Fisch- und Meeresfrüchte-Rezepte Nudelrezepte

Seehecht-Garnelen-Lasagne

Seehecht-Garnelen-Lasagne

Die Info.

  • Halb
  • 60 Minuten
  • Für 6 Personen
  • 1,8 € / Person
  • 270 kcal pro 100 g.

Rezept für Seehecht- und Garnelenlasagne .

Es gibt Gerichte, die besonders gut sind, um unserer Fantasie in Bezug auf die Art der Zutaten freien Lauf zu lassen.

Ich meine Zubereitungen wie Quiche oder, wie im Fall des Fischrezepts , das ich Ihnen heute bringe, Lasagne . Wir können Quiches aus fast allem machen, der klassischen Lorreine-   Quiche  , mit Spinat und Speck oder Pilzen.

Das gleiche passiert mit Lasagne, von der klassischsten Fleischlasagne bis hin zu Kabeljau mit Garnelen, Pilzen, Hühnerlasagne mit Spinat oder Thunfisch.

Dass wir etwas Seehecht in grüner Sauce gelassen haben ? Perfekt, wir reinigen es und schließen es ein. So verwenden wir unsere Produkte wieder und geben ihnen ein neues Leben, ohne etwas zu verschwenden oder wegzuwerfen.

Die Seehecht- und Garnelenlasagne  ist eine Laune, ein großartiger Seehecht, der gekocht und von etwas Gemüse und einem Bechamel zwischen Nudelschichten begleitet wird. Dieses Gericht wird zu einem delikaten und leckeren Gericht.

Was ich immer empfehle, ist die Verwendung hochwertiger Zutaten aus der Pasta, in diesem Fall Lasagne Garofalo , eine der besten Pasta in Italien. Und natürlich die Füllungen, heute mit Fisch, aber Sie haben viele Möglichkeiten, ihn zu füllen.

Es ist ein perfektes Rezept, um den ungernsten Kindern zu helfen, Fisch zu essen. Sie werden es sicherlich lieben.

Zubereitung von Seehecht- und Garnelenlasagne

  1. Wenn wir einen ganzen Seehecht kaufen, können wir unseren Fischhändler bitten, ihn zu schneiden, damit wir ihn auf dem Grill kochen können, damit die Scheiben etwas dünner sind als zum Kochen. Wir können auch gefrorenen Seehecht oder Filet verwenden.
  2. In einer Pfanne einen Spritzer Olivenöl erhitzen. Wenn es heiß ist, geben wir die Seehechtscheiben einige Minuten lang auf die Bratpfanne.
  3. Wir möchten den Seehecht leicht bräunen, ohne dass er vollständig gekocht ist, da der Vorgang danach im Ofen endet.
  4. Wir kochen den Fisch auf beiden Seiten und nehmen ihn für eine Platte heraus.
  5. Wir lassen es abkühlen, bevor wir es von Haut und Dornen reinigen.
  6. In dieselbe Pfanne geben wir einen Spritzer Olivenöl und braten die Garnelen an, sobald wir sie von ihrer Schale befreit haben.
  7. Wir gehen genauso vor wie bei Seehecht, es geht darum, sie leicht zu kochen und nicht zu übertreiben.
  8. Wir nehmen die Garnelen aus der Pfanne und fügen das in kleine Würfel geschnittene Gemüse hinzu.
  9. Wir beginnen mit der Zugabe der in Bruniose geschnittenen Zwiebel, Karotte und Pfeffer.
  10. Wir braten das Gemüse bei mittlerer Hitze, bis wir sehen, dass es sehr weich ist. Dieser Vorgang kann ca. 15 Minuten dauern.
  11. Wir verwenden die geschälte und zerkleinerte Tomate, damit das Kochen einfacher wird und wir keine Stücke finden.
  12. Lassen Sie die Sauce bei mittlerer Hitze etwa 20 Minuten kochen, wobei Sie gelegentlich umrühren.

Zubereitung von Bechamelsauce für Lasagne

  1. Während die Gemüsesauce kocht, bereiten wir das Bechamel zu.
  2. In einem Topf die Butter erhitzen. Wenn es geschmolzen ist, fügen Sie das Mehl und Salz hinzu und rühren Sie ohne anzuhalten, damit es gut kocht.
  3. Wir fügen die Milch, die wir zuvor nach und nach erhitzt haben, in mehreren Chargen hinzu, ohne das Rühren jederzeit zu unterbrechen.
  4. Sobald wir die gesamte Milch eingearbeitet haben, kochen wir die Bechamelsauce etwa 15 Minuten lang unter ständigem Rühren.
  5. Wir testen den Punkt der Salzzugabe, wenn nötig, und fügen einen Hauch Muskatnuss hinzu.
  6. Wir entfernen uns aus dem Feuer und reservieren.

Lasagne Montage. Backen und Abschlusspräsentation

  1. Wenn die Gemüsesauce fertig ist, fügen Sie die gehackten Garnelen und den zerbröckelten Seehecht hinzu.
  2. Wir integrieren alle Zutaten gut. Wir fügen der Mischung aus Fisch und Gemüse das Äquivalent von ¼ des von uns zubereiteten Bechamels hinzu und integrieren alles. Wir werden eine dicke Füllung haben.
  3. Wir kochen die Nudeln nach den Anweisungen des Herstellers, lassen sie abtropfen, legen sie auf ein angefeuchtetes Tuch und bedecken sie mit einem anderen.
  4. Auf diese Weise stellen wir sicher, dass die Nudeln nicht trocknen, bevor sie auf die Lasagne gelegt werden.
  5. In der gewählten Form für die Lasagne einen Esslöffel Bechamelsauce auf dem Boden verteilen.
  6. Wir legen eine erste Schicht Nudeln und die Hälfte der Füllung aus Gemüse und Seehecht darauf.
  7. Wir legen eine zweite Schicht Nudeln darauf und den Rest der Füllung. Wir bedecken die Lasagne mit der Bechamelsauce und bestreuen sie mit geriebenem Käse.
  8. Nachdem der Ofen zuvor heiß war, backen wir 20 Minuten lang bei 190 ° C.
  9. Wir wechseln den Ofen und stellen ihn in die Grilloption. Gratinieren Sie den Käse 7 oder 8 Minuten, bis wir sehen, dass er anfängt zu bräunen.

Wir nehmen die Lasagne aus dem Ofen und sind bereit zu genießen.

In diesem Schritt erfahren Sie Schritt für Schritt, wie Sie dieses Rezept für Seehecht- und Garnelenlasagne zubereiten.

Tipps für eine flauschige Seehechtlasagne

  • Dieses super klassische Gericht der italienischen Küche bietet uns endlose Alternativen, um verschiedene und abwechslungsreiche Zubereitungen zu erhalten. Bei dieser Gelegenheit habe ich eine flauschige Seehechtlasagne zubereitet.
  • Obwohl ich frischen Seehecht verwendet habe, den ich absichtlich für dieses Rezept gekauft habe, können wir als gastronomisches Recycling immer das verwenden, das wir von anderen Gerichten übrig haben.
  • Wir können die Schalen der Garnelen und die Knochen des Seehechtes im Gefrierschrank aufbewahren, wenn wir eine Fischsuppe oder ein Fumet zubereiten möchten.
  • Es ist ein komplettes Gericht, das nicht viel mehr braucht, um ein ausgewogenes Menü zu werden. Ein Salat passt perfekt zu einer luxuriösen Mahlzeit.

Leave a Reply

Your email address will not be published.