Rezepte für Desserts und Süßigkeiten

Gebratene Blumen für Karneval oder Ostern

Gebratene Blumen für Karneval oder Ostern

Die Info.

  • Einfach
  • 30 Minuten
  • Für 10 Personen
  • 0,2 € / Person
  • 290 kcal pro 100 g.

Entdecken Sie, wie man gebratene Blumen, Röschen oder Rosetten und Flocken für Karneval oder Ostern macht.

Diese Süßigkeit, die typisch für die Daten von Karneval oder Ostern ist, hat dank der Eisenform, die wir für dieses Dessert braten, eine Blütenform.

Es gehört zur Familie der ” Bratpfannenfrüchte ” sowie der Zitronen- oder Orangenblätter und der Karnevalsohren , köstliche knusprige und gebratene Teige, gewürzt mit den Zitrusfrüchten, die mit dem Frühling kommen.

Diese Blumen sind traditionell in La Mancha, Extremadura, Galizien und anderen Gebieten Spaniens und unter vielen Namen bekannt: La Mancha-Blumen, Fleur-de-lis, Blütchen (die normalerweise Honig tragen), Rosette oder die berühmten Flocken (ähnlich wie Blumen und Ohren) ).

Die Form in Form einer Fleur-de-Lis, die Sie auf den Fotos sehen, ist fast eine Familienantike. Sie stammt von seiner Mutter. Stellen Sie sich also die Karnevalsblumen vor, die damit hergestellt wurden.

Wie fast alle guten Köche ist ihr Rezept auf Augenhöhe und je nach den Blumen, die sie braucht, macht sie mehr oder weniger Teig. Er lernte das Rezept von seiner Mutter und an Karnevalsterminen wurden viele Nachmittage damit verbracht, Blumen, Pfannkuchen und Ohren zu machen , wie sie in vielen Gegenden Galiziens immer noch gemacht werden.

In seinem letzten Blumenstrauß hat er die genauen Mengen aufgeschrieben, damit das Rezept für leckere für uns alle herauskommt.

Zubereitung des Blumenteigs

  1. Wir waschen die Zitronen, die wir wählen, um unsere Blumen zu würzen, wir trocknen.
  2. Reiben Sie die Zitronen, ohne den weißen Teil der Zitrone zu nehmen, damit sie nicht bitter und zurückhaltend wird.
  3. In einer Schüssel die Eier mit dem Zucker schlagen, bis sie weiß sind. Wir behalten uns vor
  4. In die Schüssel mit den Eiern, Milch, einer Prise Salz, Weizenmehl, Zitronenschale und dem Glas mit Anis geben.
  5. Wir schlagen, bis wir eine Creme mit einer dichten Konsistenz haben, die der von Pudding oder Pfannkuchen ähnelt. Weder dick noch flüssig und sehr wichtig, ohne Klumpen.
  6. Eine kleine Pause wäre gut für diese Creme. Es ist nicht notwendig, aber wie bei Pfannkuchen setzt sich die Sahne ab und ist dann besser.
  7. Eine halbe Stunde ist mehr als genug. Ein kleiner Trick, um sie ein bisschen besser herauszuholen.

Vorbereitung der Blumen. Braten

  1. Um die Blumen herzustellen, benötigen wir eine spezielle Eisenform in Form einer Blume, eines Schmetterlings oder eines Sterns, die Sie in Baumärkten oder Küchengeschäften finden.
  2. Wenn es gut ist, dauert es ein Leben lang wie Churreras, sicherlich haben Sie das Rezept für Churros gesehen .
  3. Stellen Sie sich vor, es stammt aus der Zeit seiner Mutter und erfüllt seine Funktion sicherlich noch viele Jahre lang.
  4. Wir stellen eine tiefe Pfanne oder einen Auflauf mit viel Sonnenblumenöl auf und erhitzen bei mittlerer Hitze. Wenn das Öl heiß ist, legen wir die Form für die Blumen hinein.
  5. Wenn die Form bereits sehr heiß ist, führen wir die Form in die Creme ein, aber ohne den Rand zu erreichen, der nur einen Zentimeter seiner Höhe mehr oder weniger beträgt, sind diese Daten sehr wichtig, damit sich die Blume später ohne Schwierigkeiten löst.
  6. Wir führen die mit dem Teig imprägnierte Form in die Pfanne ein und legen sie auf den Boden und nach einigen Sekunden beim Anheben der Form.
  7. Die Karnevalsblume löst sich und bleibt in der Pfanne.
  8. Zuerst neigen die erste und die zweite Blume dazu, Widerstand zu leisten, daher bewegen wir die Form langsam, so dass sie sich löst. Die folgenden Blüten kommen von selbst heraus.
  9. Wenn es ausgeschaltet ist, lassen wir es für einige Momente stehen, um das Braten zu beenden und es herauszunehmen, wenn es golden ist.
IBILI 774300 - Floron INOX Form

IBILI 774300 – Floron INOX Form

  • Spülmaschinenfest
  • Durchmesser 9 cm
  • Geeignet für die Herstellung von Florones, einer typischen kastilischen Süßigkeit
  • Aus Inox

12,71 EUR

Kaufe jetzt

Abschlusspräsentation der Blumen

  1. Der Prozess ist sehr schnell und wir müssen kontrollieren, dass das Öl uns nicht verbrennt, weil wir sicherstellen müssen, dass die Blumen knusprig und golden sind.
  2. Dies wird mit der genauen Temperatur des Öls erreicht. Wenn Teigreste vorhanden sind, entfernen wir diese mit dem geschlitzten Löffel, um Unannehmlichkeiten beim Braten zu vermeiden.
  3. Wir müssen nur mit Zucker bestreuen oder nach Belieben mit etwas Puderzucker.

Abkühlen lassen und kalt schmecken, wenn sie am knusprigsten sind, einfach lecker.

Wenn Sie es immer noch nicht klar haben, lasse ich Sie Schritt für Schritt in Fotos dieses Rezepts für gebratene Blumen . Verpassen Sie kein Detail und sie werden perfekt sein.

Tipps für leckere Blumen

  • Dieses Rezept soll eine Menge Sahne herstellen, die uns ungefähr 48 Blumen gibt, wie Sie sehen können, so dass niemand ohne den Wunsch zurückbleibt, Blumen, ein Dessert für die meisten Larpeiros oder Naschkatzen zu essen.
  • Als letzten Trick sollte die Form niemals in der Spülmaschine gewaschen werden. Es wird nur in braunem Papier und in einer Plastiktüte aufbewahrt.
  • Wenn wir es mit Wasser in Kontakt bringen, klebt der Teig das nächste Mal.

Letzte Aktualisierung am 18.05.2020 / Affiliate-Links / API-Bilder für Affiliates

Leave a Reply

Your email address will not be published.