Salat- und Gemüserezepte

Murciana-Salat. Nass oder nass werden

Murciana-Salat. Nass oder nass werden

Die Info.

  • Einfach
  • 20 Minuten
  • Für 4 Personen
  • 1,9 € / Person
  • 189 kcal pro 100 g.

Wie man einen murcianischen Tomatensalat macht.

Die Salate sind perfekt, wenn die Hitze nicht nur Ihren Körper mit Feuchtigkeit versorgt, sondern auch bei der Zubereitung.

Kennst du das nass oder nass? Ein berühmtes Gericht in Murcia, auch #ensaladamurciana genannt. Obwohl Sie 2 Arten von Moje finden. Die aus gehackten natürlichen Tomaten hergestellte, in der geschälte Tomaten in Dosen verwendet werden.

Heute ist die 2-Version, perfekt, um mit diesen Läufen immer mit einem sehr kühlen Strohhalm zu trinken.

Und es ist so, dass Sie im Sommer keine Lust zum Kochen haben … und das Mischen in 10 Minuten und das war’s, es wird geschätzt. Daher ist dieser traditionelle Salat in Murcia eine perfekte und erfrischende Option für den Sommer und natürlich das ganze Jahr über.

Von der traditionellen Küche der Region Murcia zu sprechen, bedeutet, sich auf den Garten zu beziehen, der voller Farbe, Geschmack und Aromen ist. Obst und Gemüse, die Sie auf dem Blog mit Rezepten wie Murcian Salat, Moxil oder Auberginenkuchen sehen werden,

Ein guter Salat aus Tomaten , Eiern, Thunfisch, Zwiebeln, Oliven und Olivenöl. Der Murcian Salat, Dip oder Mojete .

Es kann auch das ganze Jahr über zubereitet werden, da die Tomate geschält, in Dosen und geschält wird. Achten Sie darauf, eine gute Qualität Konserven zu kaufen und das Ergebnis wird köstlich sein.

Nass oder nass werden? Nun, es kommt zu Ihren Haaren, denn es gibt eine köstliche Flüssigkeit, die Sie mit einem guten Brot begleiten müssen … um einzutauchen und weiter einzutauchen, bis es endet.

Eier kochen

  1. Das erste, was wir tun werden, ist die Eier zu kochen, während sie abkühlen, werden wir den Rest des Salats zubereiten.
  2. Wir bedecken sie mit kaltem Wasser und kochen 10 Minuten nach dem Kochen.
  3. Wir sollten sie nicht länger kochen, da sich um das Eigelb ein dunkelgrüner Heiligenschein bildet, der für das Auge unangenehm ist.
  4. Wir gehen durch kaltes Wasser, um das Kochen zu schneiden und entfernen dann die Eierschale, wobei wir das Weiß vom Eigelb trennen.
  5. Das Eiweiß sehr fein hacken und in die Schüssel geben. Wir reservieren das Eigelb für die Vinaigrette (optional).

Zubereitung der Basis des Murcian Salats

  1. Meine Empfehlung ist, dass Sie für diesen Salat Thunfisch in hochwertigen Krümeln verwenden, wie es normalerweise in Murcia gemacht wird. Aber Sie können es durch Kabeljau, Bonito aus dem Norden oder Bauch ersetzen.
  2. Wenn es ganz ist, ist es am besten, es von Hand zu zerbröckeln, damit es keine sehr großen Stücke findet, und es in die Schüssel geben.
  3. Werfen Sie das native Olivenöl nicht weg, es verleiht dem Salat mehr Geschmack.
  4. Schneiden Sie den Schnittlauch in zwei Hälften und Julienne in dünne Streifen wie halbe Monde.
  5. Wir tauchen die Frühlingszwiebel mindestens 10 Minuten lang in eine Schüssel mit kaltem Wasser, um ihre Kraft zu verlieren, obwohl die Frühlingszwiebel normalerweise weicher als die Zwiebel ist. In die Schüssel geben.
  6. Wir nehmen die Tomaten aus der Dose und geben sie in einen Abfluss, um das Wasser, das sie bringt, abzulassen. Wir geben sie in eine Schüssel oder Schüssel und schneiden sie in nicht sehr große Stücke. Wenn noch etwas von ihrer Haut übrig ist, entfernen wir sie mit einem Messer oder einer Gabel. Wir reservieren in der Schüssel mit den restlichen Zutaten.
  7. Es ist Zeit, die Oliven in die Schüssel zu geben. Wir entfernen die Steine ​​vorher von den Oliven.
  8. Wir entfernen alles von unten nach oben mit unseren Händen, um Aromen zu verbinden, probieren Salz und fügen bei Bedarf etwas mehr hinzu. Wir bleiben im Kühlschrank.

