Reisrezepte

Risotto alla Parmigiana oder Parmesan mit Zitrone

Risotto alla Parmigiana oder Parmesan mit Zitrone

Die Info.

  • Einfach
  • 30 Minuten
  • Für 4 Personen
  • 1,5 € / Person

Wie man ein Zitronen-Parmesan-Risotto macht .

Risotto ist eines der beliebtesten Gerichte in Norditalien.

Eine der Säulen seiner Gastronomie, die hauptsächlich zwischen dem Westen der Lombardei, dem Osten des Piemont und dem Mailänder Raum gekocht wird. Gerade in letzterem, so die Legende, entstand dieses Gericht.

Italiener definieren es als ” minestra asciuta ” oder ” Trockensuppe “, eine cremige, aber nicht Brühe, die mit einer Gabel und nicht mit einem Löffel eingenommen werden sollte.

Es muss auch „ legato “ oder gebunden sein, mit Vollkornprodukten und al dente, ein Konzept, das wir in Spanien allmählich fangen.

Es wurde 1574 in der Mailänder Region während der Renaissance geboren, obwohl bereits 1300 Reis in der Region Neapel angebaut wurde.

Der Legende nach verliebte sich ein junger Italiener im 15. Jahrhundert Hals über Kopf in einen schönen Italiener, die Tochter eines der beliebtesten Lehrer Italiens. Dieser Italiener, der sehr gern kocht, befahl, ein Gericht zuzubereiten, mit dem er seine Gäste an ihrem Hochzeitstag überraschen konnte.

Da es schnell und einfach gehen musste, war die gewählte Zutat Reis und die Gäste waren mit dem Ergebnis zufrieden. Bei der Auswahl des Reises für unser Risotto muss er einen niedrigen Amylosegehalt und eine Korngröße zwischen klein und groß haben.

Für dieses Risotto haben wir Scotti-Risotto- Reis verwendet, der vielleicht am leichtesten in Supermärkten und Supermärkten zu finden ist.

Derzeit wird es je nach Region Italiens auf die eine oder andere Weise ausgearbeitet. Im Norden von Bussolengo, San Martino, Sona … bereiten Hausfrauen es auf traditionelle Weise zu, aber die Brühe wird zunächst zu allem hinzugefügt.

In diesem Fall haben wir die Brühe nach und nach hinzugefügt, wie sie mir beigebracht haben, ohne den Reis absorbieren zu lassen und ohne das Rühren zu unterbrechen, um einen cremigen Reis mit einer großartigen Textur zu erhalten, ohne die Butter am Ende hinzufügen zu müssen .

Wir haben einen Hauch von Zitronensaft und seine Schale verwendet, um dem Rezept einen Hauch von Zitronenkontrast zu verleihen. Ich versichere Ihnen, dass es heutzutage heiratet, wenn der Frühling beginnt.

Ich hoffe es gefällt euch und muntert es auf, leicht und einfach, perfekt um mit dem Kochen zu beginnen .

Die Auswahl der Zutaten, die Basis eines guten Risottos

  • Bei dieser Art von italienischem Reis werden wir die Wirkung der Stärke, den köstlichen Geschmack der Butter und die Kontrolle des richtigen Kochpunkts zu schätzen wissen.
  • Die feine Linie zwischen roh und Vergangenheit eines Spaniers und eines Italieners ist möglicherweise nicht dieselbe. Das Wichtigste ist, dass Sie es versuchen und nach und nach ein authentisches Risotto erhalten. Ich hoffe, Ihnen bei diesem Rezept zu helfen.
  • Die Brühe ist wichtig,  da sie den Reis schmeckt. In diesem Rezept werden wir eine Vogelbrühe mit etwas Gemüse verwenden. Ich versichere Ihnen, dass es der Geschmackspunkt ist, den Sie brauchen werden.
  • Und schließlich müssen wir einen guten Reggiano Parmesan verwenden . Es gibt zwei Sorten Parmesan ( Reggiano und Grana Padano ), Reggiano ist die aus Rohmilch hergestellte und sollte wirklich verwendet werden. Es ist teurer, aber es ist auch sauberer und die Textur ist viel cremiger.

