Fleisch- und Geflügelrezepte Suppen-, Eintopf- und Hülsenfruchtrezepte

Madrid Eintopf

Madrid Eintopf

Die Info.

  • Halb
  • 120 Minuten
  • Für 6 Personen
  • 4 € / Person
  • 320 kcal pro 100 g.

Wie man einen Madrider Eintopf macht .

Es ist wahr, dass der Eintopf zu Hause seit seiner Kindheit immer der galizische Eintopf war.

Obwohl seit meiner Ankunft in Madrid das Gleichgewicht zwischen galizischem und Madrider Eintopf ausgeglichen ist.

Der Grund ist, dass meine Schwiegermutter Encarna es langsam und mit größter Sorgfalt mit dem besten Rohstoff zubereitet. Gekochte Sonntage sind natürlich ein Tag der Freude und eine Siesta geworden.

Ein Eintopf mit hochwertigen Zutaten und einer relativ langsamen Garzeit. Ein Rezept, das mit Liebe und mit den richtigen Zutaten hergestellt wird, wird köstlich sein. Ein Eintopf, in dem das Beste aus Madrid und ganz Spanien eingearbeitet ist.

Saftig und fleischig, nimmt gekocht Madrid Zeit und Art der Vorbereitung , die sind nicht überall zu finden … , dass das erfüllt ist „ wenn der Turm fliegt niedrig, es ist kalt in der …

Da die Kälte bereits zwischen uns installiert ist und um sie zu bekämpfen, gibt es nichts Besseres als einen guten Madrider Eintopf , einen Klassiker der Madrider Küche für das ganze Jahr.

Die Kichererbsen. Bevor Sie mit dem Eintopf beginnen

  1. Normalerweise bereite ich den Eintopf am Vortag zu, weil ich die Brühe lieber gut entfetten möchte. Es ist optional und ein Tipp, um nicht zu stark zu werden. Es ist sehr einfach, wir müssen nur eine ganze Nacht im Kühlschrank kühlen, damit die Brühe nicht verderbt. Am nächsten Tag können Sie das Fett leicht mit einem Löffel von der Oberfläche entfernen.
  2. Sobald dieser Punkt geklärt ist (völlig optional), gehen wir mit den Kichererbsen.
  3. In der Nacht zuvor haben wir die Kichererbsen mit einer Handvoll grobem Salz und warmem Wasser eingeweicht.
  4. In Bezug auf die Wassertemperatur wird traditionell gesagt, dass Kichererbsen mit Wasser in Kontakt kommen sollten.
  5. Wir bedecken mit warmem Wasser und lassen sie bei Raumtemperatur, niemals im Kühlschrank. Am nächsten Tag belasten wir die Kichererbsen und reservieren.

Zubereitung des Madrider Eintopfs

  1. In den Express-Topf geben wir die Zucchini (gewaschen und ungeschält), die geschälte Rübe und den gewaschenen und gehackten Lauch.
  2. Wir fügen auch das Fleisch (mit Ausnahme der Würste und Blutwurst) und die Knochen hinzu. Fügen Sie in einigen Netzbeuteln die Kichererbsen hinzu.
  3. Sie können diese Taschen in jedem Baumarkt oder Möbelgeschäft kaufen. Sammeln Sie sie in einem Kochnetz, es ist für Präsentation, Sauberkeit und Komfort.
  4. Auf diese Weise verstecken sie keine Gehörknöchelchen zwischen ihnen und verderben auch nicht, wenn sie aufgenommen werden. Legen Sie die Beutel mit den fest geschlossenen Kichererbsen in den Topf.
  5. Kochen Sie in einem anderen Auflauf die Chorizo-Würste (die zuvor gestochen wurden) und die Blutwurst. In 15 Minuten sind sie fertig, so dass wir das Fett vermeiden, das sich löst, was normalerweise nicht angenehm ist. Wir behalten uns vor.
  6. Gießen Sie Wasser in den Topf, bis alle Zutaten bedeckt sind. Wir decken den Topf ab und stellen ihn auf maximale Leistung, bis er zu kochen beginnt. Zu diesem Zeitpunkt senken wir ihn auf mittlere Temperatur.
  7. Karotten und Kartoffeln schälen. Wir behalten uns vor.
  8. Nach einer Stunde Kochen des schnellen Topfes nehmen wir ihn vom Herd.
  9. Wenn wir es öffnen können, fügen Sie die Karotten hinzu. Wir schließen den Topf wieder und stellen ihn wieder zum Kochen.

