Fleisch- und Geflügelrezepte Nudelrezepte

Fleisch Cannelloni

Fleisch Cannelloni

Die Info.

  • Halb
  • 120 Minuten
  • Für 6 Personen
  • 3 € / Person
  • 350 kcal pro 100 g.

Wie man Fleisch-Cannelloni zubereitet .

Italienische Pasta als Leidenschaft ” Dies wäre ein Satz, der es wert ist, auf meinen Arm tätowiert zu werden, und wie Sie in letzter Zeit sehen können, trifft mich die italienische Küche hart.

Ich habe im Schlafzimmer mehrere Nudelrezepte über Italien und seine Gastronomie, die Sie nach und nach veröffentlichen werden.

Vor langer Zeit habe ich Ihnen meine gebackene Lasagne vorgestellt und heute veröffentliche ich eine ähnliche in ihrer Zubereitung, die sich jedoch in ihrer Mischung unterscheidet.

Zu wissen, wie man eine Pasta mit einer appetitlichen Sauce kombiniert, ist kaum weniger als eine Wissenschaft. Mein Standpunkt zu italienischen Rezepten kann sehr persönlich sein, da ich kein Italiener bin und das Gericht manchmal nach meinem Geschmack neu interpretiere.

Trockene Nudeln haben keinen eigenen Geschmack und hängen stark von der dazugehörigen Sauce oder Füllung ab.

Die Cannelloni sind diejenigen, die die meiste Sauce und Füllung erlauben, weil ihre “innere Lücke” größer ist. Die Qualität der Zutaten ist sehr wichtig und das Bechamel hat seinen Sinn, es kommt perfekt mit den Schritten heraus, die ich präsentiere.

Um ihm einen authentischen italienischen Touch zu verleihen, haben wir dieses Rezept mit Garofalos Cannelloni zubereitet , die so gute Ergebnisse und garantierte Qualität liefern.

Diese Cannelloni lassen alle Arten von Füllungen und Formeln zu: Fisch , Pastete (wie Pilar’s, die samstags ein Klassiker sind), Spinat und Schinken , Fleisch und Pilze, Thunfisch und Tomate nach galizischer Art (von der Schulter mit Rübengrün) ) oder dasselbe Hackfleisch mit italienischer Sauce.

Ich ermutige Sie, mit den Füllungen zu improvisieren, da eine der besten, die ich vorbereitet habe, noch nie mit galizischem Xarrete zusammen war. Schade , dass ich kein Foto habe, aber ich werde sie an einem anderen Tag vorbereiten und Ihnen das Rezept überlassen. In der Zwischenzeit hoffe ich, dass Sie diese Cannelloni ripieni genießen.

Zubereitung von Tomatensauce und Hackfleisch

  1. Wir waschen das gesamte Gemüse, um es sehr gut zu verwenden, wir trocknen.
  2. Wir hacken Sellerie, Zwiebel und Karotte sehr fein. In einem Topf mit nativem Olivenöl anbraten, bevor die gehackten Lebern, das Fleisch und der Schinken hinzugefügt werden.
  3. Mit Salz und Pfeffer würzen und eine Stunde köcheln lassen, dabei gelegentlich etwas Fleischbrühe hinzufügen.
  4. Wir schälen und entfernen die Samen von den Tomaten, wir geben sie durch die Maische. Ich benutze die ganzen geschälten Tomaten aus dem Topf und die Sauce ist sehr gut. Ich lasse dir die 2 Möglichkeiten, versuche es und dann sagst du es mir.
  5. Zum Eintopf geben, den Salzpunkt einstellen und ca. 40-45 Minuten köcheln lassen. Wenn der Eintopf reduziert ist, entfernen Sie ihn und lassen Sie ihn abkühlen, bevor Sie die Cannelloni füllen.

Zubereitung der Bechamelsauce für die Cannelloni

  1. Wir sieben das Mehl mit einem Sieb. Dieser Schritt ist sehr wichtig, damit später keine Klumpen auftreten.
  2. Wir geben die Milch in einen Topf, um sie bei mittlerer Hitze 4-5 Minuten lang zu erhitzen, ohne sie zu kochen. Dieser Schritt dient dann dazu, den Prozess der Saucenzubereitung zu beschleunigen.
  3. In einem anderen Topf führen wir die Butter ein und erhitzen sie bei schwacher Hitze, bis sie schmilzt. Sie muss eine Haselnussfarbe annehmen und entfernt einen kleinen Schaum, den wir entfernen können, wenn wir wollen.
  4. Dann fügen wir das gesiebte Mehl hinzu (Roux, ist der Name dieses Schritts oder der Mischung aus Mehl und Butter, die uns hilft, das Bechamel zu binden, es wird nicht nur in dieser Sauce, sondern in vielen anderen verwendet) und lassen es mischen, bis sie sich bilden kleine Massen von goldenem Farbton.
  5. Dies ist sehr wichtig, denn wenn das Mehl roh ist, schmeckt das Bechamel sehr nach Mehl und es ist nicht das, was wir wollen.
  6. Im vorherigen Schritt habe ich Butter verwendet, aber wenn wir wollen, können wir Butter und Olivenöl gleichermaßen verwenden. Das Öl verleiht ihm eine besondere Note. Sie können versuchen zu sehen, ob es Ihnen gefällt.
  7. Mischen Sie das Mehl mit der Butter sehr gut mit einem Holzlöffel, bis es wie eine Kugel ist.
  8. Wir gießen die heiße Milch mit Mehl und Butter in den Topf. Nach Belieben Salz, Pfeffer und etwas gemahlene Muskatnuss hinzufügen.
  9. Rühren Sie kontinuierlich mit einem Stab (5-6 Minuten). Wir regeln die Temperatur, in diesem Schritt ist es am besten, sie auf ein Minimum zu beschränken.
  10. Es wird eine homogene Mischung geben und vor allem ohne Klumpen.
  11. Für dieses Rezept benötigen wir eine leichte Bechamelsauce. Wenn wir also feststellen , dass sie sehr dicht ist, fügen wir etwas mehr Milch hinzu und fixieren sie mit einem Mixer. So wird es perfekt und sehr leicht sein.

