Fisch- und Meeresfrüchte-Rezepte

Thunfischpastetchen oder Knödel

Thunfischpastetchen oder Knödel

Die Info.

  • Einfach
  • 45 Minuten
  • Für 6 Personen
  • 0,5 € / Person
  • 310 kcal pro 100 g.

Wie man Thunfischknödel macht .

Ich fühle mich wie Knödel , aber ich werde mich nicht viel komplizieren.

Heute koche ich Thunfischknödel . Ein einfaches, schnelles Rezept, das sowohl mit dem ältesten als auch mit dem jüngsten Erfolg hat.

Mit den Knödeln können Sie die Decke über Ihrem Kopf bündeln, um den Teig vorzubereiten, oder die fertigen Waffeln kaufen. Ich kaufe lieber den Teig und vergesse Komplikationen.

Da die Empanadilla nichts anderes als eine Variante der klassischen Empanada ist und in letzterer normalerweise Paprika zum Füllen verwendet. Bei Knödeln reduziere ich normalerweise den Inhalt, um Aromen gut zu erkennen.

Da es sich um einen kleineren Bissen handelt, mag ich es nicht, dass sie überlaufen, da sie sonst brechen und da ich sie gerne mit meinen Händen esse, wenn sie sehr voll sind, geht alles verloren.

Das Rezept, das ich vorschlage, ist genau so, wie es meine Mutter gemacht hat, aber Sie können es nach Ihren Wünschen ändern. Es gibt diejenigen, die roten und grünen Pfeffer hinzufügen.

Ich mag es, wie ich es Ihnen in der „Vorbereitung“ beschreibe, vielleicht weil ich es gewohnt bin, es so zu essen, seit ich klein war. Ich hoffe es gefällt euch und bereitet es zu Hause vor.

Zubereitung von Thunfischknödeln

  1. Zuerst kochen wir die Eier, legen die Eier in einen Topf und bedecken sie mit kaltem Wasser. Wir kochen sie 10 Minuten nach dem Kochen.
  2. Wir sollten sie nicht länger kochen, da sich um das Eigelb ein dunkelgrüner Heiligenschein bildet, der für das Auge unangenehm ist. Mit diesen Angaben muss man perfekt sein.
  3. Lassen Sie sie abkühlen und in sehr kleine normale Stücke schneiden und beiseite stellen.
  4. Die Zwiebel schälen, in sehr kleine Würfel schneiden und mit einem Schuss Olivenöl anbraten.
  5. Lassen Sie das Öl sehr gut aus den Thunfischdosen ab und drücken Sie mit einer Gabel darauf, um alles zu entfernen.
  6. Den Thunfisch zerbröckeln und, wenn die Zwiebel gebräunt ist, den Thunfisch und das gehackte Ei hinzufügen.
  7. Wir braten gut und integrieren die gebratene Tomate, rühren gut um, bis alle Zutaten integriert sind.
  8. Wir nehmen es aus der Pfanne und lassen es gut abtropfen, um das Öl zu entfernen.
  9. Wir öffnen den Teig und füllen ihn mit der Thunfischzubereitung.
  10. Wir geben nicht viel Menge ein, damit sie gut geschlossen und beim Braten nicht geöffnet werden können.
  11. Wir drücken die Enden des Teigs gut mit den Fingerspitzen und befestigen ihn dann mit der Gabel, um ihm die charakteristische Form des Gebäcks zu geben.

Braten und abschließende Präsentation der Thunfischknödel

  1. Um sie zu braten, müssen Sie sicherstellen, dass sie fest verschlossen sind. Auf diese Weise vermeiden Sie, dass der Inhalt austritt und sich das Öl mit Resten der Knödel füllt.
  2. Zum Braten interessieren wir uns für Öle mit hohem Rauchpunkt, die weniger oxidieren (verbrennen).
  3. Dies hängt von der Qualität des verwendeten Öls ab. Ich empfehle ein mildes Olivenöl extra vergine, zum Beispiel eine Arbequina oder ein Samenöl, zum Beispiel Sonnenblume.
  4. Mit diesen Ölen können wir bei hohen Temperaturen braten, was zu knusprigen Knödeln und einer saftigen Füllung führt.
  5. Wenn Sie eine Friteuse haben, können Sie diese dort braten. Wenn Sie es nicht haben, ist es besser, Sonnenblumenöl zum Braten zu verwenden, da Sie viel davon benötigen und Olivenöl sehr teuer wäre.
  6. Wenn wir die Knödel vorbereitet haben, erhitzen Sie viel Öl in einer Pfanne und braten Sie sie bei mittlerer bis hoher Temperatur.
  7. Es ist wichtig, dass das Öl beim Braten nicht sehr heiß ist, damit wir es nicht verbrennen.
  8. Wir entfernen und reservieren auf saugfähigem Papier, um überschüssiges Öl freizusetzen.
  9. Wir servieren die heißen Knödel als Vorspeise für eine Mahlzeit oder als Beilage zu einem Kartoffelsalat, einfach einem gemischten Salat , perfekt für ein leckeres Abendessen

Um diese Empanadas herzustellen, müssen Sie nur die Waffeln oder Deckel Ihrer Lieblingsmarke haben, und die Füllung ist eine Frage der Vorstellungskraft, in diesem Fall des klassischen Thunfischs , es ist nur eine Idee, aber Sie haben Tausende.

Es ist nicht nur ein schnelles und einfaches Gericht, sondern auch ein leckeres Rezept.

Eines dieser “einfach unmöglicheren” Rezepte, wenn Sie nicht wissen, was Sie für ein Abendessen für die Kleinen vorbereiten sollen, werden sie nicht einmal die Krümel hinterlassen.

Sie können alle Fotos der Schritt für Schritt im nächsten Album sehen.  

Leave a Reply

Your email address will not be published.