Rezepte für Desserts und Süßigkeiten

Zitronencupcakes

Zitronencupcakes

Die Info.

  • Einfach
  • 50 Minuten
  • Für 8 Personen
  • 0,5 € / Person
  • 315 kcal pro 100 g.

Wie man Zitronenplätzchen aus Aliter oder Zitronengras macht

Eines der Produkte, das am besten in der Konditorei (auch in der salzigen Küche) funktioniert, ist Zitrone.

Diese saure und erfrischende Note, die zu süßen Rezepten führt, macht fast süchtig, ebenso wie die Aliter-Zitronenkekse . Sehr hoher Geschmack dank der dreifachen Zugabe von Zitrone und saftigen Säften. Eins, zwei und drei hintereinander essen.

Aliters Rezept für Zitronenkekse erinnert uns sehr an das Original von Pierre Hermé , beide langsam tot.

Und die Desserts mit Zitrone triumphieren im Blog, von der berühmten Zitronencreme-Quark bis zur Cuadraditos-Zitrone mit einem ähnlich süßen Geschmack heute. Viele von Ihnen haben den Zitronenkuchen zubereitet oder unseren Rat befolgt, um einen überraschenden Zigeunerarm auszufüllen . Sie sind Fans von Zitrone, das müssen Sie zugeben.

Diese Süßigkeit ist ein Zitronen-Biskuit- Teig , der gebacken und heiß in Zitronensirup eingeweicht wird, um Geschmack und Saftigkeit zu verbessern. Zum Schluss wird es mit einer Schicht Zitronenglasur fertiggestellt. Wie Sie sehen können, handelt es sich um dreifache Zitronenkekse.

Unser Rezept enthält Variationen in Bezug auf die beiden genannten. Wir haben die Menge an Butter reduziert, um sie ein wenig gesünder zu machen, und auch die von Zucker, weil wir die Säure der Zitrone wirklich mögen und nach einem ausgeprägteren Geschmack suchen.

Für die Zubereitung haben wir ein Backblech mit Hohlräumen verwendet, die speziell für Cupcakes entwickelt wurden.

Es ist nicht erforderlich, Papierkapseln zu haben, in denen die Masse abgelagert werden kann. Sie kann direkt in die Hohlräume des Tabletts gegossen werden, solange wir sie zuvor gut gefettet haben.

Alternativ können wir unsere eigenen Kapseln mit Backpapierquadraten herstellen.

Zubereitung der Zitronenplätzchen

  1. Wir beginnen mit dem Sieben des Mehls mit der Hefe mit einem feinen Sieb.
  2. Auf diese Weise vermeiden wir Klumpen im Teig und nehmen Luft auf. Etwas, das sich im Ofen als nützlich erweist und bei dem der Teig mehr aufsteigt und flauschiger ist.
  3. In einem tiefen und breiten Behälter (wir werden daraus den ganzen Teig machen) mischen wir die Butter, die bereit sein muss, um Salbe (das heißt sehr weich) zu machen, mit dem Zucker.
  4. Wir arbeiten vorsichtig mit einer Gabel, damit der Zucker nicht herausschießt. Dann benutzen wir elektrische Stäbe und schlagen, bis sie weiß werden.
  5. Sobald beide Zutaten gut integriert sind, fügen Sie die Eier und die Zitronenschale hinzu.
  6. Wir schlagen weiter mit den elektrischen Stäben, bis sie gut integriert sind und wir eine homogene Masse erhalten haben.
  7. Als nächstes fügen wir das gesiebte Mehl und die Hefe hinzu. Besser in Chargen und mit einer Silikonzunge dazwischen rühren, sanft und mit umhüllenden Bewegungen.

Zitronenkuchen backen

  1. Wenn alle Zutaten gut vermischt sind, füllen Sie die Formen zu 3/4 Teilen.
  2. Dies ist bei Verwendung von Kapseln optional. Wenn wir sie nicht verwenden, müssen wir die Hohlräume eines Cupcake-Tabletts gut einfetten, bevor wir sie mit dem Teig füllen.
  3. Wir kochen im Ofen, 25 Minuten auf 180 ° C vorgeheizt. Sie wissen bereits, dass jeder Ofen eine Welt ist und dass Sie möglicherweise die Temperatur, die Zeit und / oder die Platzierung des Tabletts anpassen müssen.
  4. Es in der Mitte zu platzieren funktioniert für uns, aber wir hatten Öfen, in denen diese Art der Zubereitung am besten in der unteren Hälfte gebacken wurde.

Zubereitung des Sirups, um die Kekse zu betrinken

  1. Während die Kekse im Ofen backen, bereiten wir den Sirup zu. Gießen Sie dazu den Zitronensaft in einen Topf und fügen Sie den Zucker hinzu.
  2. Bei schwacher Hitze erhitzen und gelegentlich umrühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Wir ziehen uns zurück und reservieren.
  3. Sobald die Kekse fertig sind, nehmen wir sie aus dem Ofen und lassen sie einige Minuten temperieren.
  4. Wenn sie lauwarm sind, gießen wir sie mit dem Sirup oder, falls wir keine Papierkapseln verwendet haben, tauchen wir sie hinein. Wir lassen auf einem Metallgitter abtropfen.

Vorbereitung der Zitronenglasur und Abschlusspräsentation

  1. Um den Zitronengeschmack zu verbessern, bereiten wir eine Glasur vor, die den Puderzucker mit dem Zitronensaft mischt.
  2. Wir gießen es auf die Kekse, wenn sie noch warm sind.
  3. Wir lagern in einem luftdichten Behälter und lassen sie vor dem Verzehr einige Stunden leicht schwitzen. Besser über Nacht vorbereiten.

Sie können alle Fotos der Schritt für Schritt des Rezepts für Zitronenkuchen in diesem Album sehen. Verpassen Sie kein Detail und Sie erhalten einige Kekse, die zwischen Erwachsenen und Kindern zu Hause erfolgreich sein werden.

Tipps für die perfekten Aliter Zitronen Cupcakes

  • Alle Kuchen sind saftiger, wenn wir sie in einer Plastiktüte oder einem luftdichten Behälter abkühlen lassen. Sie erzeugen ihren eigenen Dampf und das Ergebnis ist großartig. Dies ist die Technik, die wir mit diesem Rezept verwendet haben, aber Sie können darauf verzichten, wenn Sie es eilig haben.
  • Sie können die Zucker- und Zitronenmengen in Teig, Sirup und Glasur anpassen, bis Sie die Formel Ihrer Wahl gefunden haben. Sicherlich werden Naschkatzen mehr Zucker verwenden wollen.
  • Ein Trick, um den Geschmack, die Textur und die Präsentation zu verbessern, besteht darin, etwas Sirup zu reservieren und ihn mit Pipetten zu füllen. Sie stecken wertvoll in den Keksen und bieten einen zusätzlichen Feuchtigkeitspunkt.

Leave a Reply

Your email address will not be published.