Fisch- und Meeresfrüchte-Rezepte

Hake Burger

Hake Burger

Die Info.

  • Einfach
  • 20 Minuten
  • Für 4 Personen
  • 1,1 € / Person
  • 290 kcal pro 100 g.

Wie man einen leckeren Fischburger macht .

Die Burger sind nicht nur für Fleisch, wir können sie auch in  Rezepten mit Fisch machen , die gut reich sind, das versichere ich Ihnen .

Dies ist eines dieser Rezepte, die zu Hause triumphieren, auch wenn Ihr Kind keinen Fisch mag. Das Format und den Geschmack versichere ich Ihnen, dass sie es lieben werden.

Es ist immer noch ein Format, das sie bereits kennen und das sie mögen. Ich versichere Ihnen, dass sie mit diesem Rezept den Unterschied nicht einmal bemerken werden.

Wir verwenden einen neutralen Geschmack eines weißen Fisches wie Seehecht, der selbst mit einem Meeresgeschmack, indem wir einige Zutaten hinzufügen, die sich hervorragend kombinieren lassen, ein leckeres Ergebnis erzielen.

Ein saftiger, weicher und sehr gesunder Hamburger, der in gutem Brot und begleitet von einem kleinen Salat Jung und Alt begeistern wird.

Ein gesundes Gericht für alle ernährungsphysiologischen Eigenschaften, die uns Fisch verleiht, und eine authentische „Geheimwaffe“, mit der die Kleinen im Haus Fisch essen können . .

Sie werden sehen, dass Sie keine Probleme für Ihre Kinder haben … und einige ältere, zum Abendessen Fisch zu essen.

Zubereitung von Seehecht-Burgern

  1. Wir beginnen mit der Reinigung des Seehechtes, der Entfernung der Haut und der Knochen. Es ist wichtig, es mit den Händen zu zerdrücken, um sicherzustellen, dass keine Knochen mehr vorhanden sind. Dann können wir den Hamburger mit absoluter Ruhe essen. Denken Sie daran, dass es ein Rezept für die Kleinen ist.
  2. Nach dem Zerkleinern mit einem scharfen Messer weiter hacken. Wir reservieren in einer Schüssel.
  3. Wir hacken die Knoblauchzehe (wenn Sie sie nicht so berühren möchten, können Sie sie aus der Liste der Zutaten entfernen) und frische Petersilie.
  4. Die Zwiebel schälen und so fein wie möglich hacken. Wir wollen nicht, dass seine Textur im Hamburger wahrgenommen wird, aber wir wollen seinen Geschmack.
  5. In einer Pfanne mit einem Blatt nativem Olivenöl extra die Zwiebel bei mittlerer Hitze anbraten, bis sich die Farbe ändert und der gesamte Zucker fast karamellisiert bleibt.
  6. Leicht salzen. Fügen Sie den Knoblauch hinzu und kochen Sie weiter. Insgesamt 10 Minuten. Wir entfernen und lassen das Öl ab.
  7. Zwiebel, Knoblauch und Petersilie in die Schüssel mit dem Fisch geben. Mit dem Ei mischen und mit den Semmelbröseln bestreuen.
  8. Wir entfernen und mischen mit einer Gabel oder mit unseren Händen. Alles gut mischen, bis eine homogene Masse erreicht ist, die konstant bleibt.
  9. Mit unseren Händen machen wir 4 gleich große Bälle, was uns einen Hamburger pro Person gibt.
  10. Zerdrücken Sie auf einem Teller mit Ihren Händen und geben Sie ihnen eine abgerundete Form, so wie sie ist, in Form eines Hamburgers.

Abschlusspräsentation der Seehechtburger

  1. In einer beschichteten Pfanne mit etwas Olivenöl die Hamburger auf jeder Seite einige Minuten lang rund und rund kochen, bis sie goldbraun sind.
  2. Wir entfernen und machen die Montage mit dem Hamburgerbrot.
  3. Auf der Scheibe Brot den Fisch darüber legen und mit einer Scheibe natürlicher Tomate und Rucola oder Ihrem Lieblingssalat begleiten. Zum Abschluss legen wir die obere Abdeckung des Brotes auf.
  4. Diese Burger könnten eine weiße Sauce wie eine leichte Mayonnaise gebrauchen .
  5. Nehmen Sie den Test zu Hause und Sie werden sehen, wie Sie mit diesem Rezept erfolgreich sind.

Wenn Sie an diesem Tag Kinder haben, wird es eine Party sein und sie werden fast ohne es zu merken Fisch essen.

Hier haben Sie Schritt für Schritt Fotos, auf denen ich zeige, wie man dieses Seehecht-Burger-Rezept zubereitet . Verpassen Sie kein Detail, damit sie köstlich aus Ihnen herauskommen.

Tipps für einen Fluffy Hake Burger

  • Beim Formen des Seehecht-Burgers können Sie einen Küchenring verwenden, der zum Überziehen verwendet wird. So haben Sie die perfekte Form.
  • Ich empfehle ein gutes Hamburgerbrot, wenn es besser hausgemacht ist (Sie können es auch mit den Kleinen zu Hause machen). Auf dem Blog finden Sie Hamburgerbrot , das das Rezept verbessert.
  • Begleiten Sie Ihren Hamburger mit der Sauce, die Ihnen am besten gefällt. Nicht nur Mayonnaise, eine Joghurtsauce ist großartig, auch etwas mit mehr Geschmack. Hier nach dem Geschmack eines jeden, wenn Sie es mit hausgemachter Tomatensauce mögen, wie wir es zu Hause tun, ist es auch köstlich.
  • Sie können sie auch separat (ohne Brot), mit Besteck und mit Ihrem einfachen Lieblingssalat wie Tomaten und Rucola essen.
  • Für diese Burger habe ich Weißfisch gewählt, der auf dem Fischmarkt sehr günstig war. Sie könnten sie mit anderen Fischen wie Seehecht, Wolfsbarsch, Seeteufel, Thunfisch, Bonito, Lachs …
  • Wenn zu Hause Zöliakiekranke leiden, müssen Sie nur die Semmelbrösel und das Hamburgerbrot durch ein glutenfreies ersetzen. Alle gleich genießen.

Leave a Reply

Your email address will not be published.