Letzte Vorbereitung und Präsentation des Madrider Eintopfs

  1. Wir bereiten den Kohl vor. Wir entfernen den Kohl und waschen ihn. Wir stellen es in einen Topf mit Wasser und etwas Salz. 1 Stunde bei mittlerer / hoher Hitze kochen lassen.
  2. Nach dem Kochen abseihen. In einer Pfanne einen Spritzer Olivenöl hinzufügen und die Knoblauchzehen hacken.
  3. Lassen Sie sie bräunen und fügen Sie den Kohl hinzu, um alles zusammen für ungefähr 15 Minuten bei schwacher Hitze zu braten. Sobald Sie fertig sind, fügen Sie ein wenig Salz hinzu, um zu schmecken.
  4. Ich koche nie Kohl mit den restlichen Zutaten. Ich mag es nicht, dass dieses Gemüse zum Protagonisten des Geschmacks des Rezepts wird.
  5. Wie ich Schritt für Schritt angedeutet habe, habe ich Kohl separat gekocht und geschmort.
  6. Wenn Kohl nicht Ihren Wünschen entspricht, können Sie diese Zutat durch grüne Bohnen ersetzen, die mit ihrem Knoblauch gekocht und sautiert eine perfekte Kombination zu diesem spektakulären Gericht darstellen.
  7. Nach dem Hinzufügen der Karotten und nach 5 Minuten Kochen entfernen wir den Topf und wenn wir ihn öffnen können, fügen wir die Kartoffel hinzu, die mit den restlichen Zutaten 12 Minuten länger kochen wird. Gerade genug, um auf dem Laufenden zu bleiben.
  8. Wenn beim Öffnen die Brühe sehr konzentriert ist (sehr rot aufgrund des von der Chorizo ​​freigesetzten Paprikas). Sie können etwas entfernen und sparen und etwas Wasser in den Topf geben. Die Brühe, die Sie entfernen, dann wieder in die Suppe geben.
  9. Nachdem die Brühe abgesiebt und entfettet war, probierten wir Salz (normalerweise ist es nicht notwendig, etwas hinzuzufügen), um die Suppe zuzubereiten. Fügen Sie die Nudeln hinzu und kochen Sie die auf der Packung angegebenen Minuten.
  10. Wir servieren den Madrider Eintopf in 2 oder 3 Runden, wie Sie es normalerweise zu Hause tun. Einerseits servieren wir die Suppe zuerst sehr heiß, nach dem Geschmack von Nudeln für jedes Abendessen.
  11. Und in verschiedenen Quellen, eine mit Gemüse und Kichererbsen und eine mit Fleisch und Würstchen.
  12. Zu Hause lieben wir es, den Speck mit den Kichererbsen zu mischen und wie eine Art Pasta im alten Kleidungsstil zu machen, was großartig ist. Aber hier, wie in den meisten Eintöpfen, gibt es keine genaue Regel. Zu Hause nutzen!

Sie können alle Fotos der Schritt für Schritt im  Madrider Eintopfrezept sehen . Verlieren Sie keine Details und es wird perfekt sein.

Tipps für einen leckeren Eintopf

  • Der Eintopf hat Couplets, Bücher und sogar eine Oper inspiriert. In der gesamten spanischen Geographie finden wir gekochte Varianten, die galizische , die baskische, die katalanische Escudella , den asturischen Topf , den Bergeintopf , den faulen Topf, den kanarischen Eintopf , den andalusischen Eintopf mit seinem Pringá, den Maragato-Eintopf , den Zigeunertopf aus Murcia , … alle Varianten der gleichen Idee, der Eintopf .
  • Wir zu Hause essen alles gemischt. Die Suppe immer zuerst und dann alles in der Mitte, um Fleisch, Kichererbsen und Gemüse auf den Teller zu geben. Aber wie gewöhnlich haben sie in jedem Haus ihre Bräuche und sicherlich haben Sie sie auch in Ihrem.
  • Der Madrider Eintopf wird am Tisch serviert. In einer Quelle haben wir das Fleisch mit den Kichererbsen, in einer anderen die Suppe und in einer anderen das Gemüse mit den Kartoffeln und Karotten. Um das Fleisch, Gemüse und Kichererbsen mit einem Schuss nativem Olivenöl extra zu begleiten, erhält es die perfekte Note. Mach am Nachmittag keine Pläne …
  • Und mit den Überresten können Sie die berühmten  gekochten Kroketten zu einem garantierten Erfolg machen.
  • Ich empfehle die Klassiker und Tempel von Madrid des Cocido wie Malacatín (Ruda, 5), seit dem frühen 19. Jahrhundert die Taberna La Bola (Bola, 5), Taberna La Daniela (General Pardiñas, 21), Casa Carola (Padilla, 54) ), der Lhardy, ein Emblem mit mehr als 160 Jahren im Leben Madrids (Cra. San Jerónimo, 8), Taberna de Buenaventura (Hermosilla, 69), El Rincón de Goya (Lagasca, 46) oder Casa Jacinto (Clock, zwanzig)

Leave a Reply

Your email address will not be published.