Rezepte für Desserts und Süßigkeiten

Milch French Toast

Milch French Toast

Die Info.

  • Einfach
  • 25 Minuten
  • Für 10 Personen
  • 0,4 € / Person
  • 296 kcal pro 100 g.

Wie man French Toast macht .

Unter den traditionellsten Dessertrezepten in Spanien gab es keinen Mangel an French Toast.

Ein Rezept, wie ich es normalerweise schon in jungen Jahren zu Hause zubereite, das mir meine Mutter beigebracht hat. Mit nur einer Variation die Art des Brotes. In meinem Haus war dies, wie in fast allen, ein Recycling-Dessert, und das Brot aus früheren Tagen wurde wiederverwendet.

In Galizien essen sie das galizische Brot, das etwas dicker ist als das in Madrid übliche, sie nennen es Torradas .

.instagram-follow img{width:100%;height:auto;} @media screen and (min-width: 1000px) {.instagram-follow {display:block;clear:both;float:right;width:50%;margin-left:1em;}}

Traditioneller French Toast in Zentralspanien wird normalerweise mit einer speziellen Art von French Toast zubereitet , der breiter, schwammiger und dicker als gewöhnlich ist. Für mich ist es eine weitere Sichtweise dieses bekannten Desserts, die man seit Jahren in mehreren Restaurants als Gourmet-Dessert sehen kann, die Torrijas de Brioche .

Aber ich werde mich auf das Originalrezept konzentrieren und gleichzeitig das traditionellste der typischsten Süßigkeiten zu Ostern , ein bescheidenes Dessert, das auf einer Scheibe Brot basiert. Das in Milch eingeweicht, in Ei geschlagen, in nativem Olivenöl extra gebraten und nach Geschmack mit Sirup oder in diesem Fall Zucker und Zimt gewürzt ist.

Es ist ein sehr einfaches und sehr verbreitetes Dessert dieser bevorstehenden Termine, da Ostern nächste Woche beginnt.

Konditoreien in ganz Spanien sind bereits mit Hunderten von Französisch Toast, gefüllt gebratener Milch , knusprigen Honig pestiños , Wind Krapfen , gefüllt mit mehr als leckeren Sachen , Pfannkuchen zum Frühstück, Galizisch Pfannkuchen oder asturischen frixuelos , Schokoladenei … Ein weiterer Absatz könnte so weitergehen, alle der größten Larpeiros würdig.

Unter allen ist der French Toast of Milk mein Lieblingsdessert, ein weicher Toast mit einem intensiven Milchgeschmack, süß und mit einem perfekten Hauch von Zimt, mehr kann man nicht verlangen.

Ich überlasse Ihnen dieses einfache Rezept für den Fall, dass Sie ein paar Bissen probieren möchten, um Ihre Finger zu lecken. Genießen!

Zubereitung von infundierter Milch

  1. Der erste Schritt besteht darin, die Zutaten zuzubereiten, mit denen wir die Milch würzen werden. Wir waschen die Zitrone sehr gut und schälen ihre Haut auf feine Weise, ohne viel Weiß, das das Dessert dann bitter macht.
  2. Bei der Zubereitung von aromatisierter Milch haben wir eine Zutat, die einen Unterschied macht, auch den Preis, weil es nicht billig ist, Vanilleschoten.
  3. Für dieses Rezept benötigen wir die gesamte offene Schote, es ist nicht erforderlich, das Innere hinzuzufügen, dh die Samen, wir können diese für ein anderes Dessert aufbewahren.
  4. Meine Empfehlung ist, dass Sie sie in Aluminiumfolie einfrieren und je nach Rezept nach und nach verwenden, damit Sie diese Zutat sparen können.
  5. Um das Beste daraus zu machen, schneiden wir die Enden, den breitesten Teil der Scheide, mit einem Messer ab, schneiden sie von einem Ende zum anderen und öffnen sie wie ein Buch.
  6. Wir kratzen die Innenseite mit der Klinge eines Messers ab (am besten öffnen Sie sie gut mit Ihren Fingern und kratzen sie mit der Hälfte der Klinge des Messers), damit wir die Samen entfernen, die wir retten wollen.
  7. Die saubere Schote ist diejenige, die wir der Milch hinzufügen werden. Sobald die Milch aromatisiert ist, werden wir sie herausnehmen und trocknen. Wir werden es für andere Zwecke aufbewahren. Zum Beispiel, um Zucker zu würzen und unseren eigenen Vanillezucker herzustellen.
  8. Wir erhitzen die Milch bei mittlerer Hitze fast bis zum Siedepunkt. Wir senken die Temperatur und nehmen sie vom Herd, fügen die Vanilleschote, die Zitronenschale und schließlich die Zimtstange hinzu.

Rest der aufgegossenen Milch, bevor Sie mit dem French Toast beginnen

  1. Wir lassen alles 5 Minuten ruhen, das heißt, wir geben die Milch auf. Die Milch muss warm oder kalt sein, wenn wir den French Toast damit einweichen. Wir behalten uns vor.
  2. Ein Trick, um zu verhindern, dass der French Toast schmeckt, besteht darin, der Milch, die wir hineingegossen haben, keinen Zucker hinzuzufügen. Aber wenn wir den Sirup zubereiten oder mit dem Zucker und Zimt, den wir am Ende hinzufügen werden.

