Rezepte für Desserts und Süßigkeiten

Orangenkuchen

Orangenkuchen

Die Info.

  • Einfach
  • 30 Minuten
  • Für 10 Personen
  • 0,7 € / Person

Orangentarte . Um eines der  Dessertrezepte mit Orange zuzubereiten, die auf dem Blog am meisten triumphieren, müssen wir nicht viel Geschick haben. Es ist perfekt für Küchen, die in der Küche beginnen. Und ist es nicht immer gleichbedeutend mit Schwierigkeiten, etwas Süßes zu kochen? Wir können süße Rezepte ohne viel Arbeit oder Zeit zubereiten. Ein Beispiel für das, was ich Ihnen erzähle, ist das heutige Rezept, eine einfache und sehr schnelle Zubereitung von Orangentörtchen. Mit einem zusätzlichen Vorteil werden wir praktisch nichts in der Küche färben, was auch ein Punkt ist, den Sie beachten sollten.

Das heutige Rezept ist sehr einfach, seine Vorbereitungszeit beträgt nicht mehr als 30 Minuten und in 10 Minuten soll die Basis gebacken werden. Der Rest des Rezepts ist eine einfache Mousse, die wir nur warten müssen, bis sie sich in der Kühlschrank. Aber es ist kein einfacher Kuchen mit Gelee, der sich perfekt mit diesem Kuchen kombiniert und ihm eine interessante Note verleiht, er ist die Basis. Es ist ein kompakter Schokoladen-Mandel-Biskuitkuchen , der unserem Kuchen den Bitterkeitspunkt der Schokolade verleiht, der meiner Meinung nach auf der Orange so gut aussieht. Die Mandel und der Kakao seiner Basis mit der Weichheit und Süße der Orangencreme machen diesen Kuchen zu einem Ihrer Favoriten für jede Zeit.

Wir nutzen auch die Tatsache, dass wir uns mitten in der Zitrus-Saison befinden. Dieser Kuchen ist auch sehr reich an Mandarinen oder an dem anderen Klassiker, dem Orangen-Baiser-Kuchen, dem Orangen-Tarte mit Baiser . Wir haben keine Entschuldigung mehr dafür, dass wir für einen Moment des Verlangens nichts Süßes bereit haben. Dieses Rezept für Orangenkuchen ist ein Beweis dafür. In nur 30 Minuten können wir ein köstliches Dessert genießen.

Zubereitung des Orangenkuchens

  1. Das erste, was wir tun, bevor wir mit der Vorbereitung der Kuchenbasis beginnen, ist die Einstellung der Form. Wir legen den Boden mit Backpapier aus und um es einfacher zu machen, müssen wir den Boden einfach mit genügend Papier abdecken, so dass er über den Seiten liegt und zum Zeitpunkt des Platzierens und Einstellens der Seite gehalten werden kann.
  2. Um die Basis des Kuchens herzustellen, mischen Sie die trockenen Zutaten, die gemahlenen Mandeln, den Zucker, den Kakao und die geriebene oder gehackte Schokolade in einer Schüssel. Gut mischen und die Eier einarbeiten. Wir schlagen die Mischung, bis das Ei vollständig von den trockenen Zutaten aufgenommen ist.
  3. Wir legen den Teig in die Form und verteilen ihn mit leichtem Druck auf der gesamten Oberfläche der Formbasis. Mit dem zuvor auf 180 ° C erhitzten Ofen backen wir 10 oder 12 Minuten. Wir nehmen es aus dem Ofen und lassen es auf einem Rost abkühlen.
  4. Während die Basis des Schokoladenkuchens abkühlt, beginnen wir mit der Zubereitung der Mousse. Als erstes hydratisieren wir die Gelatine und lassen sie 15 oder 20 Minuten in Wasser einweichen.
  5. Wir trennen das Eigelb vom Weiß der Eier und schlagen in einer Schüssel das Eigelb mit dem Zucker und der Schale einer Orange. Gut mischen und aufbewahren.
  1. Wir montieren das Eiweiß steif und reservieren.
  2. Der nächste Schritt ist das Schlagen der 35% MG-Sahne, sie verkaufen sie bereits so oder als Schlagsahne. Denken Sie daran, dass die Creme einige Stunden vor dem Zusammenbau im Kühlschrank sein muss, damit sie sehr kalt ist. Verwenden Sie einen Stabmixer und starten Sie mit der Mindestgeschwindigkeit. Sie können dieses Video ansehen, um keine Details des Prozesses zu verlieren. Nach dem Zusammenbau fügen wir den Zucker hinzu und schlagen weiter, bis er gut integriert ist. Wir behalten uns vor.
  3. In einem kleinen Topf den Orangensaft erhitzen, vom Herd nehmen und die hydratisierten Gelatineblätter hinzufügen. Wir rühren gut um, bis sie verdünnt sind.
  4. In der Schüssel des Eigelbs mit Zucker den Orangensaft mit Gelatine hinzufügen und gut mischen. Fügen Sie die Schlagsahne hinzu und mischen Sie vorsichtig, bis die Mischung integriert ist. Schließlich integrieren wir das Eiweiß bis es steif ist und mit umhüllenden und sanften Bewegungen integrieren wir es mit dem Rest der Mousse.
  5. Bevor wir die Mousse auf den Boden des Kuchens gießen, führen wir einen Spatel oder ein Messer entlang der Seite des Bodens des Kuchens, um ihn von den Wänden der Form zu trennen. Dies erleichtert das Entfernen des Kuchens aus der Form, wenn die Mousse geronnen ist. Wir reinigen die Kanten der Form, um mögliche Schokoladenreste zu entfernen, und gießen die Mischung aus Orangenmousse ein.
  6. Wir bewahren die Torte mindestens 3 Stunden im Kühlschrank auf, bis sie vollständig geronnen ist. Zum Zeitpunkt des Servierens entfernen wir den Kuchen vorsichtig und dekorieren ihn nach unseren Wünschen.

Als Basis ist diesmal Schokolade. Ich dachte, es wäre eine gute Idee, sie mit geriebener Schokolade zu bestreuen, aber Kakaopulver oder sogar ein wenig Orangenmarmelade wären auch eine gute Alternative. Ich überlasse dies Ihrem Geschmack und Ihrer Vorstellungskraft.

Sie können alle Fotos der Schritt für Schritt im nächsten Album sehen.  

Leave a Reply

Your email address will not be published.