Cannelloni-Füllung

  1. Der erste Schritt besteht darin, die Sauce fertig zu haben, bevor die Nudeln das Wasser berühren. Die Tomaten-Fleisch-Sauce sollte auf die Cannelloni warten und nicht umgekehrt. Auch wie gesagt, es muss abkühlen, also perfekt.
  2. In einem Topf pro 80 g Cannelloni einen Liter Wasser erhitzen. Diese Proportionen, die normalerweise auf der Verpackung angegeben sind, tragen dazu bei, dass die Cannelloni nicht zusammenkleben.
  3. Und versuchen Sie immer, einen großen Auflauf zu verwenden, den größten in Ihrer Küche. Wenn Sie Nudeln oft kochen, ist es sehr nützlich, für diese Gelegenheiten einen Auflauf zu kaufen, eine gute Investition.
  4. In diesem speziellen Fall habe ich 2 Packungen Cannelloni verwendet, jede hat 12 und am Ende habe ich 18 verwendet, aber Sie können sie alle kochen und so die Pasta-Enthusiasten, die sich wiederholen.
  5. Wenn es in Schüben zu kochen beginnt, fügen wir 1 großzügige Handvoll Salz hinzu, ungefähr 2 Teelöffel Kaffee. Dann fügen wir die erste Charge Cannelloni hinzu, jeweils 9. Wir entfernen mit einem Holzlöffel, damit sie nicht kleben und locker sind.
  6. Auf der Rückseite der Nudelverpackung befindet sich die Garzeit. Wir müssen uns an diese Anweisungen halten, da sie für jeden Typ unterschiedlich sind, in diesem Fall sind es 12 Minuten.
  7. Auf diese Weise erreichen wir das, was man Pasta „al dente“ nennt oder an der richtigen Stelle, das heißt, es geht nicht vorbei.

Endgültige Vorbereitung und Präsentation der Cannelloni

  1. Wir lassen sie abtropfen und verteilen sie auf einem trockenen Tuch. Wir füllen eines der Enden mit etwas Füllung und rollen die Cannelloni.
  2. Hier ist es sehr wichtig, dass sowohl das Fleisch als auch die Cannelloni kalt sind, damit der Prozess einfacher wird.
  3. Wir legen in eine rechteckige Auflaufform mit Butter bestrichen.
  4. Wir heizen den Ofen auf 200 ° C vor.
  5. Wir bedecken die Cannelloni mit der leichten Bechamelsauce und bestreuen sie mit geriebenem Käse.
  6. 15 Minuten bei ca. 200 ° C und 5 Minuten bei braunem Gratin backen.
  7. Nehmen Sie es heraus und lassen Sie es einige Minuten abkühlen. Platzieren Sie 3 pro Person mit großzügiger Bechamelsauce , mehr Käse für jeden, den Sie möchten, und einer Prise frisch geriebenem schwarzem Pfeffer. Lecker!

Genießen Sie alle Nudelrezepte , die wir auf dem Blog haben.

Sie können alle Schritt-für-Schritt-Fotos dieses  Rezepts für mit Fleisch gefüllte Cannelloni  im nächsten Album sehen.

Tipps für einige flauschige Cannelloni

  • Carmen sagt mir: „ Jetzt gibt es sogenannte vorgekochte Cannelloni, die man nicht kochen muss. Sie müssen sie nur etwa 20 Minuten lang in heißem Wasser einweichen. Ich habe es versucht, es ist nicht dasselbe, aber sie ersparen dir die Mühe, dass einige Cannelloni kleben und du es wegwerfen musst . “
  • Alba Fernández sagt es mir per E-Mail. „ Ganze und geschälte Tomatenkonserven sind eine großartige Option für die Zubereitung einer italienischen Sauce. In vielen großen Läden verkaufen sie bereits die ganze Pomodoro-Tomate. Ich empfehle es so, weil die natürliche zerkleinerte Tomate viel Wasser hinterlässt und ich es nicht mag. Der Trick besteht darin, nur die Tomaten ohne das Wasser zu verwenden, das sie freisetzen, und es kommt in den Topf. Sie können dieses Wasser in einem Glas aufbewahren und es dann in einem Eintopf oder einigen Linsen verwenden . “

Leave a Reply

Your email address will not be published.