Zubereitung des French Toast

  1. Wir wählen einen bequemen Behälter, um das für den French Toast ausgewählte Brot einzutauchen und es mit der von uns reservierten und kalten Milch zu füllen.
  2. Wir fügen den Portwein hinzu, der dieses Dessert trennt, und schlagen mit einer Gabel, um die Flüssigkeiten gut zu mischen.
  3. Schlagen Sie die Eier, bis sie ein wenig schäumen, und fügen Sie zwei Esslöffel aufgegossene Milch hinzu, schlagen Sie sie erneut und legen Sie sie auf einen anderen Teller, auf dem Sie den French Toast vor dem Braten bequem eintauchen können.
  4. Wir stellen eine Pfanne mit nativem Olivenöl extra auf und erhitzen sie bei mittlerer Hitze.
  5. Während das Öl erhitzt wird, baden wir die Brotscheiben in der aufgegossenen Milch.
  6. Wir drehen es so, dass sie gut imprägniert sind, aber nicht tropfen, und wir geben es durch das geschlagene Ei, das wir bereits vorbereitet haben. Von dort direkt in die Pfanne mit sehr heißem Öl.

Braten und abschließende Präsentation der Milch French Toast

  1. Wir braten den French Toast von allen beiden Seiten goldbraun an. Wir benutzen eine Gabel, um den French Toast zu umrunden.
  2. Wir entfernen auf einem Teller mit saugfähigem Küchenpapier, um das überschüssige Öl zu entfernen.
  3. Wir füllen eine breite Schüssel mit Zucker und Zimtpulver. Etwa zwei Teelöffel Zimtpulver pro 100 g Zucker. Mit einer Gabel gut mischen.
  4. Wir überziehen den French Toast mit dieser Mischung, die gut mit Zucker und Zimt imprägniert ist.
  5. Abkühlen lassen und bei Raumtemperatur oder kalt schmecken, einfach lecker.

Denken Sie daran, dass der French Toast von Tag zu Tag besser ist. Wie Sie auf den Fotos sehen können, habe ich sie schwitzen lassen. So sind sie mit einem Kopf aus süßem und weichem Sirup bedeckt, der sie überragend macht. Komm schon, lecker, zögere nicht.

Sie können alle Fotos sehen, wie meine Mutter sie im nächsten Album vorbereitet .  Verpassen Sie nicht diesen neuen Schritt für Schritt, der  auf dem nächsten Album viel mehr über diesen französischen Toast erklärt wird .  

Auch auf Facebook habe ich als 5 Herausforderung vorgeschlagen  , dass Sie Ihren französischen Oster-Toast nach dem Blog-Rezept machen. Das Ergebnis war ein Erfolg,  46 von Ihnen haben teilgenommen .

Wie wir sie zubereiten, können Sie auch in diesem Video sehen, einem köstlichen French Toast

Geschichte, Tipps und Ratschläge für einen köstlichen French Toast

  • Wenn Ihnen dieses Rezept gefällt, sollten Sie unbedingt unsere speziellen Desserts und Süßigkeiten für Ostern und Ostern besuchen. Sie werden in diesen Tagen viele Ideen finden, die Sie zubereiten können.
  • Viele Köche verwenden für dieses Rezept Sonnenblumenöl, weil sie verhindern, dass sich beim Braten die typischen Klumpen bilden. Ich empfehle natives Olivenöl extra. Der Geschmack verstärkt den French Toast und verleiht ihm neben einem perfekten Braten einen anderen Punkt.
  • Die Milch sollte Raumtemperatur haben. Wenn es heiß ist, wenn wir das Brot mit Milch imprägnieren, bleibt möglicherweise ein halbes Stück Brot in der Hand. Es ist vielleicht der wichtigste Punkt dieses Rezepts, die Milch vor dem Baden der Brotscheiben erwärmen zu lassen, sonst ist ein Versagen garantiert.
  • Die Zubereitungsmethode hängt von der Art des verwendeten Brotes und der Region ab. Sie finden sie in aromatisierter Milch gebadet wie in diesem Rezept. Auch mit Wein (mit Muskat oder einer anderen Art von süßem Wein) sind andalusische Deluxe-Gerichte und solche, die von den Menschen in San Sebastián zubereitet werden, mit Gebäckcreme. Ich versichere Ihnen, dass sie lecker sind, so habe ich die French Toast Eclairs mit Sahne zubereitet .
  • Eine weitere Präsentationsmöglichkeit besteht darin, den French Toast mit etwas Puderzucker zu überreichen. Machen Sie entweder einen kleinen Sirup mit Honig und Wasser oder Zucker und Wasser. Auch für ein leichtes Karamell, wo wir den French Toast rund und rund passieren werden. Und dann direkt auf den Teller.
  • In meinem Fall habe ich eine große Pfanne verwendet, aber wenn die, die Sie haben, mittelgroß oder klein ist.
  • Verwenden Sie nicht zu viel Öl, damit die Öltemperatur konstant bleibt.

Geschichte und Herkunft der französischen Toastmilch

  • Die Geschichte des French Toast ist sehr alt und reicht bis vor 2000 Jahren zurück.
  • Die Römer schrieben in ihrer Zeit, wie man eine Art French Toast mit Weizencrackern zubereitet. Und diese wurden in Milch getaucht, in Öl geröstet und mit Honig serviert.
  • Im 15. Jahrhundert schienen sie ein geeignetes Lebensmittel für die Genesung von Gebärenden zu sein. Was denkst du, neugierig, nicht wahr?
  • Ein internationales Dessert, wo sie existieren, nennen die Franzosen sie “Pain perdu” (verlorenes Brot). Die Engländer “Poor Knights of Windsor” in Amerika ” French Toast “. Die Schweizer Fotzelschnitten und unsere Nachbarn in Portugal, Rabanadas.

Leave a Reply

Your email address will not be published.