Rezepte für Desserts und Süßigkeiten

Schwedische Apfel-Trockenfrucht-Torte

Schwedische Apfel-Trockenfrucht-Torte

Die Info.

  • Einfach
  • 70 Minuten
  • Für 8 Personen
  • 0,5 € / Person
  • 267 kcal pro 100 g.

Wie man einen schwedischen Apfelkuchen macht .

Äpfel, Zimt, Kardamom sind Zutaten, die mich in die Winterküche bringen.

Heute wollte ich ein süßes Rezept machen, einen Apfelkuchen, der uns dazu zu bringen scheint, am Kamin zu sitzen, einen schwedischen Apfelkuchen und getrocknete Früchte .

Ich schätze es immer, wenn meine Freunde sich an mich erinnern und mir kleine Schätze von ihren Reisen bringen.

Bücher, lokale Küche, spezielle Zutaten oder ungewöhnliche Küchenutensilien sind für mich unglaubliche Geschenke. Als Juanjo aus Oslo zurückkam, brachte er das Rezept für diesen Kuchen mit und heute möchte ich es mit Ihnen teilen.

Es ist ein Apfelkuchen mit dem Aroma von Zimt und Kardamom, mit der Besonderheit, dass er viel leichter ist, wenn er ohne Basis gebacken wird. Der Kuchen ist mit Nüssen, Walnüssen, Haselnüssen und Mandeln gekrönt, was den Winterpunkt dieses Rezepts weiter abrundet.

Die Zubereitung dieses Desserts könnte nicht einfacher sein, Mischen, Gießen und Backen sind das einzige Geheimnis dieses einfachen und leckeren Kuchens. In Oslo genoss Juanjo es, begleitet von einer englischen Sahne, aber ich denke, es würde auch perfekt zu einer Kugel Vanilleeis passen.

Damit nicht gesagt wird, dass Sie keine leichte und köstliche Süßigkeit genießen können, überlasse ich Ihnen dieses einfache Rezept für schwedischen Apfelkuchen und getrocknete Früchte.

Vergessen Sie nicht, dass schwedisches Gebäck köstlich ist. Die Santa Lucia Brötchen , die berühmten Zimtschnecken oder die Fastenbrötchen sind einige Beispiele.

Zubereitung des schwedischen Apfelkuchens

  1. Wir schälen die Äpfel und entfernen den Kern. Wir schneiden die Äpfel in 3-4 mm große Blätter. dick.
  2. Wir fetten eine Form ein, die mit Butter entfernt werden kann. Wir können den Boden der Form mit Backpapier auskleiden, um das Entfernen des Kuchens aus der Form zu erleichtern.
  3. Gießen Sie die gerollten Äpfel in die Form und fügen Sie den gemahlenen Zimt, die Salzspitze und den gemahlenen Kardamom hinzu. Um den gemahlenen Kardamom zu erhalten, müssen wir die Kardamomsamen aus den Schoten entfernen und sie leicht in einem Mörser mahlen.
  4. Wir rühren gut um, damit die Äpfel gut mit den Gewürzen imprägniert sind. Wir behalten uns vor.
  5. In einer Schüssel schlagen wir das Ei mit dem Zucker und der geschmolzenen Butter. Fügen Sie das Mehl hinzu und schlagen Sie, bis Sie eine homogene Mischung erhalten. Wir gießen die erhaltene Sahne direkt auf die Äpfel in der Form.
  6. Wir verteilen die Mischung gut auf die Äpfel, so dass sie die gesamte Oberfläche bedeckt.
  7. Wir bedecken die Torte mit getrockneten Früchten, Mandeln, Walnüssen und Haselnüssen. Mit dem zuvor auf 190 ° C erhitzten Ofen backen wir den Kuchen 50 Minuten lang. Wenn wir sehen, dass die Oberseite des Kuchens zu stark gebräunt ist, können wir ihn mit Aluminiumfolie abdecken.
  8. Wir nehmen den Kuchen aus dem Ofen und lassen ihn auf einem Rost abkühlen, ohne ihn zu entformen. Da es keine Basis gibt, ist dies eine sehr weiche Torte. Wir müssen sie nach dem Erkalten in Portionen servieren.

Es ist eine perfekte Süßigkeit, um englische Sahne, Pudding oder sogar eine Kugel Eis zu begleiten.

Hier haben Sie Schritt für Schritt Fotos, auf denen ich zeige, wie man dieses schwedische Apfelkuchenrezept zubereitet . Verpassen Sie kein Detail, damit es perfekt herauskommt.

Leave a Reply

Your email address will not be published.