Articles

Frische oder pulverisierte Hefe. Unterschiede und Kuriositäten


Frische oder pulverisierte Hefe: Unterschiede und Kuriositäten .

Sie mögen Ihnen gleich erscheinen, sind es aber nicht . Sie können sie austauschbar verwenden, um jedes Rezept zu kochen, das sie benötigt, aber die Realität ist, dass jedes seine Besonderheiten hat und dass sie zwischen ihnen sehr unterschiedlich sind.

Die Wahrheit ist, dass die Unterschiede zwischen frischer Hefe und Backpulver eines der ersten Dinge sein sollten, die wir lernen, wenn wir anfangen, Desserts , Brot , Kekse oder Kuchen zu kochen .

Falls Sie es immer noch nicht wissen, werde ich Ihnen im heutigen Beitrag etwas mehr über sie und ihre korrekte Verwendung erzählen .

Es war einmal…

Sie sollten wissen, dass Hefe, sowohl die eine als auch die andere, nur die Kultivierung von Gemüsepilzen ist, die unseren Teig dank des Fermentations- und Sauerstoffprozesses beim Backen bis ins Unendliche steigen lassen .

.instagram-follow img{width:100%;height:auto;} @media screen and (min-width: 1000px) {.instagram-follow {display:block;clear:both;float:right;width:50%;margin-left:1em;}}

Sobald dies geklärt ist, beginnen wir am Anfang: Frische Hefe (oder gepresste Hefe) wird in Würfeln verkauft und muss im Kühlschrank aufbewahrt werden. Trockenhefe (Backen oder Pulver) ist nichts anderes als frische, zerkratzte und dehydrierte Hefe.

Die bekannte königliche Hefe oder chemische Hefe ist nichts anderes als treibende Pulver (weshalb wir sie verwenden, um unseren Teig oder Kuchen schnell zu züchten), da sie im Wesentlichen aus Bicarbonat bestehen und beim Backen des Teigs unter Freisetzung des Gases reagieren.

Diese Art von Hefe reagiert nur auf Hitze und erfordert als Chemikalie keine Fermentation.

So frisch!

Wenn die Hefe lebt und wir sie gekühlt aufbewahren, können wir sie lebenslang verwenden (es ist diejenige, die im bekannten Sauerteig verwendet wird ). Wenn Sie das Trockene wiederbeleben möchten, sollten wir es mit Feuchtigkeit versorgen , es mit den restlichen Zutaten mischen und warten.

Im ersten Fall sollten wir die Hefe einen Tag lang bei Raumtemperatur belassen, um ihre “Vitalität” zu überprüfen.

Wie trocken!

Trockenhefe hat ein viel höheres Verfallsdatum als Frischhefe , obwohl oben erwähnt, kann Frischhefe so lange leben, wie wir wollen, wenn wir sie füttern und richtig kühlen.

Wie vielen Gramm Trockenhefe entspricht Frischhefe?

  • Die Regel ist einfach. Trockenhefe entspricht einem Drittel der Menge an frischer Hefe. Oder was sind die gleichen 15 Gramm Presshefe = 5 Gramm Trockenhefe (ungefähr).
  • Wie Sie sehen, ist es sehr einfach, es ist nur eine Dreierregel, und  von hier aus können Sie Änderungen vornehmen, je nachdem, was Sie benötigen.
  • Wenn Sie beispielsweise etwas mit viel Fett wie Brot oder Gebäck kochen möchten, verwenden Sie idealerweise 3,3 Gramm Backpulver oder 10 Gramm frische Hefe.

Tipps zur richtigen Verwendung von frisch gepresster Hefe und trockener Hefe

  • Wir müssen die frische Hefe zwischen 15 und 30 Minuten vor Gebrauch aus dem Kühlschrank nehmen. Es sollte Raumtemperatur haben.
  • Hefe sollte kurz vor dem Kneten eingearbeitet werden und ein direkter Kontakt der Hefe mit dem Salz sollte vermieden werden.
  • Trockenhefe sollte mit Wasser oder Milch hydratisiert werden. Aktive Trockenhefe. Es ist jedoch nicht erforderlich, Trockenhefe oder frisch gepresste Hefe zu hydratisieren. Wenn Sie beim Kneten eine homogenere Mischung mischen möchten, können Sie etwas warmes Wasser hinzufügen und mit einem Teelöffel umrühren. Denken Sie daran, dass Sie zu viel Flüssigkeit in den Teig geben.

Hefe konservieren und einfrieren, wenn sie übrig bleiben

  • Damit die frische Hefe ihre volle Wirksamkeit behält, muss sie im Kühlschrank mit einer Temperatur zwischen 3 ° C und 8 ° C aufbewahrt werden.
  • Um es gut zu konservieren, ist es am besten, es mit Küchenpapier aufzubewahren. Auf diese Weise können wir Feuchtigkeit aufnehmen. Wenn das Papier nass ist, tauschen wir es gegen ein anderes aus und das wars. Es hält problemlos ca. 15 Tage im Kühlschrank, sonst können Sie die Reste einfrieren und später auftauen.
  • Trockenhefe, vakuumverpackt oder in einer geschützten Atmosphäre, muss an einem trockenen und warmen Ort aufbewahrt werden.
  • Frisch gepresste Hefe kann eingefroren werden, muss jedoch vor dem Gebrauch aufgetaut werden, um zu funktionieren und wieder zu aktivieren. Es ist am besten, es nachts im Kühlschrank zu machen, wie die meisten gefrorenen.
  • Instant-Trockenhefe kann auch gefroren werden und taut sehr schnell auf und behält ihre gesamte Fließfähigkeit. Es kann direkt dem Mehl zugesetzt werden.

Wenn Sie etwas über die verschiedenen Hefen auf dem Markt lernen möchten, machen Sie Brot , Bananenbrot oder Schinkenbrot und fühlen Sie sich einen Tag lang wie ein Bäcker!

Magst du das? Teilt es!

Teilen Tweet Pin es Zu drucken

Erhalten Sie wöchentlich eine E-Mail mit neuen Rezepten und leckeren Empfehlungen.

Stellen Sie sich Pixels SL als Eigentümer von Recetasderechupete.com vor. Es verwendet die Daten, die Sie in diesem Formular angeben, nur, um Ihnen Blog-Updates zu senden. Wir behandeln Ihre Daten mit Respekt. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung . Sie können Ihre Meinung jederzeit ändern und sich abmelden, indem Sie auf die Fußzeile einer E-Mail klicken, die Sie von dieser Website erhalten, oder indem Sie sich an [email protected] wenden. Leckere Rezepte verwenden Mailchimp als Plattform zum Versenden von E-Mails. Mailchimp ist durch das EU-US Privacy Shield-Abkommen abgedeckt, das vom Europäischen Datenschutzausschuss genehmigt wurde. Durch das Absenden dieses Formulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten an MailChimp übertragen werden, um sie gemäß den Datenschutzbestimmungen zu verarbeiten .

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, werden Sie mögen:

So organisieren Sie Weihnachtsessen ohne Stress

So organisieren Sie Weihnachtsessen ohne Stress

Nach Weihnachten abnehmen

Nach Weihnachten abnehmen

Was ist Quark? So ersetzen Sie den Quark

Was ist Quark? So ersetzen Sie den Quark

Leave a Reply

Your email address will not be published.