Fisch- und Meeresfrüchte-Rezepte

Mit Muscheln gefüllter Tintenfisch

Mit Muscheln gefüllter Tintenfisch

Die Info.

  • Halb
  • 120 Minuten
  • Für 4 Personen
  • 6 € / Person

Tintenfisch ist der universellste und am meisten konsumierte Kopffüßer in Küchen auf der ganzen Welt. Alle Rezepte für gefüllte Tintenfische sind sehr lecker, aber dieses hat seinen saftigen Meeresgeschmack. Es ist überhaupt kein schwieriges Rezept, aber es ist mühsam. Das Wichtigste ist, dass sowohl der Tintenfisch als auch die Muscheln frisch sind, normalerweise nicht sehr teuer und ihr Geschmack unvergleichlich ist. Es ist kein saisonales Lebensmittel, wir können es praktisch das ganze Jahr über bei Fischhändlern finden, da es das ganze Jahr über gefangen wird.

Aus ernährungsphysiologischer Sicht zeichnet es sich durch einen sehr hohen Proteingehalt aus, der die meisten essentiellen Aminosäuren enthält, und es ist außerdem fett- und kalorienarm. Die Menge an Jod, die in dieser Nahrung enthalten ist, wirkt sich positiv auf unseren Stoffwechsel aus, reguliert unser Energieniveau und das reibungslose Funktionieren der Zellen. Darüber hinaus hilft das Jod des Tintenfischs, sich im Inneren um uns selbst zu kümmern und unser Cholesterin zu regulieren.

Die Ausarbeitung muss, wie bei allen Eintöpfen, langsam sein, damit sich alle Aromen beim Kochen beruhigen. Es ist sehr wichtig, dass der Tintenfisch zart ist, aber wir sollten ihn nicht verkochen, da sein Fleisch hart wird, wenn wir ihn übermäßig kochen. Die gefüllten Tintenfische sind ein komplettes und nahrhaftes Gericht und die Sauce, in der sie gekocht werden, macht sie sehr lecker, selbst von einem Tag auf den anderen werden sie köstlich sein.

Zubereitung von mit Muscheln gefüllten Tintenfischen

  1. Das erste, was wir tun, ist, den Tintenfisch gut zu reinigen, die Eingeweide zu entfernen, die Beine vom Körper zu trennen und die Augen zu entfernen. Im Idealfall wird der Großteil dieser Arbeit bereits vom Fischhändler ausgeführt. Zu Hause waschen wir sie daher nur gut, um die verbleibenden Reste der Eingeweide und den Rest der Tinte, die sich möglicherweise gelöst haben, zu entfernen.
  2. Die Beine in kleine Stücke schneiden. Wir schneiden die beiden Flossen und hacken sie auch, lassen den ganzen Körper und völlig leer, wir behalten uns vor.
  3. Bevor wir den Tintenfisch machen, werden wir die Muscheln gut waschen. Wir werden die Bärte (Seitenhaare, die aus jeder der Muscheln herauskommen) entfernen und uns mit einem Messer helfen, besser zu ziehen. Dann reinigen wir die Muscheln außen, um die Bartreste zu entfernen.
  4. Nach dem Waschen beginnen wir mit der Vorbereitung. Dazu legen wir die Muscheln in einen Topf mit Weißwein, Wasser (die Flüssigkeit bleibt mehr oder weniger in der Mitte der Muscheln), Salz und Lorbeerblatt. Wir decken den Auflauf ab und bringen ihn zum Kochen. Der Geruch dieses ersten Schrittes ist wirklich schön. Wir gehen, bis die Muscheln geöffnet sind (ungefähr eine Minute) und nehmen sie vom Herd.
  5. Wenn sie vollständig geöffnet sind, vom Herd nehmen und die Muscheln von den Schalen trennen. Einerseits hacken wir das Fleisch und reservieren. Zum anderen reservieren wir das Kochwasser. Zur gleichen Zeit, in der wir die Muscheln öffnen, legen wir die Eier zum Kochen. Wir bedecken sie mit kaltem Wasser und kochen 10 Minuten nach dem Kochen. Wir sollten sie nicht länger kochen, da sich um das Eigelb ein dunkelgrüner Heiligenschein bildet, der für das Auge unangenehm ist. Mit diesen Angaben muss man perfekt sein. Nach dem Kochen schälen und mit einer Reibe hacken, damit es sehr fein wird. Wir behalten uns vor.
  6. Jetzt werden wir die Füllung zusammenstellen, dafür überspringen wir in einer Pfanne mit Öl die Stücke von Beinen und Flossen, die wir reserviert haben. Sie geben ein wenig Wasser ab, also lassen wir sie ab und fügen neues Öl hinzu, bevor wir den Rest der Zutaten hinzufügen.
  7. Fügen Sie die Hälfte der gehackten Zwiebel hinzu und braten Sie sie an. Wenn es Farbe angenommen hat, fügen Sie die gehackten Muscheln, die Eier und ein wenig Salz hinzu. Wir rühren gut um, damit es sich perfekt mischt, einige Minuten einwirken lassen und vom Herd nehmen.
  8. Mit dieser Mischung füllen wir die Körper des Tintenfischs mit Hilfe eines Teelöffels und setzen einen Zahnstocher in die Öffnung, um ein Entleeren zu verhindern.
  9. Den Tintenfisch mit Salz und Pfeffer würzen und bei starker Hitze in einer Pfanne anbraten. Idealerweise nehmen sie außen eine kleine goldene Kruste, um sie schmackhafter zu machen. Wir behalten uns vor.
  10. Schließlich machen wir eine köstliche Sauce, um sie fertig zu kochen. Dazu in einer Pfanne mit Öl oder direkt in dem Topf, in dem wir sie kochen wollen, ½ gehackte Zwiebel und den Knoblauchkopf braten. Wenn es golden ist, nehmen wir die gebratene Tomate auf und lassen sie ca. 5 Minuten einwirken.
  11. Fügen Sie den Tintenfisch hinzu, bedecken Sie ihn mit der Brühe, um die Muscheln zu kochen, die wir reserviert hatten, und korrigieren Sie sie mit Salz. Bei starker Hitze ca. 45 Minuten kochen lassen, damit alles gut gemacht ist und die Sauce eindickt.

Ideal ist es, einen Basmatireis oder ein wenig weißen Reis zu begleiten . Ich versichere Ihnen, dass Sie mit seinem Geschmack viel genießen werden und Sie können sogar Boote mit der Sauce machen. Es lohnt sich, ab und zu etwas Zeit anzuhalten und sich ein solches Rezept zu gönnen.

Genießen Sie alle Rezepte für Fisch und Meeresfrüchte , die wir auf dem Blog haben. Ich versichere Ihnen, dass Sie viele Ideen finden werden, um Ihre Rezepte viel glücklicher zu machen. Sie können alle Fotos der Schritt für Schritt im nächsten Album sehen.  

Leave a Reply

Your email address will not be published.