Fisch- und Meeresfrüchte-Rezepte Kochkurse

Muscheln dämpfen

Muscheln dämpfen

Die Info.

  • Einfach
  • 20 Minuten
  • Für 2 Personen
  • 3 € / Person
  • 140 kcal pro 100 g.

Wie man gedämpfte Muscheln macht .

Der unbestrittene König der galizischen Flussmündungen ist die Muschel. Muscheln sind immer vielseitig und eignen sich perfekt für endlose Rezepte mit Fisch, aber die einfachsten und traditionellsten in Galizien sind gedämpfte Muscheln .

Diese Muscheln haben große gastronomische Eigenschaften. Der hohe Proteingehalt und der niedrige Fettgehalt machen Muscheln zu einem mehr als interessanten Snack.

Das Verfahren zur Herstellung perfekter gedämpfter Muscheln ist sehr einfach.

Ausgehend von der Basis eines erstklassigen Produkts, einiger guter Muscheln aus der Mündung, ist das Endergebnis sehr schwierig, wenn es nicht gut ist. Trotzdem, und wenn wir wollen, dass ein Teller mit gedämpften Muscheln als Könige bleibt, müssen wir eine Reihe sehr einfacher Prämissen berücksichtigen.

Die Reinigung, das Kochen und die Zubereitung sind Punkte, die das Endergebnis beeinflussen.

In Schritt für Schritt dieses Rezepts und mit Hilfe des Videos, das ich Ihnen hinterlasse, können wir alle Geheimnisse entdecken, um perfekte gedämpfte Muscheln zuzubereiten.

Wenn Sie Muscheln wie mich lieben, zögern Sie nicht, sich andere Rezepte anzusehen, die Sie auf dem Blog finden, in dem Muscheln die Protagonisten sind.

Muscheln a la marinera, Muscheln in Weißwein, Muscheln in einer würzigen Sauce, eingelegt, in Kroketten, mit Reis … die Auswahl ist vielfältig und die Ergebnisse sind alle lecker.

Muscheln reinigen

  1. Da Muscheln ein lebendes Element sind, müssen wir darauf achten, sie nicht länger als zwei Tage nach ihrer Gefangennahme zu verzehren. Wir werden die Muscheln immer bis zum Kochen im Kühlschrank aufbewahren, wenn dies nicht am Tag Ihres Kaufs der Fall ist.
  2. Wir machen eine erste Überprüfung und verwerfen die Muscheln, die eine zerbrochene Schale haben, und zeigen ihr Fleisch.
  3. Wir beginnen mit der Reinigung der Muscheln. Für diese Operation gibt es viele Meinungen. Es gibt Leute, die eine saubere Schale wollen, bevor sie die Muschel kochen. Andere ziehen es vor, das Fett einfach zu entfernen, um zu vermeiden, dass Eigenschaften und Geschmackskraft verloren gehen.
  4. Meiner Meinung nach sollten wir nur die Verunreinigungen entfernen, dh Bärte und Krebstiere, die sich möglicherweise festgesetzt haben.
  5. Dazu entfernen wir mit Hilfe eines Messers und immer unter fließendem Wasser diese Hindernisse und waschen die Schale gut. Ich halte es nicht für notwendig, jeden letzten Körper zu eliminieren. Sie sind nicht nur nicht schädlich für das Endergebnis, sondern es würde auch einen Teil seiner Gnade verlieren.

Muscheln kochen

  1. Sobald wir die Muscheln sauber haben, werden wir sie kochen. Wir müssen dem Auflauf, den wir verwenden werden, eine kleine Menge Wasser hinzufügen. Das Äquivalent von 1 Finger am Boden des Topfes, 3 oder 4 Esslöffel reicht aus.
  2. Denken Sie auf keinen Fall, dass diese Mindestmenge an Wasser nicht ausreicht, dass die Muscheln verbrannt werden oder dass die Muscheln am Boden des Topfes kleben, überhaupt nicht. Während des Kochens setzen die Muscheln das Wasser in ihnen frei und am Ende finden wir eine gute Menge Flüssigkeit im Auflauf.
  3. Ich halte die Brühe immer vom resultierenden Kochen ab. Sobald wir angespannt und frei von Verunreinigungen sind, haben wir eine Delikatesse, die jedes Fisch- oder Meeresfrüchtegericht, Reis, Eintöpfe oder Nudeln bereichert.

Als Variante werde ich Ihnen sagen, dass wir Weißwein durch Wasser ersetzen können, ein Albariño wäre perfekt. Es wird den Muscheln eine andere Note verleihen , perfekt für Eintöpfe wie Spaghetti à la Vongole , klassische Muscheln a la Marinera oder die köstlichen Muscheln in Weißwein .

Abschlusspräsentation der gedämpften Muscheln

  1. Sobald wir die notwendige Menge Wasser in den Auflauf gegeben haben. Fügen Sie die Muscheln und ein Lorbeerblatt hinzu, um das Gericht zu würzen.
  2. Die Frage ist, ist es notwendig, Lorbeer zu verwenden? Das Endergebnis wird nicht dasselbe sein? … die Antwort lautet ja, wir können auf den Lorbeer verzichten, aber warum sollten wir es vermeiden? Es gibt den Muscheln einen Hauch von Lorbeer, der nicht besser passen kann. Wenn wir also Lorbeer zu Hause haben, werden wir nicht aufhören, ihn zu verwenden.
  3. Sobald wir alle Zutaten im Topf haben, decken Sie ihn ab und machen Sie das Feuer an. Von dem Moment an, in dem das Wasser zu kochen beginnt und die Muscheln kochen, dauert es ungefähr 7 oder 8 Minuten, bis sie fertig sind. Wenn sich die Muscheln alle geöffnet haben, sind sie perfekt zum Genießen.
  4. Wir stellen die Hitze ab, lassen die resultierende Brühe ab und reservieren sie und servieren die Muscheln sehr heiß.

Wir können sie mit einem Zitronenschnitz begleiten, um sie zu würzen, aber es ist nicht notwendig.

Es gibt keinen Grund, nicht gut zu Hause gekochte Muscheln zu genießen. Dies ist ein leckerer Seemann Luxus.

Leave a Reply

Your email address will not be published.