Fleisch- und Geflügelrezepte Nudelrezepte

Hühnerlasagne

Hühnerlasagne

Die Info.

  • Halb
  • 90 Minuten
  • Für 6 Personen
  • 2,1 € / Person
  • 288 kcal pro 100 g.

Wie man eine Hühnerlasagne zubereitet .

Wenn wir gebeten wurden, traditionelle Nudelrezepte aus der italienischen Küche zu nennen, war die Lasagne wahrscheinlich eine der ersten, die herauskam.

Das weltberühmte klassische Lasagne-Rezept wird mit einer Bolognese-Sauce als Füllung zubereitet, zwischen Nudelblättern eingelegt , mit Bechamelsauce, geriebenem Käse und gebackenem Gratin abgespült .

Es werden alle Arten von Variationen in Bezug auf die Art der zu verwendenden Füllung, die Aromen der Nudeln und die Sauce, mit der sie bedeckt werden sollen, zugelassen.

Wir lieben Lasagne und haben viele Rezepte mit Ihnen geteilt. Wir überprüfen sie als Beispiel für ihre Vielseitigkeit und damit Sie die Wahl haben, wann Sie aus der traditionellen Fleischlasagne herauskommen möchten . 

Wir vervollständigen das Angebot mit dieser Hühnerlasagne, die wir mit einer sehr gebratenen Sauce aus Zwiebeln, rotem Pfeffer, grünem Pfeffer und Tomaten genossen haben.

Es ist eine interessante Alternative für diejenigen, die rotes Fleisch nicht sehr mögen oder das klassische Rezept leicht ändern möchten, ohne Risiken einzugehen, indem sie übermäßig innovativ sind.

Ich empfehle, hochwertige Zutaten aus der Pasta zu verwenden, in diesem Fall Lasagne Garofalo , eine der besten Pasta Italiens. Und natürlich die Füllungen, heute Hühnchen, aber Sie haben viele Möglichkeiten, es zu füllen.

Die Füllung kann durch Erhöhen der Gemüsemenge und Verringern der Hühnermenge aufgehellt werden. Nach dem Geschmack des Kochs und des Abendessens.

Zubereitung von Hühnerlasagne. Die Füllung

  1. Wir beginnen mit der Vorbereitung der Füllung der Lasagne, die am längsten dauert, da sie langsam und lang gekocht werden muss, damit alle Zutaten verschmelzen und cremig sind.
  2. Wir waschen die Karotte und die beiden Pfeffersorten gut und schneiden sie zuerst in Blätter und danach in kleine Würfel.
  3. Die Zwiebel schälen, halbieren und jede Hälfte in Würfel schneiden, die der Größe des restlichen Gemüses entsprechen.
  4. Wir reservieren jedes Gemüse separat, da wir es in der Reihenfolge der Härte, vom härtesten bis zum zartesten, in den Auflauf geben.
  5. Wir können das Gemüse verwenden, das wir wollen, das uns am besten gefällt oder das wir zur Hand haben. Zucchini, Auberginen, Sellerie und Lauch sind besonders gut für ihn.
  6. Es ist sehr saftiges Gemüse mit weichen Aromen, die sehr gut zu den restlichen Füllungsbestandteilen passen.
  7. Wir können auch Knoblauch verwenden, wie wir es mögen und unsere Gäste.
  8. Das Olivenöl extra vergine in einem Topf erhitzen. Fügen Sie die Zwiebel hinzu, die wir bei mittlerer Hitze etwa 10 Minuten lang kochen oder bis sie transparent wird, ohne zu bräunen, damit das Endergebnis nicht bitter wird.
  9. Fügen Sie die Karotte hinzu und braten Sie sie bei mittlerer Hitze weitere fünf Minuten an.
  10. Schließlich fügen wir die beiden Pfeffersorten hinzu, mischen und braten sie für die letzten fünf Minuten.
  11. Als nächstes fügen wir das gehackte Hühnerfleisch hinzu und erhöhen die Hitze, so dass die Außenseite schnell versiegelt und keine Hühnerbällchen beschwert oder bildet.
  12. Wir helfen, damit dies nicht geschieht, indem wir mit einem Löffel rühren, ohne anzuhalten.
  13. Der letzte Schritt der Füllung besteht darin, die gehackte Tomate und die provenzalischen Kräuter hinzuzufügen und nach Geschmack zu würzen. 30 Minuten auf mittlere bis niedrige Hitze reduzieren lassen.
  14. Beim Würzen der Füllung prüfen wir, ob es uns gefällt. Wenn es sauer ist, können wir ein wenig Zucker darüber streuen, um dem entgegenzuwirken.
  15. Wir nutzen die Gelegenheit, um bei Bedarf Salz und Pfeffer zu korrigieren.
  16. Wir heizen den Ofen 15 Minuten lang auf 200 ° C vor, gerade genug, um den Rest der Lasagne zuzubereiten und die Bechamelsauce zuzubereiten.

