Salat- und Gemüserezepte

Auberginenauflauf. Murcian Moxil

Auberginenauflauf. Murcian Moxil

Die Info.

  • Einfach
  • 60 Minuten
  • Für 4 Personen
  • 2,3 € / Person
  • 289 kcal pro 100 g.

Wie man einen Auberginenauflauf macht.

Mit dem heutigen Rezept fahren wir nach Murcia. Eine Region mit einer Gastronomie, die wir bereits kennen und die uns Gerichte bietet, die wir zu Hause für den Blog gekocht haben.

Sie können die Pan de Calatrava , die Pestiños mit Honig oder den Murcian oder nassen Salat genießen . Aber in ein paar Monaten werden wir mit murcianischen Rezepten fertig sein, die mir so gut gefallen.

Dieser Auberginenauflauf ist ein Rezept mit mittelalterlichem Ursprung und einem charakteristischen Namen, Moxil . Dieses Wort stammt aus dem Arabischen, dessen Stimme ” musha ” sich auf eine Füllung verschiedener Dinge bezieht.

Wir werden das ganze Jahr über Auberginen finden, obwohl Sie sie ab Ende des Sommers häufiger und vor allem zu einem besseren Preis finden werden.

Die häufigste in Spanien ist die lila, birnenförmige, aber in Wirklichkeit gibt es verschiedene Sorten, obwohl seltener und exklusiver. Ursprünglich waren sie weiß, und im Laufe der Zeit und der Hand des Menschen haben sie sich weiterentwickelt.

Dieses murcianische Moxil ist ein köstliches Rezept, das jedem zur Verfügung steht, billig, einfach und das Sie zu jeder Jahreszeit, im Sommer oder im Winter, kochen können.

Es ist zeitlos und passt zu jedem Datum. Es ist auch eine gute Option, einen Tupper zur Arbeit, zum Strand oder zu einem Picknick mitzunehmen .

Auberginen. Vorbereitung der Kuchenbasis

  1. Die Zwiebel schälen und in „Brunoise“ schneiden.
  2. Wir waschen die Auberginen, würfeln sie und werfen die Enden weg.
  3. In einer Pfanne mit nativem Olivenöl extra die Zwiebel bei mittlerer Hitze braten.
  4. Dann die Aubergine hinzufügen, mischen, die Pfanne abdecken und 20 Minuten bei mittlerer Hitze kochen.
  5. Nach Ablauf der Zeit gehen wir zu einem für den Ofen geeigneten Auflauf und lassen ihn abkühlen.

Zubereitung des Auberginenauflaufs

  1. Fügen Sie das Dressing nach Geschmack hinzu: Salz, schwarzer Pfeffer und Oregano.
  2. Fügen Sie die Semmelbrösel hinzu und mischen Sie alles.
  3. Wir schlagen die Eier, gießen sie in den Auflauf und mischen erneut.
  4. Wir heizen den Ofen auf 180 ° C vor.
  5. Wir legen die Käsescheiben so, dass wir die gesamte Oberfläche bedecken. Zum Schluss mit Rosmarinhonig bestreuen.
  6. Backen Sie 20-25 Minuten bei 180 ° C in der zentralen Schale des Ofens.
  7. Denken Sie daran, dass jeder Ofen eine Welt ist. Es ist ratsam, gegen Ende des Backvorgangs zu schauen. Wenn der Käse zu sprudeln beginnt und die Oberfläche bräunt, haben wir ihn fertig.

Aus dem Ofen nehmen, warm werden lassen und das murcianische Moxil kann auf dem Tisch genossen werden.

Achten Sie darauf , alle Fotos Schritt für Schritt dieses Rezepts für Moxil- oder Auberginenauflauf zu sehen .

Tipps für einen murcianischen Auberginenauflauf

  • Im Originalrezept verwenden wir Rosmarinhonig, der in Ost- und Südspanien häufiger vorkommt.
  • Wenn Sie es nicht bekommen können, können Sie einen anderen Honig verwenden, aber denken Sie daran, dass es nicht zu aromatisch ist, da es den traditionellen Geschmack des Rezepts verändert.
  • Jeder Ofen ist eine Welt. Behalten Sie also den Garvorgang im Auge und achten Sie darauf, dass Sie nicht zu viel hetzen und die Oberfläche zu stark versengen.
  • Wenn Sie feststellen, dass es zu brennen beginnt, legen Sie eine Aluminiumfolie ein, um den Auberginenauflauf nicht zu verderben.
  • Wenn Sie Kinder zu Hause haben, ist dieses Rezept eine gute Möglichkeit, Gemüse zu konsumieren, ohne es zu wissen.
  • Mit dem geschmolzenen Käse und der süßen Note von Honig werden sie sicher eine gute Portion essen, ohne zu protestieren.  

Leave a Reply

Your email address will not be published.