Getränke-, Cocktail- und Spirituosenrezepte

Wie man einen Caipirinha zubereitet

Wie man einen Caipirinha zubereitet

Die Info.

  • Einfach
  • 5 Minuten
  • Für 1 Personen
  • 0,6 € / Person
  • 180 kcal pro 100 g.

Wie man Schritt für Schritt einen Caipirinha macht .

Wir haben Glück, ein neues Projekt, das Ihnen sicherlich gefallen wird, da Sie alle es gefordert haben.

Viele E-Mails fragen, warum ich keine Rezepte für Getränke oder Cocktails auf dem Blog hatte … Es ist wahr, dass es eine Kategorie ist, die ich immer vernachlässigt habe, aber ab heute und jeden Freitag werde ich Ihnen einen Cocktail der besten und bekanntesten Stufe präsentieren.

Wir beginnen mit Caipirinha,  dem beliebtesten Cocktail in Brasilien und einem Getränk, das weltweit als das berühmteste in diesem Land gilt.

In Brasilien ist es so berühmt, dass es 2003 von der nationalen Regierung zum typischen Getränk Brasiliens erklärt wurde. Und nach dem kubanischen Mojito ist Caipirinha einer der am meisten getrunkenen Cocktails der Welt.

Cachaça, Pinga oder Branquinha

Beide teilen eine gute Anzahl von Zutaten und haben eine ähnliche Zubereitung, außer dass der Caipirinha keine Pfefferminze enthält und vor allem mit einem ganz besonderen Destillat, dem Cachaça , Pinga oder Branquinha, zubereitet wird .

Dieser Brandy wird aus der Destillation des Saftes des fermentierten Zuckerrohrs gewonnen. Im Gegensatz zu Rum, der im Allgemeinen aus Melasse stammt, ist Cachaça ein Nebenprodukt vor der Kristallisation von Zucker. 

Die Geschichte der Cachaça-Produktion reicht bis ins 16. Jahrhundert zurück, als auf diesem Kontinent Zuckerrohr hergestellt wurde, wo die Reste der Produktion an Sklaven geliefert wurden und nach dem Destillieren die Cachaça gewonnen wurde, die sie lange aushielten kalte Arbeitstage.

Dieses Destillat begann sich mit verschiedenen Früchten zu vermischen, aber dasjenige, das die größte Akzeptanz hatte, war das mit Limette hergestellte. Dieser Cocktail hat einen hohen Alkoholgehalt, sein Rezept reicht von 38% bis 51% Alkohol.

Caipirinha Zutaten

Der Rest der Caipirinha-Zutaten besteht nur aus Zucker, Crushed Ice und Limettensaft. Beachten Sie jedoch, dass es sich bei der verwendeten Zitrone um eine kleinere, grüne Zitrone handelt, die in Brasilien beheimatet ist. 

Dieser berühmte Cocktail sollte in Maßen getrunken werden, da der Reichtum seines Geschmacks und seine Erfrischung dazu führen, dass er die Menge an Alkohol und damit seine Wirkung nicht berücksichtigt. 

Wenn anstelle von Cachaça Wodka zubereitet wird, erhalten Sie das als Caipiroska bekannte Getränk, eine Variante des klassischen Caipirinha, das in Ländern, in denen brasilianisches Cachaça nicht erhältlich ist, sehr verbreitet ist.

Ich hoffe, Sie werden munter, nachdem Sie das Video seiner Zubereitung gesehen haben. Tomy hilft uns, das authentische Rezept für Caipirinha vorzubereiten .

Vorbereitung eines brasilianischen Caipirinha

  1. Die Herstellung des Caipirinha ist sehr einfach. Wir waschen die Limetten oder Zitronen sehr gut und schneiden sie in Keile. Ich schneide die Segmente gerne in Würfel, damit sie mehr Saft abgeben.
  2. Wir legen die Limettenstücke in ein Weithalsglas und fügen einen Esslöffel braunen Zucker hinzu.  Mit einem Mazerator oder Mörser die Limette zerdrücken, um ihren Saft freizusetzen, und mit dem Zucker mischen.
  3. Wir fügen zerstoßenes Eis hinzu, um das gesamte Glas zu vervollständigen. Das Originalrezept besteht aus normalen Würfeln und nicht aus Crushed Ice. Beachten Sie jedoch auch, dass es in Brasilien viel heißer ist und das Eis schneller schmilzt. Daher empfehle ich, Crushed zu wählen.
  4. Wir gießen die Cachaça nach Geschmack ein, je nachdem, welchen Geschmack Sie unserem Getränk geben möchten. Für eine optimale Caipirinha wird empfohlen, sie bis zum Rand zu füllen. Ja, ich weiß, es ist eine Kugel, aber sie ist genauso gut, köstlich. Die Zitronenstücke bleiben im Getränk geschnitten, so dass sie weiterhin ihren Saft hinzufügen.
  5. Es kann mit Sorbet oder direkt aus dem Glas genommen werden. Für eine elegantere Präsentation können Sie den Rand des Glases mit etwas Zucker dekorieren und mit 2 Strohhalmen begleiten.

Das Caipirinha lässt je nach verwendetem Destillat verschiedene Variationen zu. Wenn kein Cachaça vorhanden ist, wird normalerweise Wodka verwendet, um Caipiroskas zuzubereiten. Wenn weißer Rum verwendet wird, spricht man von Caipirissima .

Diese Vorbereitung soll Ihnen beibringen, wie man einen Caipirinha zubereitet. Wenn Sie Freunde, Partner oder Familie überraschen und Caipirinha in größeren Mengen zubereiten möchten, folgen Sie diesem Video Schritt für Schritt.

Leave a Reply

Your email address will not be published.