Rezepte für Desserts und Süßigkeiten

Hausgemachte Kastaniencreme

Hausgemachte Kastaniencreme

Die Info.

  • Einfach
  • 90 Minuten
  • Für 6 Personen
  • 0,9 € / Person
  • 215 kcal pro 100 g.

Wie man eine Kastaniencreme zubereitet .

Der Protagonist dieser Creme, die Kastanie, war im Mittelalter eine wichtige Nahrungsquelle.

Einige südeuropäische Gemeinden, die in der Nähe von Kastanienwäldern lebten, verwendeten sie in Zeiten von Getreidemehl als Hauptquelle für Kohlenhydrate.

Die Kastanie war ein wichtiger Kalorienbeitrag für den Menschen und auch für Haustiere, da sie für Lebensmittel verwendet wurde. In anderen Zeiten galt die Kastanie als das Brot der Armen und auf Korsika ersetzte sie sogar Weizen.

Kastanien sind vom frühen Herbst bis zum späten Winter auf dem Markt erhältlich . Zum Zeitpunkt des Kaufs ist es wichtig, den Zustand Ihrer Haut zu berücksichtigen, der glänzend sein muss.

Das Produkt, das wir erhalten, ist eine sehr weiche, cremige und süße Creme, ohne jedoch absolut süßlich zu sein.

Es ist ideal zum Verteilen und sehr zum Backen zu empfehlen (eine Vielzahl von Desserts mit Kastanien zuzubereiten , von Kastanienkuchen bis zur Füllung eines Zigeunerarms ).

Vor dem Kochen

  1. Das erste, was wir vorbereiten müssen, sind die Behälter, in denen wir die Creme aufbewahren werden.
  2. Mit einem Kilo Kastanien für ca. 4 Gläser, mittelgroß.
  3. Es ist wichtig, dass sie vor dem Befüllen perfekt sterilisiert werden, ebenso wie ihre Deckel.
  4. Wir empfehlen keine zu großen Dosen, da diese nach dem Öffnen im Behälter in angemessener Zeit verbraucht werden sollten.
  5. Dieser Vorgang kann direkt durch Waschen in der Spülmaschine oder durch Einlegen in einen Topf mit kochendem Wasser für 10-15 Minuten erfolgen.
  6. Dann entfernen wir sie, trocknen und reservieren, bis es Zeit ist, sie zu füllen.

Zubereitung von Kastaniencreme

  1. Schälen Sie die Kastanien, um die äußere Schale zu entfernen.
  2. Wir wiegen bis zu 1 kg, sie wiegen nicht so viel, wie es scheint, also müssen wir genug schälen.
  3. Wir geben sie in einen Topf, bedecken sie mit Wasser und kochen sie bei mittlerer Hitze etwa 30 Minuten lang. Nach dem Kochen die Flüssigkeit abtropfen lassen und abkühlen lassen.
  4. Wir entfernen die innere Haut. Das Schälen der Kastanien erfordert zwar nur wenig Geschick und vor allem Geduld.
  5. Um sie gut zu schälen, ist es wichtig, dass wir es tun, bevor sie abkühlen. Sobald sie gekocht sind, kommen sie leicht heraus. Wir zerkleinern sie mit dem Mixer und reservieren.
  6. Den Apfel schälen und in kleine Stücke schneiden. Wir behalten uns vor.
  7. Wir geben den Zucker in einen Topf und fügen das Glas Wasser hinzu.
  8. Wir erhitzen und sehen, wie ein sehr heller Sirup mit einer sehr hellen Farbe entsteht.
  9. Fügen Sie den Apfel, die Zimtstange und die zerdrückten Kastanien hinzu. Rühren und zum Kochen bringen. Dann die Hitze etwas senken und ca. 30 Minuten kochen lassen.
  10. Es ist sehr wichtig, dass das Feuer nicht zu hoch ist und wir von Zeit zu Zeit umrühren, da es sich um eine dicke Creme handelt, die am Boden relativ leicht zu verbrennen ist, so dass unsere Arbeit verdorben wurde.
  11. Es ist fertig, wenn es eingedickt ist, aber unter Beibehaltung einer gewissen Luftfeuchtigkeit lassen wir es nicht zu stark austrocknen.
  12. Wir entfernen die Zimtstange. Für eine glatte Textur zerkleinern wir erneut mit dem Mixer und beseitigen so eventuell vorhandene Klumpen.
  13. Wir gießen die sehr heiße Sahne in Gläser, die in der Spülmaschine gut gewaschen oder vorher gekocht sind, wenn wir es vorziehen. Wir ziehen den Deckel fest und drehen die Gläser um, um sicherzustellen, dass sie vakuumverpackt sind.