Präsentation des Murcian Salats

  1. In die Schüssel, die wir aus dem Kühlschrank genommen haben, einen guten Strahl natives Olivenöl extra hinzufügen und sehr gut mit 2 Holzlöffeln kombinieren.
  2. Immer umhüllend, damit alles gut zusammenkommt und wir es zurück zum Kühlschrank bringen.
  3. Wenn es mit der Vinaigrette zu kurz kommt oder wenn es die Menge an Nässe (den von der Tomate freigesetzten Saft) überschreitet, kommt es nicht pünktlich heraus.

Frisch und von einem Tag auf den anderen wird es perfekt, luxuriös sein, Sie werden es lieben. Der Murcianische Salat wird kalt auf einer großen Platte oder einem Teller über dem Tisch serviert.

Tipps für einen Murcian Wurstsalat

  • Idealerweise im Voraus vorbereiten und im Kühlschrank stehen lassen, damit alle Zutaten ihre Aromen mischen. So wird es sehr frisch und mit den Aromen festgelegt, um es zu schmecken, mit all der Brühe, die fallen wird. Perfekt zum Eintauchen von Brot.
  • Der sogenannte Murcian-Salat wird traditionell am Ufer des Segura zubereitet.
  • Es ist ein Wintersalat mit viel Persönlichkeit, obwohl er das ganze Jahr über konsumiert wird.
  • Als Beilage können Sie einen Rotwein aus der Region Murcia (Bullas, Jumilla oder Yecla) servieren.
  • In anderen Gebieten Spaniens finden wir sehr ähnliche Salate, obwohl in einer “flüssigeren” Version, in Cuenca oft ” Pelechana ” genannt werden und in Valencia Varianten wie ” Mojete de Agua ” und ” Mojete Arrastrao “.

Ihre Tipps für einen leckeren Salat

  • Jose de la Vega: Was dieses Gericht auszeichnet, ist, und ich wiederhole mich, seine Einfachheit: Sie öffnen drei Dosen (Topftomate, Thunfisch und Oliven), schälen und hacken eine (zarte) Zwiebel, kochen zwei Eier und Dressings. Ich denke, Sie haben einen großartigen Sommersalat gemacht, frisch, abwechslungsreich und nahrhaft, aber keinen murcianischen Salat. “”
  • María José Torrijos : „ Der Murcian-Salat enthält immer Topf-Tomaten, Cuquillo-Oliven, Thunfisch, junge Zwiebeln und hart gekochte Eier. Es wird kein Essig oder Pfeffer hinzugefügt. Der Rest sind Variationen. “”
  • Noemi Cardalda : „ Ich füge gehackte und geschälte Tomaten, Thunfisch, gehackten Schnittlauch, Oliven hinzu und würze mit Salz, Pfeffer, Modena-Essig, einem Hauch und Olivenöl. Einige Leute legen gehackte Eier, aber ich nicht. Ein Murcian Salat ohne Eier, mit Pfeffer und gewürzt wie ein Salat. “”
  • Irene Castañeda : „ Mein Großvater würde einen Laib Brot nehmen, er würde ihn in zwei Teile zerbrechen, er würde die innere Krume von jeder Hälfte entfernen und in der Mulde würde er ihn mit Mojet füllen… und… einen Bissen damit. Mnmmnmmmm !!! “”
  • Leonor Vicente : ” Wenn Sie nur ein paar hinzufügen, noch besser.”

Leave a Reply

Your email address will not be published.