Brot-, Teig- und Teigrezepte macht Wie man ...

Wie man Muffins macht

Wie man Muffins macht

Die Info.

  • Halb
  • 240 Minuten
  • Für 8 Personen
  • 0,2 € / Person
  • 252 kcal pro 100 g.

Wie man Brotmuffins macht .

Mein eigenes Brot zu Hause zuzubereiten, ist eines der Dinge, die ich in der Küche am meisten tun kann.

Heute bringe ich Ihnen ein einfaches Rezept, Brotmuffins , perfekt für diejenigen wie mich. Sie genießen den Geruch von frisch gebackenem Brot und mehr, wenn dieses Brot mit Ihren eigenen Händen hergestellt wurde.

Obwohl ich der Meinung bin, dass der Prozess der Brotherstellung nicht einfach ist. Ich weiß auch, dass es Rezepte gibt, mit denen Küchen wie ich mit wenigen Komplikationen in die Welt von Panarra eintreten können.

.instagram-follow img{width:100%;height:auto;} @media screen and (min-width: 1000px) {.instagram-follow {display:block;clear:both;float:right;width:50%;margin-left:1em;}}

In letzter Zeit waren Hamburgerbrötchen sehr erfolgreich. Ich bin mir also sicher, dass viele von Ihnen eine Leidenschaft für Brot haben. Wenn es Ihnen wie mir passiert und Sie die Welt des Brotes lieben, ermutige ich Sie, mit dem heutigen Rezept für Muffins in Ihre Welt einzutreten. Einfaches Rezept mit wenigen Komplikationen, das uns die Möglichkeit gibt, zu Hause köstliches Brot zuzubereiten, das alle begeistert.

Im Blog können Sie andere finden  Brotrezepte von denen mit Ihnen mit wenig Aufwand zu zeigen. Ein sehr einfach zuzubereitendes Brot und französische Baguettes , die Ihre Sandwiches zu einem Luxus machen.

Zubereitung des Teigs und Kneten des Brotes

  1. In eine Schüssel geben wir alle Zutaten, das Mehl der Kraft , das Salz, das Wasser und die zerbröckelte Bäckerhefe. 
  2. Wenn wir einen Bäckerschaber haben, werden wir ihn verwenden, andernfalls beginnen wir mit den Fingerspitzen, die Zutaten der Schüssel zu integrieren. So bearbeiten wir den Teig für 3 oder 4 Minuten.
  3. Wir werfen den Teig auf eine saubere Arbeitsfläche ohne Mehl. Wir beginnen zu kneten, indem wir den Ball mit den Fingerspitzen nehmen, auf den Arbeitstisch schlagen, ihn auf sich selbst falten und wieder aufheben.
  4. Diese Knetmethode, die Sie in dem von mir angehängten Video genauer sehen können, wird als französisches Kneten bezeichnet.
  5. Der Teig bleibt immer noch ziemlich klebrig und kann sehr leicht am Tisch und an den Händen haften. Daher muss er mit schnellen Bewegungen bearbeitet werden.
  6. Auf diese Weise 6 oder 7 Minuten kneten und den Teig 10 Minuten auf dem Arbeitstisch ruhen lassen, bevor der Vorgang fortgesetzt wird.
  7. Am Ende dieser Zeit setzen wir das Kneten auf die gleiche Weise fort. Wir werden sehen, dass der Teig viel handlicher ist und wesentlich weniger an unseren Händen haftet. Wir kneten noch 6 oder 7 Minuten weiter.

Rest des Brotmuffin-Teigs

  1. Mit dem bereits bearbeiteten Teig formen wir eine Kugel und legen sie in eine mit Olivenöl gefettete Schüssel, die mit einem Tuch bedeckt ist.
  2. Wir lassen es an einem warmen Ort ohne Strömungen etwa 2 Stunden lang gären.
  3. Sobald der Teig fermentiert und gewachsen ist, lassen Sie ihn auf eine Arbeitsfläche zurückkehren, diesmal ja, bemehlt. Mit Hilfe der Rakel oder eines fehlerhaften Messers teilen wir den Teig in 8 mehr oder weniger gleiche Portionen.
  4. Wir nehmen eine der Portionen und bilden mit beiden Händen eine möglichst homogene und glatte Kugel.
  5. Wir gehen genauso mit den restlichen Stücken vor und legen sie in die Auflaufform, die wir zum Backen verwenden, auf ein schwefelhaltiges Papier.
  6. Die Brötchen leicht mit Mehl bestreuen, mit einem Tuch abdecken und an einem warmen Ort noch 1 Stunde gären lassen.

Backen und endgültige Präsentation von Brotmuffins

  1. Wir machen einige dekorative Schnitte auf der Oberfläche jedes Brötchens, sobald es fermentiert ist.
  2. Wenn der Ofen zuvor auf 250 ° C erhitzt wurde, führen wir das Tablett mit den Muffins in das mittlere Tablett ein, wobei die Temperatur steigt und fällt.
  3. Wir führen auch einen Behälter mit 150 ml ein. Wasser im Boden des Ofens. Wir werden einen Behälter stellen, der dem Backen mit Wasser standhält, mit einer Schüssel ist genug.
  4. Da das Backen etwas Feuchtigkeit enthält, ist dieser Dampf entscheidend, um einen hohen Prozentsatz an Feuchtigkeit im Ofen zu erzeugen, und dies führt dazu, dass die Muffins an Volumen zunehmen. Zusätzlich zu einer besonderen Farbe und Glanz auf der Rinde.
  5. Wir kochen die Brötchen 5 Minuten lang bei 250 ° C und senken die Ofentemperatur auf 220 ° C.
  6. Weitere 20 Minuten bei 220 ° C backen. Wir nehmen das Tablett aus dem Ofen und lassen die Brötchen auf einem Rost abkühlen, bevor wir sie genießen.

Ein perfektes Brotrezept , um eine lustige Zeit mit den Kleinen zu Hause zu verbringen und einen Snack mit hausgemachtem Brot zuzubereiten. 

Hier haben Sie Schritt für Schritt Fotos, auf denen ich zeige, wie man dieses Rezept für Brotmuffins zubereitet . Verpassen Sie keine Details, damit sie perfekt herauskommen.

Tipps für perfekte Brotmuffins

  • Kneten, formen, taumeln, gären, hydratisieren und backen. Sie sind wichtige Punkte, die bei der Herstellung von Brot berücksichtigt werden müssen.
  • In den Brotmuffins, die wir heute hergestellt haben, sind alle diese Prozesse sehr einfach. Sie ergeben Muffins, die sich perfekt für Frühstückstoast oder Kindersandwiches eignen.
  • Frische Hefe oder trockene Bäckerhefe Thema . Erstens, um Brot zu machen, funktioniert die chemische Hefe vom Royal-Typ nicht, sie muss aus der Bäckerei stammen. Es gibt Leute, die frisch und andere trocken verwenden, das Rezept funktioniert gut mit beiden. Aber die Mengen variieren, wir müssen etwa ein Drittel der Menge an frisch gepresster Hefe für Trockenhefe verwenden.
  • Wenn wir den Teig in 8 mehr oder weniger gleiche Portionen teilen, ist es wichtig, dass wir sie nicht zerdrücken. Bei diesem Vorgang muss der Teig nicht zu stark manipuliert werden.
  • Im Ofen die Knödel nicht zu stark einkleben, da sie beim Wachsen im Ofen zusammengesetzt werden können. Lassen Sie einen kleinen Abstand zwischen ihnen. Schauen Sie sich meine Fotos Schritt für Schritt an.

Leave a Reply

Your email address will not be published.