Fisch- und Meeresfrüchte-Rezepte

Seehecht Ceviche

Seehecht Ceviche

Die Info.

  • Einfach
  • 30 Minuten
  • Für 4 Personen
  • 3 € / Person
  • 190 kcal pro 100 g.

Wie man eine Seehecht-Ceviche macht. 

Ein Fisch mit seinen eigenen, sehr gut definierten Eigenschaften, perfekt für die Zubereitung dieser Seehecht-Ceviche.

Chile hat eine privilegierte Lage in Südamerika, eine Vergangenheit voller Geschichte und gastronomischer Verschmelzung. Die ersten Referenzen der chilenischen Gastronomie sind der faule Topf oder der kreolische Eintopf, der dem kanarischen Eintopf sehr ähnlich ist .

Obwohl die Ceviches , wie die, die ich heute präsentiere, ein garantierter Erfolg sind. Von Chile zu sprechen bedeutet, von seinen Kiefern-Empanadas, Bohnen mit Zügeln, seinen berühmten Humitas, Charquicán, gefüllten Kartoffeln , seinem köstlichen Charcareno, Cocadas , Chupe, Salsa Pebre, chilenischem Auflauf oder Pastell de zu sprechen Mais…

Die Ceviche, die ich heute präsentiere, hat einen ähnlichen Schnitt wie Tiradito, ist aber etwas dicker.

Die Ceviche wurde von einer Koriander-Basilikum-Granita begleitet, die ihr Frische verlieh, einigen Wassermelonenperlen, einer kleinen fein geschnittenen lila Zwiebel und einem Kräuterdressing.

Ein sehr leichtes und aromatisches Gericht, in das die Limette gerade zum Zeitpunkt des Servierens eingearbeitet wurde.

Die Version, die ich Ihnen vorstelle, ist etwas einfacher als ich sie im Kitchen Club gelernt habe. Sie können sich perfekt zu Hause vorbereiten.

Zubereitung von Seehecht für Ceviche

  1. Der erste Schritt ist die Reinigung des Fisches. Wir haben nur noch einen sauberen Rücken ohne Rückgrat.
  2. Wir können gefrorenen südlichen Seehecht aus Chile verwenden, um die Gefahr von Anisakis zu beseitigen (um parasitäre Probleme zu vermeiden). Wir können es frisch kaufen und dann den Seehecht fünf Tage lang und bei einer Temperatur von -20 ° C einfrieren. Nach dieser Zeit lassen wir ihn bei Raumtemperatur auftauen, bevor wir damit arbeiten.
  3. Wir werden die Lenden des Fisches benutzen. Wir überprüfen die Seehechtlenden, falls sie kleine Dornen oder Hautreste aufweisen.
  4. Nach dem Reinigen den Seehecht in Blätter schneiden, würzen und 3 Minuten vor dem Servieren aufbewahren.

Vorbereitung der Beilage für die Seehecht-Ceviche

  1. Wir schneiden die Dateien in zwei Hälften und halten sie zum Zusammendrücken bereit. Mit einem von ihnen reiben wir die Schüssel, in der wir die Ceviche zubereiten werden.
  2. Den Seehecht in die Schüssel oder Platte geben, einige Eiswürfel hinzufügen, damit der Fisch so lange wie möglich so kalt wie möglich ist.
  3. Wir fügen feines Salz (nach Geschmack), frisch gemahlenen weißen Pfeffer und halb grünen Pfeffer (optional) hinzu, der ohne Samen fein gehackt ist. Wenn Sie es nicht finden können, können Sie Chili oder gelbes Chili verwenden. Ich empfehle Ihnen, ihm diesen würzigen Punkt zu geben, es ist die Gnade unserer Ceviche.
  4. Wir drücken die Limetten über die Schüssel, in der wir unsere Zutaten haben.
  5. Immer mit der Hand, um zu verhindern, dass die Samen fallen, und nur zur Hälfte zusammendrücken, damit sie nicht bitter werden.
  6. Bei jeder Zubereitung mit Zitrone oder Limette müssen wir von Hand und vorsichtig auspressen, damit der Saft nicht bitter wird, keine elektrischen oder manuellen Entsafter.

Endgültige Vorbereitung und Präsentation der Seehecht-Ceviche

  1. Wir rühren 1 Minute, bis alles gut integriert ist. Wenn der Fisch Farbe annimmt, schmecken und bei Bedarf mit Salz korrigieren.
  2. Wir lassen den Fisch 2-3 Minuten mit den Zitrusfrüchten kochen und prüfen, ob das Fleisch blanchiert.
  3. Die Zitronensäure in den Limetten verändert die Proteine ​​des Seehechtes, um sie in ihrem richtigen Zustand zu belassen und ihren Saft, die berühmte Tigermilch, freizusetzen .
  4. Wir schneiden den Koriander sehr fein, vorsichtig, um ihn nicht zu zerdrücken und hinzuzufügen. Wir nehmen die Eiswürfel aus der Schüssel.
  5. Der letzte Schritt besteht darin, die lila Zwiebel in eine dünne Julienne zu schneiden. Wir teilen es in zwei Hälften.
  6. Wir entfernen die äußere Schicht, legen die Hälfte auf das Brett und machen die dünnen Schnitte. Einmal geschnitten, waschen wir es sehr gut in einem Sieb, um die Bitterkeit zu entfernen.
  7. Damit die Zwiebel nicht pochiert, sondern knusprig ist, geben wir sie im letzten Moment vor dem Servieren direkt in unsere Ceviche.
  8. Lassen Sie es 10 Minuten im Kühlschrank ruhen, bis der Fisch sehr weiß ist.
  9. Mit einer „Sacbola“ machen wir Wassermelonenkugeln, ungefähr 5 Einheiten pro Teller.
  10. Wir müssen unsere Ceviche nur auf dem Teller servieren, den wir sehr kalt im Kühlschrank reserviert haben.
  11. Wir legen ein wenig vom südlichen Seehecht aus Chile marinierte rote Zwiebeln darauf. Optional mit gebratenen Kochbananen in Laken serviert, wie von Carlos Pascal empfohlen, um die Ceviche knusprig zu machen.

Ein sehr einfaches Rezept, Sie haben keine Ausreden, zu Hause keine köstliche Ceviche zuzubereiten.

Ich ermutige Sie, mehr Rezepte für Fisch und Meeresfrüchte   zu besuchen.  Sie eignen sich perfekt, um Essen mit Freunden und den Menschen zu teilen, die Sie lieben.

Leave a Reply

Your email address will not be published.