Articles

Bass. Eigenschaften, Vorteile und Rezepte

Bass. Eigenschaften und Vorteile

Wussten Sie, dass Wolfsbarsch so viele Proteine ​​wie Fleisch enthält, aber viele gesundheitliche Vorteile bietet? Das sagen die Experten.

Dieser weiße Fisch mit einer sehr geringen Kalorienaufnahme ist sehr reich an B-Vitaminen , die für unser Nervensystem sehr, sehr vorteilhaft sind.

Lesen Sie weiter, dass ich Ihnen mehr Dinge erzähle.

Warum ist Wolfsbarsch so vorteilhaft?

Wolfsbarsch ist sehr nahrhaft. Es hat viele essentielle Nährstoffe für unseren Körper. Außerdem ist es ein weißer und halbfetter Fisch aus Salzwasser, wie der goldene. Es hat nur zwischen 3% und 5% Fett !

Es ist auch ein Fisch, dessen Menge und Qualität an Proteinen denen von Fleisch sehr ähnlich ist. Aber mit großem Vorteil. Fischprotein hat viel weniger Kalorien und ist daher ein ideales Lebensmittel für jede Diät zur Gewichtsreduktion.

Um Ihnen eine Vorstellung zu geben, 100 Gramm Wolfsbarsch entsprechen 98 kcal und 19 Gramm Protein sind dank Aminosäuren von biologischem Wert . Darüber hinaus ist das Eiweiß von Fisch immer verdauungsfördernder als das von Fleisch.

Zu den Aminosäuren im Wolfsbarsch gehören Lysin , das für das Wachstum von Kindern von grundlegender Bedeutung ist, und Tryptophan, das sich hervorragend für die Blutsynthese und die Regulierung der Stimmung eignet.

Darüber hinaus helfen seine Fettsäuren bei der Vorbeugung und Bekämpfung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Neuere Studien zeigen, dass sie bei Entzündungs- und Gerinnungserkrankungen sowie bei degenerativen Erkrankungen wie Alzheimer nützlich sind.

Wie eingangs erwähnt, liefert uns Seebarsch einen hohen Gehalt an Typ-B-Vitaminen ( B1, B2, B3 und B12 ). Diese Vitamine sind für die Nutzung der Energienährstoffe (Hydrate, Fette und Proteine) verantwortlich und an zahlreichen Prozessen wie der Bildung von Sexualhormonen und der Funktion des Nervensystems beteiligt.

Und wie Seebrassen enthält Wolfsbarsch Phosphor, Magnesium und Kalzium.

Wie ist Wolfsbarsch und woher weiß ich, ob er frisch ist?

Die beste Zeit, um wilden Wolfsbarsch zu kaufen, ist in den kalten Monaten (November oder Dezember), obwohl die Realität ist, dass wir ihn dank der Aquakultur zu jeder Jahreszeit genießen können.

Es zeichnet sich durch seinen spitzen Kopf, die kleinen Augen und den großen Mund aus. Sein Unterkiefer ist etwas hervorstehend, seine Nasenlöcher klein und er hat eine leicht gegabelte Schwanzflosse. Seine bleigraue Farbe ist auf der Rückseite dunkler und an den Seiten silberfarben.

Aber woher weißt du, ob es frisch ist? Schauen Sie sich die weiße und silberne Farbe ihres Bauches genau an. Je intensiver, desto frischer wird der Wolfsbarsch.

Bewahren Sie es im Kühlschrank auf, wenn Sie nach Hause kommen. Wenn Sie es nicht am selben Tag konsumieren möchten, frieren Sie es ein, um zu verhindern, dass es verderbt oder seine Eigenschaften verliert.

Aquakultur Seebarsch

In fast allen Mittelmeerländern wächst Seebarsch in der Aquakultur . Eier werden in Zuchtzentren von Zuchtpersonen unter streng kontrollierten Bedingungen hergestellt. Jedes Weibchen darf 250.000 Eier mit einem Durchmesser von 1 mm pro Kilo Gewicht legen. Während ihres ersten Lebensmonats in Kultur ernähren sich die Larven von lebenden Organismen: Rotiferen und Salzgarnelen.

Dann beginnen sie eine Diät, die auf Futtermitteln basiert, die hauptsächlich aus natürlichen Meereszutaten bestehen. Die Zuchtanlage variiert je nach Alter: von irdenen Teichen bis zu schwimmenden Baumschulen im offenen Meer.

Jeder Seebarsch braucht zwischen 20 und 24 Monaten, um 400 g zu erreichen. da schlüpft es aus dem Ei. Die Handelsgröße reicht von 250 g. bis zu mehr als 1.500 g.

Wie koche ich es? Unsere besten Rezepte

Eine der häufigsten Arten, Wolfsbarsch zu kochen, ist das Backen , aber ich habe einige interessante Rezepte (und nie besser gesagt), damit Sie den saftigen Geschmack genießen können.

Zum Beispiel können Sie einen Wolfsbarsch auf Ihrem Rücken machen , der sehr gesund, schnell und einfach ist, oder einen Wolfsbarsch mit Erbsen.

Magst du das? Teilt es!

Teilen Tweet Pin es Zu drucken

Erhalten Sie wöchentlich eine E-Mail mit neuen Rezepten und leckeren Empfehlungen.

Stellen Sie sich Pixels SL als Eigentümer von Recetasderechupete.com vor. Es verwendet die Daten, die Sie in diesem Formular angeben, nur, um Ihnen Blog-Updates zu senden. Wir behandeln Ihre Daten mit Respekt. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung . Sie können Ihre Meinung jederzeit ändern und sich abmelden, indem Sie auf die Fußzeile einer E-Mail klicken, die Sie von dieser Website erhalten, oder indem Sie sich an [email protected] wenden. Leckere Rezepte verwenden Mailchimp als Plattform zum Versenden von E-Mails. Mailchimp ist durch das EU-US Privacy Shield-Abkommen abgedeckt, das vom Europäischen Datenschutzausschuss genehmigt wurde. Durch das Absenden dieses Formulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten an MailChimp übertragen werden, um sie gemäß den Datenschutzbestimmungen zu verarbeiten .

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, werden Sie mögen:

Nudeln. Die Wahrheit über Instantnudeln

Nudeln. Die Wahrheit über Instantnudeln

Superfoods. Existieren Eltern oder sind sie?

Superfoods. Existieren Eltern oder sind sie?

Ohne Laktose. Alles was du wissen musst

Ohne Laktose. Alles was du wissen musst

Leave a Reply

Your email address will not be published.