Rezepte für Desserts und Süßigkeiten

Mandel-Marquisen. Weihnachtsdessert

Mandel-Marquisen. Weihnachtsdessert

Die Info.

  • Einfach
  • 30 Minuten
  • Für 8 Personen
  • 1,2 € / Person
  • 282 kcal pro 100 g.

Wie man Weihnachtsmandel-Marquesas macht.

Wenn wir uns Weihnachten nähern, drehen wir bereits die Gerichte und Desserts, die wir zubereiten werden.

Trotzdem habe ich immer noch nicht das komplette Repertoire. Eine, die fehlte und an die ich immer gedacht hatte, sind die köstlichen Marquesas .

Einige Mandel – Muffins , mit einem Aroma erinnert an Marzipan , die mit reichlich Puderzucker verziert sind, die in allen Weihnachtssortiment vorhanden sind.

Sie sind ein Weihnachten süß mit einem glatten, feinen Geschmack und einer flauschigen Textur , die jeder mag. Es gibt sehr reiche Marquisen auf dem Markt, aber wenn Sie sie selbst herstellen, sind die Dinge noch besser. Ich versichere Ihnen, weil ich es bei der Herstellung des Rezepts überprüft habe und sie viel besser sind als die gekauften.

Der Ursprung dieser Süßigkeiten liegt zu Beginn des 20. Jahrhunderts in der Stadt Sonseca (Toledo). Ein Ort, der sich seit jeher durch Süßwaren und Süßigkeiten auszeichnet. Die Marquesas wurden 1924 vom Lehrer Hipólito Juanes De la Cruz kreiert, der sie in seiner Konditorei verkaufte.

Sie hatten schnell großen Erfolg in der Öffentlichkeit und verbreiteten sich im Rest von Sonseca. Und von dort aus haben sie ihre Popularität gesteigert, bis sie ganz Spanien erreichten und ein fester Bestandteil des Weihnachtssortiments waren.

Das Rezept ist sehr einfach und für alle Küchen geeignet. Sie werden normalerweise zur Weihnachtszeit zubereitet, aber angesichts des Erfolgs zu Hause empfehle ich fast, dass Sie dies zu jeder Jahreszeit tun.

Zubereitung des Marquesas-Teigs

  1. Wir heizen den Ofen in der Position “Aufheizen / Aufheizen” auf 180 ° C vor.
  2. In einer großen Schüssel die Eier schlagen und dann die 2 Zuckersorten hinzufügen.
  3. Wir schlagen weiter mit Energie, bis sie größer werden. Wenn ja, können Sie elektrische Stangen verwenden.
  4. Jetzt fügen wir nach und nach die gemahlenen Mandeln hinzu, während wir mischen. Wir sieben die Mehle, die wir mischen und fügen das Backpulver hinzu.
  5. In die Schüsselcreme geben und mit Hilfe eines Spatels oder von Stäbchen vorsichtig mischen.
  6. Eine halbe Zitrone reiben und zu der erhaltenen Mischung geben.

Backen und Abschlusspräsentation der Marquisen

  1. Wir legen die Papierformen in die Löcher der Metallform und gießen die Creme auf ¾ Kapazität. Dann nimmt das Volumen im Ofen zu.
  2. Wir legen es in das zentrale Tablett und backen 20 Minuten bei 180 ° C. Wie ich Ihnen immer sage, ist die Zeit ungefähr, abhängig von der Leistung Ihres Ofens.
  3. Das Beste ist, dass Sie mit einem Spieß überprüfen. Wenn es sauber herauskommt, sind die Marquesas fertig.
  4. Aus dem Ofen nehmen, aus der Metallform nehmen und bei Raumtemperatur abkühlen lassen.

Vor dem Servieren am Tisch gut mit Puderzucker bestreuen (da dieser angefeuchtet werden kann, wenn wir es früher tun), um ihm den für Weihnachtsmarquisen so charakteristischen Aspekt zu verleihen.  

Hier haben Sie Schritt für Schritt Fotos, auf denen ich Ihnen zeige, wie Sie dieses Rezept für Mandelmarquisen zubereiten . Verpassen Sie kein Detail, damit sie köstlich aus Ihnen herauskommen.

Tipps für perfekte Marquesas

  • Das einzige, was mir ein wenig Arbeit gab, war die Suche nach der quadratischen Form, die ich zu Hause nicht hatte. Aber keine Panik, in keinem todo100 oder Geschäft mit Küchengeschirr finden Sie sie. In meinem Fall habe ich eine Form mit 12 quadratischen Löchern von 6,5 cm verwendet. jede Seite.
  • Das Mandelmehl (die gemahlene Mandel) muss roh sein. Besser, wenn Sie es zu Hause mahlen können, anstatt es gemahlen zu kaufen, verbessert sich das Rezept erheblich (ich sage Ihnen, weil das, was ich mit den beiden Versionen gemacht habe und die mit rohen Mandeln, durch einen Erdrutsch gewinnt).
  • Das Zitronenaroma ist optional, die klassischen Toledo-Marquesas tragen normalerweise nicht, weil ich dieses Dessert für den Blog vorbereitet habe, nachdem ich sie dort probiert habe, obwohl ich denke, dass die Zitronenschale das Dessert zumindest in meinem Haus verbessert.
  • Wenn Sie viele machen und sie wie alle Kuchen überflüssig sind (was ich bezweifle), sollten Sie sie in einem Tupper oder in luftdichten ZIP-Beuteln aufbewahren. Sie können auch eingefroren werden, immer fest in Plastik eingewickelt und ohne Luft.

Leave a Reply

Your email address will not be published.