Fleisch- und Geflügelrezepte

Hähnchenschnitzel mit orientalischem Reis

Hähnchenschnitzel mit orientalischem Reis

Die Info.

  • Einfach
  • 60 Minuten
  • Für 5 Personen
  • 1,2 € / Person
  • 255 kcal pro 100 g.

Wie man   Hühnchen Jakobsmuscheln mit orientalischem Reis macht . Dies ist ein unkompliziertes Hühnchenrezept mit Hühnchen auf Reis , dem wir den ganzen Geschmack und Geruch Asiens verliehen haben.

Einerseits ist der Reis, den wir verwendet haben, Jasminreis, eine Sorte, die in der thailändischen Küche weit verbreitet ist. Es ist ein langkörniger Reis, der einen charakteristischen Geschmack und ein charakteristisches Aroma hat.

Wie in Spanien ist es etwas schwierig zu finden, wenn wir uns nicht dem Gourmetbereich eines großen Gebiets nähern, können wir als Ersatz den üblicheren Basmatireis verwenden, der typisch für die indische und pakistanische Küche ist.

Um das delikate Aroma und den Geschmack dieses Reises zu begleiten, haben wir ein mit Gewürzen, Knoblauch, Curry, Kurkuma, Koriander, Kreuzkümmel und Majoran mariniertes Huhn aus Südostasien zubereitet, das dem weichen Hühnerfleisch einen für die orientalische Küche typischen unverwechselbaren Geschmack verleiht. .

Diese Hühnchenschnitzel  haben einen exotischen Touch, ähnlich einem der erfolgreichsten Hühnchenrezepte auf dem Blog, Hühnchencurry einem bekannten Gericht, das je nach Region und Land, in dem es serviert wird, unterschiedliche Versionen hat. Sie können  Basmatireis zubereiten und dieses Rezept auch mit dieser Reissorte begleiten, 2 Varianten, um dieses Gericht zu genießen und dass Ihre Gäste verschiedene Reissorten probieren.

Wenn Sie nicht die gesamte Liste der Gewürze haben oder eine andere Note wünschen, können wir die Zutaten für die Mazeration von Hühnchen, Ingwer, Kokosmilch oder Limette jederzeit ersetzen oder erhöhen. Sie sind eine perfekte Option, um das Gericht abzurunden.

Es geht darum, ein lustiges und anderes Gericht mit orientalischem Touch zuzubereiten, das sich perfekt für die Arbeit eignet und Kollegen beneidet, da es auch möglich ist, außerhalb des Hauses reich und gesund zu essen.

Zubereitung der Jakobsmuscheln mit orientalischem Reis

  1. Wir beginnen mit der Zubereitung der Hühnchenschnitzel. Wir können unseren Metzger bitten, unsere Hähnchenbrust zu filetieren oder selbst zu Hause zu machen. Wir entfernen die eventuell vorhandenen und reservierten Fettreste.
  2. Knoblauch schälen, hacken und zusammen mit Koriander und Kreuzkümmel in einem Mörser zerdrücken. Gießen Sie die Mischung in eine Schüssel und fügen Sie den Zitronensaft, Majoran, Curry und Kurkuma hinzu. Wir rühren gut um, bis alle Zutaten gut vermischt sind. Wir werden eine Art Pasta haben, mit der wir das Hühnerfleisch marinieren werden.
  3. Wir geben die Hähnchenfilets in die Nudeln und lassen sie ca. 30 Minuten marinieren. Während das Huhn mariniert, beginnen wir den Reis zuzubereiten. Wir waschen den Reis 3 oder 4 Mal und lassen ihn ca. 30 Minuten einweichen.
  4. Während der Reis in Wasser eingeweicht ist, können wir mit dem Kochen beginnen. Die Zwiebel schälen und in Julienne-Streifen schneiden. In einem Topf 3 Esslöffel Sonnenblumenöl erhitzen und, wenn es heiß ist, die Zwiebel hinzufügen. Wir werden es auf einem ziemlich starken Feuer kochen, es geht darum, die Zwiebel zu braten, nicht sie zu pochieren.

Letzte Vorbereitung und Präsentation der Jakobsmuscheln

  1. Wenn die Zwiebel zu rösten beginnt, fügen Sie die Rosinen, eine Prise Salz und die Zimtstange hinzu. Wir kochen unter Rühren, damit es uns nicht verbrennt, und wenn wir sehen, dass die Rosinen geschwollen sind, fügen wir den abgetropften Reis hinzu.
  2. Wir bräunen den Reis einige Sekunden lang leicht an und fügen das Wasser hinzu. Das Verhältnis, das ich von Wasser und Reis anzeige, ist perfekt für uns, um einen Reis an seiner Spitze, Erde und gut gekocht zu haben.
  3. Sobald wir das Wasser eingearbeitet haben, setzen wir das Feuer auf das Maximum, bis es zu kochen beginnt. Zu diesem Zeitpunkt decken wir die Hitze ab und senken sie auf ein Minimum.
  4. Wir kochen 20 Minuten lang, ohne den Auflauf freizulegen. Wir löschen das Feuer und reservieren.
  5. Mit dem bereits zubereiteten Reis beginnen wir mit dem Kochen der Hühnchenschnitzel.
  6. 2 Esslöffel Sonnenblumenöl in einer Pfanne erhitzen, die Schnitzel in Chargen hinzufügen und bei Bedarf leicht vom Dressing abtropfen lassen.
  7. Wir bräunen das Fleisch auf beiden Seiten für ein paar Minuten und reservieren es, bis wir alles fertig haben.
  8. Wir servieren die Hühnchenschnitzel zusammen mit dem Reis.

Es ist ein orientalischer Genuss, leicht mit wenig Fett und sehr lecker und aromatisch, perfekt für eine Mahlzeit mit Freunden, die überraschen wollen.

Stellen Sie sicher, dass Sie alle Rezepte mit Fleisch genießen , die wir auf dem Blog haben. Sie können alle Fotos der Schritt für Schritt  im nächsten Album sehen .

Leave a Reply

Your email address will not be published.