Rezepte für Desserts und Süßigkeiten

Halloween Spinnenplätzchen

Halloween Spinnenplätzchen

Die Info.

  • Einfach
  • 45 Minuten
  • Für 10 Personen
  • 0,4 € / Person
  • 435 kcal pro 100 g.

Wie man Halloween Spinnenplätzchen macht.

Es ist nicht zu leugnen, dass Halloween jahrelang nach Spanien gekommen ist, um dort zu bleiben, und wir sind in die Netzwerke der schrecklichsten Party des Jahres gefallen.

Unter den vielfältigen Zubereitungen, die für diesen Anlass zubereitet werden können, mögen wir besonders diese Spinnenkekse . Zeigen Sie diese süße und süße Seite von Halloween , die wir jedem anderen Dessert vorziehen .

Das Vorbereiten dieser Cookies ist ein Kinderspiel. Wer sie bereits erwähnt hat, wird es sicherlich zu schätzen wissen, an dem Prozess beteiligt zu sein. Sie sind genauso einfach zuzubereiten wie Mumientrüffel oder die bereits berühmten Mumienwürste .

Der Keksteig hat keine Wissenschaft und mit einem Erwachsenen, der die Aufgaben überwacht und sich um den Ofen kümmert, kann der Kleinste des Hauses dafür verantwortlich sein, alle Zutaten zu mischen, Teigportionen herzustellen und ihn zu formen. Eine Möglichkeit, einen lustigen Nachmittag mit der Familie zu verbringen.

Es sind so klare Kekse, dass sie als Geschenk zubereitet werden können. Wenn Sie sie zum Kaffee zum Tisch herausnehmen, werden sie Ihre Gäste überraschen.

Höchstwahrscheinlich werden die Komplimente auf Sie regnen, und es wird nicht nur für ihr Aussehen sein, sondern auch dafür, wie lecker sie sind. Die Keks-Schokoladen-Kombination ist eine Erfolgsgarantie und lecker.

Vorbereitung der Basis für Halloween-Spinnenplätzchen

  1. Wir schneiden die Butter in Würfel und mischen sie mit dem Mehl, dem Salz, dem Ei und den beiden Zuckersorten.
  2. Wenn wir einen Küchenroboter haben, ist der Teig im Handumdrehen fertig, wir müssen ihn nur mischen, bis er homogenisiert und fertig ist.
  3. Ansonsten mischen wir die flüssigen Zutaten in einem tiefen und breiten Behälter und schlagen gut, bevor wir die trockenen einarbeiten.
  4. Wir entfernen und kneten, bis eine homogene Masse erhalten wird. Es dauert etwas länger, aber der Vorgang ist der gleiche.
  5. Wir bearbeiten den Teig auf einer sauberen Arbeitsfläche, bis er glatt ist. Es ist ein weicher und leicht zu handhabender Teig, der überhaupt nicht klebrig ist.
  6. Wir wickeln es in Plastikfolie ein und lassen es Gestalt annehmen und im Kühlschrank leicht abkühlen. Eine halbe Stunde wird ausreichen.

Halloween Spinne Kekse Form

  1. Wir heizen den Ofen mit Auf- und Abheizen auf 180 ° C vor und legen ein paar Tabletts mit Gemüsepapier aus.
  2. Wir nehmen den Teig aus dem Kühlschrank und teilen ihn in 20 Portionen der nächstmöglichen Größe. Wir können eine Waage verwenden, um das genaue Gewicht zu berechnen und um festzustellen, ob sie identisch sind.
  3. Wir rollen jede Portion des Teigs und legen sie auf die Backbleche, wobei ein gewisser Abstand zwischen ihnen verbleibt, da sie sich mit der Hitze des Ofens leicht ausbreiten.
  4. Wir zerdrücken mit der Handfläche und mit dem Ende eines Mörserschlägers einen Schlag oder ähnliches.
  5. Wir machen kleine Löcher in der Mitte. Wir müssen nicht die Basis erreichen, wir müssen nur das Loch formen und schaffen, in das wir dann die Pralinen legen.

Halloween-Kekse formen

  1. Stellen Sie die Tabletts in den Ofen und kochen Sie sie 10 Minuten lang. Wir entfernen und überprüfen die Lücke durch leichtes Drücken, da der Teig heiß wird.
  2. Wir stellen die Tabletts wieder in den Ofen und kochen noch 10 Minuten oder bis die Kekse goldbraun sind, aber nicht übermäßig.
  3. Wir nehmen es aus dem Ofen und warten fünf Minuten, bevor wir die Kekse auf ein Gestell legen und vollständig abkühlen.

Halloween Spinnenplätzchendekoration

  1. Wir schmelzen die dunkle Schokolade und legen sie in einen Spritzbeutel. Das gleiche machen wir mit weißer Schokolade.
  2. Wir lassen eine Kugel geschmolzene dunkle Schokolade in die Mitte jedes Kekses fallen und legen die Pralinen darauf. Es wirkt als Klebstoff und sobald die Pralinen abgekühlt sind, haften sie am Keks.
  3. Um die Augen zu machen, zeichnen wir mit weißer Schokolade zwei Kreise auf jeden Bonbon und mit dunkler Schokolade zeichnen wir die Pupillen.
  4. Wir beenden die Kekse, indem wir die Beine, vier auf jeder Seite, mit der dunklen Schokolade zeichnen.
  5. Lassen Sie die Schokolade vor dem Servieren abkühlen und aushärten.

Sie können alle Fotos der Schritt für Schritt in diesem Rezeptalbum dieser Halloween-Spinnenplätzchen sehen .

Tipps für perfekte Halloween-Spinnenplätzchen

  • Spinnenaugen können in Fachgeschäften gekauft werden. Damit sparen wir nicht nur einen Schritt, sondern sie sind perfekt.
  • Sie können weißen Fondant auch durch weiße Schokolade ersetzen. Wir kleben sie mit einem kleinen Schokoladenstift auf die Pralinen, mit dem wir dann die Pupillen zeichnen.
  • Der Keksteig kann nach Geschmack angepasst werden. Vanillezucker kann durch nicht parfümierten Zucker ersetzt werden. Sie können dem Teig auch Kakao hinzufügen oder ein Aroma (Mandel, Minze usw.) verwenden.
  • Die Pralinen können ohne Verwendung von geschmolzener Schokolade auf die Kekse geklebt werden. Sie müssen sie nur in ihr Loch stecken, wenn die Kekse noch heiß sind (auf Überhitzung achten). Die Basis des Bonbons schmilzt leicht und haftet am Keks.

Leave a Reply

Your email address will not be published.