU, obwohl auch die Kastanien von Bierzo und Extremadura (Valle del Jerte) von Qualität sind. Diese ggA ist der beste Schutz zur Kontrolle der Produktion und von hoher Qualität.
  • Die galizische Kastanie wird normalerweise auf den Märkten und zur Herstellung von Cremes, Marmeladen und Mehl verkauft. Die Kastanienmarmelade, mit der ich diesen Kuchen zubereitet habe, besteht aus galizischer Kastanie, Zucker und etwas Kondensmilch.

Leave a Reply

Your email address will not be published.