Articles

Batch-Kochen. Essen Sie zur richtigen Zeit

Batch-Kochen. Iss gut und lecker täglich.

Der Begriff selbst klingelt vielleicht nicht, oder Sie haben ihn in letzter Zeit aus dem Mund eines berühmten Küchenchefs gehört, aber die Praxis ist lebenslang, erst jetzt wurde sie auferlegt, beschriftet und ist hier, um zu bleiben.

Überkochen, um für den nächsten Tag (oder einen anderen Tag) zu sparen, haben unsere Großmütter bereits getan. Deshalb wurde das Batch-Kochen von Generation zu Generation weitergegeben, auch wenn Sie es nicht wissen.

Woraus besteht es?

Es besteht hauptsächlich aus Blockkochen . Verbringen Sie zum Beispiel einen Tag damit, alle Lebensmittel der Woche zu kochen und dies auf gesunde Weise zu tun.

.instagram-follow img{width:100%;height:auto;} @media screen and (min-width: 1000px) {.instagram-follow {display:block;clear:both;float:right;width:50%;margin-left:1em;}}

A priori könnte es wie ein Kill erscheinen, da Ihnen die 3 oder 4 Stunden zwischen den Öfen niemand wegnimmt, aber wenn Sie es mit der Zeit vergleichen, die Sie den Rest der Woche sparen, scheint es keine so schlechte Idee zu sein.

Batch-Kochen gibt nicht vor, dass alles, was Sie zubereiten, auf die Millimeter-Gourmet-Rolle gemessen wird, nein.

Es ist eher eine organisatorische Angelegenheit. Auf diese Weise wissen Sie, was Sie jeden Tag essen werden, oder zumindest haben Sie die Struktur Ihrer täglichen Menüs.

Einer der Gründe, warum diese Bewegung nicht aufhört, Fans zu gewinnen, ist , dass Sie nicht nur Zeit sparen, sondern auch viel Geld sparen, da Sie nur berechnen müssen, was Sie essen werden, selten Zutaten übrig haben oder andere Rezepte darauf aufbauen zu einer möglichen Zutat, die lose ist.

Diese Praxis macht Sie gesünder und vermeidet Snacks zwischen den Mahlzeiten oder impulsiven Mahlzeiten. Von jedem Standpunkt aus betrachtet, sind alle Vorteile.

Sie sparen Zeit, Geld, investieren nur das, was Sie brauchen (sowohl Zeit als auch Geld), nichts wird in Ihrem Kühlschrank lose sein, Sie werden nicht impulsiv Lebensmittel kaufen oder werfen. Seien Sie vorsichtig, die Herstellung von Linsen für die ganze Woche gilt nicht als Batch-Kochen.

Wichtige Schlüssel

Der Hauptschlüssel für diese Praxis ist, wie Sie Ihre Ernährung verstehen, überlegen, was Sie zubereiten möchten, entweder von dem, was Sie bereits im Kühlschrank oder in der Speisekammer haben, oder von vorne anfangen.

Es geht nicht darum, dass Sie Tag und Nacht in der Küche verbringen. Wie gesagt, 3 oder 4 Stunden sollten für Sie ausreichen.

Hier sind einige Tipps, die Ihnen helfen, sich in dieses Kochsystem zu wagen.

  1. Nehmen Sie mindestens zwei Gemüsesorten als Beilage in Ihr Wochenmenü auf  und wählen Sie  3 Obstsorten aus  , die Sie mögen, die Sie in Ihre Zubereitungen oder zum Nachtisch aufnehmen möchten.
  2. Nutze den Tag. Wenn Sie den Ofen verwenden, um Fleisch zuzubereiten, können Sie etwas Gemüse in den unteren Teil des Ofens legen.  Nutzen Sie alle Ressourcen  mit Dampf aus einer Küche, um eine andere heiß zu halten.
  3. Planen Sie zwei Löffeleintöpfe , ein Fleischgericht und zwei Fische   (oder umgekehrt).
  4. Denken Sie an Gerichte mit denselben  Grundzutaten (Tomaten, Paprika …)  und verwenden Sie das, was auf verschiedenen Menüs zubereitet wird. Dies gilt auch für Hülsenfrüchte.
  5. Finden Sie heraus, wie viele Tage die Lebensmittel, aus denen Ihr Menü besteht, im Kühlschrank sein können  und welche Sie einfrieren müssen.
  6. Batch Cooking kombiniert Hülsenfrüchte, Gemüse und Proteine . In dieser Kombination liegt Schwierigkeit und Tugend.
  7. Verwenden Sie beim Lagern stapelbare Glasbehälter , um sie wiederverwenden zu können. Vakuumverpackungen sind ebenfalls eine gute Option.
  8. Trennen Sie die Tagesrationen in Lunchboxen, damit Sie sie nur an dem Tag erhitzen müssen, an dem Sie sie konsumieren.
  9. Einige der Gemüse, die mehrere Tage in Ihrem Kühlschrank gut halten, sind  Brokkoli , Blumenkohl oder Karotten.

Ich hoffe, Sie werden ermutigt, Batch Coocking zu probieren, und die Zeit, die Sie sparen, wird darauf verwendet, weiter zu kochen und neue Rezepte für leckeres zu entdecken.

Hier sind unsere Empfehlungen pro Monat.

Batch Cooking Januar

Batch Cooking Februar

Batch Cooking März

Batch Cooking April

Magst du das? Teilt es!

Teilen Tweet Pin es Zu drucken

Erhalten Sie wöchentlich eine E-Mail mit neuen Rezepten und leckeren Empfehlungen.

Stellen Sie sich Pixels SL als Eigentümer von Recetasderechupete.com vor. Es verwendet die Daten, die Sie in diesem Formular angeben, nur, um Ihnen Blog-Updates zu senden. Wir behandeln Ihre Daten mit Respekt. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung . Sie können Ihre Meinung jederzeit ändern und sich abmelden, indem Sie auf die Fußzeile einer E-Mail klicken, die Sie von dieser Website erhalten, oder indem Sie sich an [email protected] wenden. Leckere Rezepte verwenden Mailchimp als Plattform zum Versenden von E-Mails. Mailchimp ist durch das EU-US Privacy Shield-Abkommen abgedeckt, das vom Europäischen Datenschutzausschuss genehmigt wurde. Durch das Absenden dieses Formulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten an MailChimp übertragen werden, um sie gemäß den Datenschutzbestimmungen zu verarbeiten .

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, werden Sie mögen:

Woher wissen, ob der Fisch frisch ist? Tipps

Woher wissen, ob der Fisch frisch ist? Tipps

Galizische Küche von Rechupete

Galizische Küche von Rechupete

Corvina. Vorteile, Eigenschaften und Rezepte

Corvina. Vorteile, Eigenschaften und Rezepte

Leave a Reply

Your email address will not be published.