Zubereitung von Hühnerlasagne. Die Bechamelsauce und die Endmontage

  1. Während die Füllung abnimmt, bereiten wir die Bechamelsauce zu. Die Dicke, die wir geben, hängt davon ab, ob wir die Nudelplatten für Lasagne hydratisieren oder trocken verwenden.
  2. Wenn wir das erste Mal machen, tauchen wir sie 15 Minuten lang in heißes Wasser und bereiten ein Bechamel nach Geschmack zu. 
  3. Es ist schneller, die Teller trocken zu verwenden, aber in diesem Fall müssen wir eine Bechamelsauce so flüssig wie möglich machen.
  4. Dies gewährleistet die Hydratation der Lasagneplatten während der Backzeit. Auch ein tiefes Gericht, um die gesamte Lasagne mit der Sauce zu bedecken.
  5. Das Zusammenbauen der Lasagne ist einfach. Wir geben ein paar Esslöffel der Bechamelsauce auf den Boden einer Auflaufform. Wir decken die Basislasagneplatten ab.
  6. Eine Schicht Hühnchen- und Gemüsefüllung darauf verteilen. Und dazu ein paar Esslöffel Bechamelsauce.
  7. Wir wiederholen den Vorgang, bis wir vier Stockwerke haben und beenden mit Lasagneplatten.
  8. Wir können weniger Schichten herstellen und die Baugruppe an unseren Geschmack oder an die Tiefe der Quelle anpassen. Sobald die Lasagne zusammengebaut ist, mit der Bechamelsauce bedecken.
  9. Mit dem geriebenen Käse bestreuen und die Quelle in den auf 200 ° C vorgeheizten Ofen stellen.
  10. Die Zeit wird wiederum davon abhängen, ob wir die Lasagneplatten hydratisiert haben oder nicht.
  11. Wenn Sie es getan haben, sind 10 Minuten genug und weitere 5 Gratin, um es zu bräunen. Andernfalls verlängern wir die Ofenzeit auf 20 Minuten oder bis die Oberfläche golden ist.

Genießen Sie diese Hühnchen-Lasagne, die Ihre Familie sicherlich überraschen wird, besonders die Kleinen.

Sie können alle Fotos von Schritt für Schritt in diesem  Hühnchen-Lasagne-Rezeptalbum sehen .

Kuriositäten, Tipps und Empfehlungen für eine leckere Lasagne

  • Lasagne ist eines der traditionellsten Rezepte der italienischen Gastronomie und eines der beliebtesten im In- und Ausland. Ich kenne niemanden, der es nicht mag. Es ist ein beruhigendes und leckeres Gericht, das sich leicht an den Geschmack jedes einzelnen anpassen lässt. Darin liegt der Schlüssel zu seinem großen Erfolg.
  • Es ist wichtig, die heiße Hühnerlasagne zu servieren. Obwohl es vor dem Servieren einige Minuten ruhen sollte, um ein Anbrennen zu vermeiden. Seien Sie vorsichtig, da es im Ofen sehr heiß wird.
  • Das Warten kann schwierig sein, aber wir werden jeden Bissen viel intensiver genießen.
  • Sie können es mit einem hellgrünen Blattsalat begleiten. Es ist in jeder Hinsicht ein rundes Gericht: lecker und sättigend.
  • Es braucht nicht mehr, um unseren Appetit zu stillen. Nahrhaft und energisch, weil es mit Proteinen und Hydraten beladen ist und auch wirtschaftlich, für jedes Budget geeignet.

Leave a Reply

Your email address will not be published.