Rezepte für Desserts und Süßigkeiten

Focaccia della Befana

Focaccia della Befana

Die Info.

  • Halb
  • 60 Minuten
  • Für 10 Personen
  • 0,5 € / Person
  • 302 kcal pro 100 g.

Wie man italienische Focaccia della Befana oder Roscón de Reyes macht.

Wie in Spanien wird Roscón de Reyes am 6. Januar gegessen , in Italien können Sie die Focaccia della Befana genießen .

Die traditionelle italienische Süßigkeit, mit der es zu Weihnachten schließt und aus dem Piemont stammt. Es ist ein zartes und weiches Brioche- ähnliches Brötchen , perfekt zum Frühstück, wenn wir es mit Kaffee, heißer Schokolade , einem Glas Milch oder einer Tasse Tee begleiten, das nie fehlt.

La Focaccia della Befana hat eine auffällige und schöne Form von Blütenblättern 16 . Im Inneren versteckt sich eine Münze und der Legende nach hat jeder, der sie findet, das ganze Jahr über Glück. Hier ist eine weitere Ähnlichkeit mit unserem Roscón.

La Befana ist eine sehr beliebte Figur in Italien. Dies ist die gute Hexe, die italienischen Kindern im Namen der Könige Geschenke bringt. Sie sieht aus wie eine klassische Hexe mit konischer Kappe, Besen und Warzen auf der Nase.

Der Legende nach fragten die Drei Könige Befana, als sie nach dem Portal von Bethlehem suchten, wo sie sei, und sie konnte es ihnen nicht sagen und warf sie auf schlechte Weise hinaus. Befana bereute es und suchte nach dem Jesuskind, um ihm Geschenke zu bringen. Da sie ihn jedoch nicht finden konnte, beschloss sie, allen kleinen Kindern Geschenke zu machen.

Heute besucht die Hexe Befana jeden 6. Januar italienische Häuser und verteilt Geschenke, genau wie die Drei Könige in Spanien. Wir empfehlen Ihnen, diese berühmte Focaccia zuzubereiten, ob zu ihrem traditionellen Datum oder nicht, weil sie köstlich ist.

Zubereitung des Focaccia della Befana-Teigs

  1. In eine große Schüssel das Mehl geben und den braunen Zucker und die trockene Bäckerhefe hinzufügen. Wir mischen.
  2. Wir erhitzen die Milch mit der Butter, bis diese vollständig geschmolzen ist.
  3. Wir können es in der Mikrowelle tun, indem wir die Milch 30 Sekunden lang erhitzen und anschließend die Butter hinzufügen, damit sie mit der Hitze schmilzt.
  4. Wir machen ein Loch in die Mitte der Mischung aus Mehl, braunem Zucker und trockener Bäckerhefe und gießen die flüssigen Zutaten hinein.
  5. Mit einem Löffel oder einer Gabel umrühren, während an den Seiten etwas Mehl hinzugefügt wird.
  6. Dann fügen wir die Eier hinzu und mischen und mischen immer mehr Mehl ein.
  7. Wenn die Mischung in der Schüssel nicht mehr zu verarbeiten ist, legen wir sie auf die Theke und kneten, bis alle Zutaten eingearbeitet sind und wir einen homogenen, glatten und weichen Teig haben.
  8. Wir kugeln und legen es zurück in die Schüssel, die wir gründlich gereinigt und getrocknet haben.

Erhöht und geformt die Focaccia della Befana

  1. Lassen Sie es mit einem sauberen Küchentuch ca. 4 Stunden gehen oder bis sich das Volumen verdoppelt hat.
  2. Wir entgasen den Teig, indem wir ihn mit der Faust drücken und maximal eine Minute lang kneten.
  3. Wir legen den Teig auf eine Silikonmatte oder ein Gemüsepapier und dehnen ihn mit Hilfe einer Walze im Kreis.
  4. Wir schneiden die Scheibe in 16 gleiche Teile, lassen die Mitte frei und verstecken die Münze im Teig (optional) im breitesten Teil.
  5. Wir drehen jedes Stück zweimal auf sich selbst und decken es wieder mit einem sauberen Küchentuch ab. Etwa eine halbe Stunde ruhen lassen.

Backen und abschließende Präsentation von süßer Focaccia

  1. Mit etwas Milch bei Raumtemperatur bestreichen, mit Perlzucker bestreuen und auf ein Backblech geben.
  2. Wir führen in den auf 180 ° C vorgeheizten Ofen mit Auf- und Abheizen und dem Brötchen in der Mitte des Ofens ein. 15-20 Minuten kochen lassen oder bis sie goldbraun sind.
  3. Wir nehmen das Tablett aus dem Ofen und lassen es auf einem Rost erwärmen.
  4. Wir servieren warm oder warten, bis es vollständig abgekühlt ist, obwohl es in erster Linie viel köstlicher ist.

Hier haben Sie Schritt für Schritt Fotos, auf denen ich Ihnen zeige, wie Sie dieses Rezept für die Focaccia della Befana zubereiten . Verpassen Sie kein Detail, damit es köstlich ist.

Tipps für eine perfekte Focaccia della Befana

  • Dies ist ein sehr handlicher und dankbarer Teig. Es funktioniert immer gut, aber es ist wichtig, dass alle Zutaten Raumtemperatur haben, damit es keine Fehler gibt.
  • Wie wir immer warnen, ist die Anhebungszeit indikativ. Dies hängt von der Umgebungstemperatur ab. Idealerweise liegt der Ort, an dem der Teig ruht, bei 25-26 ° C und es gibt keine Strömungen.
  • Versuchen Sie im Winter, wenn die Häuser kalt sind, den Ofen auf ein Minimum einzuschalten, auszuschalten und den Teig hinein zu legen.
  • Focaccia della befana kann entweder ganz oder in “Blütenblättern” portioniert werden. Gut in Plastikfolie eingewickelt hält es ein paar Monate.
  • Wie beim Roscón de Reyes und seiner Überraschung ist das Einlegen einer Münze in den Teig optional.

Leave a Reply

Your email address will not be published.