Wir lassen sie eine Nacht lang so, bevor wir den Topf in seine normale Position stellen und aufbewahren. Wenn sie abgekühlt sind, halten wir sie an einem kühlen und trockenen Ort.

Sie können alle Schritt-für-Schritt-Fotos des Kastaniencreme-Rezepts   in diesem Album sehen. Verpassen Sie kein Detail und Sie erhalten beim ersten Mal eine perfekte Creme.

Die Sahne konservieren

  1. Da die Deckel und Gläser sehr sauber, trocken und sterilisiert sind, füllen wir sie heiß, decken sie ab und drehen sie um. Wir lassen sie einige Stunden verdeckt liegen.
  2. Auf diese Weise wird mit der inneren Wärme und dem Gewicht der Creme ein Vakuum erzeugt, um eine Konservierung zu erreichen. Mit dieser Methode halten sie mehrere Monate in gutem Zustand.
  3. Eine andere haltbarere Methode besteht darin, die Gläser in einen großen Topf mit kochendem Wasser zu geben. Wir halten sie 25-30 Minuten im „Bain Marie“ und lassen sie dann im Wasser abkühlen.
  4. Ein guter Trick besteht darin, einen Lappen so auf den Boden der Pfanne zu legen, dass sie auf dem Boden sitzen und sich die Gläser während des Vorgangs nicht bewegen. So können wir sie ein Jahr und noch länger aufbewahren.
  5. In jedem Fall ist es gut, ein Etikett / einen Aufkleber anzubringen, auf dem die Art des Produkts und das Herstellungsdatum angegeben sind. So vermeiden wir seinen Verbrauch weit über das Datum hinaus.
  6. Wenn die Creme viele Monate halten soll, müssen wir den Sterilisationsprozess durchführen. zuerst die leeren Dosen und dann eine zweite Sterilisation mit den vollen Dosen. Mit den in der Vorbereitung angegebenen Schritten reicht es jedoch aus, um eine gute Konservierung zu gewährleisten.

Tipps für eine leckere Kastaniencreme

  • Um sie zu Hause zu behalten, gibt es nichts Schöneres, als sie an einem kühlen und trockenen Ort aufzubewahren. Es ist wichtig, sie nicht in Plastiktüten aufzubewahren, da sie schimmeln können.
  • Sowohl rohe als auch geröstete Kastanien können etwa sechs Monate lang perfekt im Gefrierschrank aufbewahrt werden.
  • Es ist eine der Nüsse mit dem niedrigsten Kaloriengehalt, sein Fettgehalt ist sehr niedrig und es enthält eine große Menge Wasser. Natürlich empfehle ich Menschen mit empfindlichem Magen den Verzehr in gekochter oder gerösteter Form anstatt roh. Ohne Kochen können sie Blähungen und Blähungen verursachen.
  • Um Beschwerden zu vermeiden, essen Sie wenig (2-3 Kastanien als Snack), kauen Sie langsam und nehmen Sie sie besser geröstet. Mit dem Rezept, das ich vorstelle, beseitigen wir Verdaulichkeitsprobleme.

Leave a Reply

Your email address will not be published.