Rezepte für Desserts und Süßigkeiten

Trichterkuchen. Mini Churros

Trichterkuchen. Mini Churros

Die Info.

  • Einfach
  • 40 Minuten
  • Für 6 Personen
  • 0,15 € / Person
  • 325 kcal pro 100 g.

Trichterkuchen . Heute schlage ich vor , Sie einer jener spektakulären Dessert – Rezepte , ein amerikanisches Dessert mit europäischen Wurzeln, Trichterkuchen oder funnelcakes .

Die wörtliche Übersetzung seines Namens bedeutet Trichterkuchen , und ein Trichter wird verwendet, um ihn in das heiße Öl zu gießen.

Es scheint, dass diese Süßigkeit ursprünglich mit niederländischen Auswanderern aus Pennsylvania in Verbindung gebracht wurde, die sie auf dem Volksfestival dienten, das der Staat seit 1950 jedes Jahr in Kutztown feiert.

Sie bereiteten diese gebratenen Straßenstände aus einem Teig Teig ohne Hefe zu, den sie durch einen Trichter in die Pfanne einführten, daher der Name.

Heute ist es eine der beliebtesten Süßigkeiten des Landes, grundlegend für alle Arten von Sportveranstaltungen, Partys oder Attraktionen.

Die verwendeten Zutaten sind Grundstoffe, Milch, Eier, Mehl und Zucker, die kombiniert und in reichlich Öl gebraten werden, um mit Zucker überzogen zu werden. Der resultierende Teig befindet sich zwischen den amerikanischen Pfannkuchen und unseren Churros mit einer Zwischentextur.

Diese amerikanische Version unserer klassischen Churros ist sehr einfach zuzubereiten und macht Spaß zu essen.

Wir werden mit einem süßen Teig zurückbleiben, der mit Zucker überzogen ist, super knusprig und mit viel Geschmack. Perfekt zu einer  heißen Schokolade in die Tasse .

Vorbereitung der Mini-Churros. Trichterkuchen

  1. In einer Schüssel mischen wir Mehl, Salz und Zucker. Wir entfernen mit einer Gabel, damit die trockenen Zutaten integriert werden.
  2. Wir enthalten die flüssigen Zutaten, das Ei, die Milch, den Vanilleextrakt und das Sonnenblumenöl.
  3. Mit ein paar Stäben schlagen, bis die Mischung homogen und klumpenfrei ist.
  4. Wir geben die Sahne in eine Küchenflasche, um die feinen Linien in die Pfanne einarbeiten zu können. Wenn wir keine Flasche haben, können wir einen Trichter oder einen Spritzbeutel verwenden, um den Faden zu erstellen, der der Pfanne hinzugefügt wird.
  5. In einer Pfanne oder einem Topf 1 Finger weiches Öl zum Braten erhitzen. Für diese Art von gebratenen Desserts verwende ich normalerweise Sonnenblumenöl, da es dem Endergebnis keinen Geschmack verleiht.
  6. Es ist ratsam, nicht viel mehr Öl als angegeben hinzuzufügen. Da die Teigstreifen beim Hinzufügen zum Öl allmählich auf dem Boden ruhen. Ich versichere Ihnen, dass der Teig viel einfacher zu handhaben ist, wenn die Pfanne wenig Öl enthält.
  7. Mit der Flasche gießen wir eine Portion Teig, bis wir ein Gitter oder einen Grill machen.
  8. Bei nicht zu hoher Temperatur auf beiden Seiten einige Minuten braten und mit saugfähigem Papier auf einen Teller legen.

Wir servieren die mit gemahlenem Zucker oder Puderzucker bestreuten Trichterkuchen .

Sie sind knusprig und sehr lecker, perfekt für ein Partyfrühstück, ein Dessert oder einen leckeren Snack.

Ich warne Sie, dass sie ein Laster sind, um zu starten und nicht zu stoppen.

In diesem Schritt erfahren Sie Schritt für Schritt, wie Sie dieses Rezept für Trichterkuchen zubereiten. Ich bin sicher, Sie werden sie bei vielen Gelegenheiten zubereiten.

Leave a Reply

Your email address will not be published.