Zubereitung von Risotto alla Parmigiana

  1. In einem separaten Topf erhitzen wir die Brühe so, dass sie die Hitze nicht stoppt, wenn sie mit dem Kochen des Reises in Kontakt kommt.
  2. Jedes Risotto ist dem Anfang mehr oder weniger ähnlich. Wir gehen von einem Grundrezept mit einer ziemlich ähnlichen Zubereitung aus, obwohl die dazugehörigen Zutaten unterschiedlich sind.
  3. In einem niedrigen Auflauf oder einer breiten Pfanne eine großzügige Butternuss schmelzen, sobald sie geschmolzen ist und bevor sie sich zu verfärben beginnt, eine sehr fein gehackte Zwiebel langsam braten, bis sie durchscheinend und fast durchsichtig ist.
  4. Aus dem Auflauf nehmen und aufbewahren.
  5. Wir werfen den ausgewählten Reis und rösten ihn in etwas nativem Olivenöl extra. 1 oder 2 Minuten bei starker Hitze kommt er an. Wenn die Reiskörner durchscheinend werden, fügen wir eine Kelle mit der heißen Geflügelbrühe hinzu.
  6. Wir müssen warten, bis diese Brühe verdunstet ist, bevor wir erneut eine Kelle hinzufügen. Wir müssen sicherstellen, dass sich nie zu viel Brühe im Auflauf befindet, aber auch nicht trocken ist.
  7. Fügen Sie die gebratene Zwiebel hinzu, die wir reserviert haben, und rühren Sie um.   Wir müssen das Wasser nach und nach unter sehr häufigem Rühren einarbeiten .
  8. Wir wiederholen den Vorgang, bis der Reis zart, aber ganz ist, ein wenig al dente, härter als wir es in der spanischen Küche gewohnt sind.
  9. Es ist vielleicht der wichtigste Schritt, ich setze keine Garzeiten, da dies stark von der Art der Küche und der Temperatur abhängt, die Sie verwenden, aber tun Sie es nach und nach, ohne sich zu beeilen. Obwohl die Zeiten zwischen 15 und 20 Minuten variieren, ruhig, aber ohne Pause.
  10. Vom Herd nehmen und ” Butter “, das heißt, wir rühren langsam und kraftlos mit dem geriebenen Käse um, damit unser Reis so cremig wie möglich ist.
  11. Ich benutze  Parmigiano Reggiano , einen harten, halbfetten, langsam reifenden Käse, perfekt für ein Risotto. Es gibt unserem Reis eine cremige, nicht suppige Textur.
  12. Ich füge keine Butter hinzu, weil der Käse für meinen Geschmack schon sehr cremig ist, aber wenn Sie möchten, können Sie ihn in kleinen Mengen hinzufügen, damit er noch cremiger wird.
  13. Es muss ohne Unterbrechung entfernt werden, damit die Restwärmeverteilung des Auflaufs gleichmäßig ist und wir dem Reis auch die Freisetzung seiner Stärke erleichtern.
  14. Wenn der Reis fertig ist, können al dente Aromen hinzugefügt werden.
  15. In diesem Rezept wird der Saft einer Zitrone von Hand gepresst, damit er nicht bitter wird und die Schale davon (nur die Haut ohne den weißen Teil zu erreichen). Sogar ein Punkt Safran wird dazu passen oder gemalt, ich überlasse es Ihrem Geschmack. Wir mischen, um die Aromen zusammenzubringen.
  16. Wir haben zu keinem Zeitpunkt Salz hinzugefügt, ich mache es am Ende, weil der Käse genug hat und das nicht passiert.
  17. Wir servieren frisch zubereitet, warm, mit ein paar Zitronen- oder Limettenscheiben zum Dekorieren. Einfach lecker.

Wählen Sie aus allen Reisrezepten , die Sie auf dem Blog finden, mit einfachen Zutaten wie ” Risotto mit Steinpilz Edulis und Garnelen “, ” Tintenfischrisotto ” und ” Risotto mit Artischocken und Lamm “,   mit Safran , dem ursprünglichen  Tintenfischrisotto oder ein klassisches Meer und Berg . Ich bin sicher, Ihr Lieblingsrisotto wird da sein.

Leave a Reply

Your email address will not be published.