Reisrezepte

Safranrisotto

Safranrisotto

Die Info.

  • Halb
  • 25 Minuten
  • Für 4 Personen
  • 1,2 € / Person
  • 332 kcal pro 100 g.

Wie man italienisches Risotto zubereitet .

Das italienische Risotto  ist eines dieser Rezepte für Reis , das im Blog zum Klassiker wird. In dem wir bereits verschiedene Rezepte für dieses italienische Gericht haben.

In Spanien sind wir sehr Reisbauern und das zeigt. Das Hauptmerkmal dieses italienischen Gerichts ist der cremige Punkt, der durch die Verwendung von Butter und geriebenem Käse unter den Zutaten erzielt wird.

Im Gegensatz zu spanischem Reis, bei dem in der Brühe gekocht werden darf, muss außerdem ständig gerührt werden.

Für das Risotto werden spezielle Reissorten wie Arborio oder Carnaroli verwendet . Es handelt sich um kurzkörnigen Reis mit hohem Stärkegehalt. Nach dem Kochen sind sie rund, fest und cremig.

Für dieses Risotto haben wir Scotti-Risotto- Reis verwendet, der vielleicht am leichtesten in Supermärkten und Supermärkten zu finden ist. Durch kontinuierliches Rühren wird die Stärke freigesetzt und somit eine cremigere und stärker verknüpfte Brühe gebildet.

Dieser Safranrisotto wird in Italien “genannt Risotto allo Zafferano “. Es ist dem ” Risotto alla Milanese ” sehr ähnlich , einem sehr typischen Gericht aus dieser Region Norditaliens: in Mailand und im weiteren Sinne in der gesamten Lombardei. Es ist eine einfache Zubereitung, die auf einem Grundrisotto mit Zusatz von Safran basiert .

Ich habe es auf traditionelle Weise zubereitet, aber es könnte perfekt mit den Zutaten hergestellt werden, die Sie am meisten ansprechen: Pilze der Saison, frischer Speck, Meeresfrüchte, Tintenfisch usw.

Es lässt sich sehr gut mit vielen Lebensmitteln kombinieren, vor allem mit solchen, die der Brühe ihren intensiven Geschmack verleihen. Und natürlich nichts, um Lebensmittelfarbe zu verwenden.

Safran-Risotto-Zubereitung

  1. Um die Zeiten zu verkürzen und Ihre Arbeit zu erleichtern, können wir verpacktes Geflügelfutter verwenden. Wenn Sie es zu Hause viel besser vorbereitet haben, überlasse ich Ihnen im folgenden Video, wie es schnell geht.
  2. Wenn Sie sich für eine Verpackung entscheiden, kaufen Sie immer eine qualitativ hochwertige, da diese ein wichtiger Bestandteil des erfolgreichen Ergebnisses des Risottos ist. In einem Topf die Brühe erhitzen.
  3. Die Zwiebel schälen und in „Brunoise“ schneiden . In einen breiten Topf 70 g gießen. Butter und bei mittlerer Hitze mit ein paar Esslöffeln nativem Olivenöl extra schmelzen. Dies verhindert, dass Butter viel besser verbrennt und sich auflöst.
  4. Nach der Umwandlung in Flüssigkeit die Zwiebel hinzufügen, die wir 3-4 Minuten unter ständigem Rühren kochen.

Risotto Kochen und Abschlusspräsentation

  1. Fügen Sie nun den Reis hinzu, drehen Sie die Hitze auf und rösten Sie ihn 2 Minuten lang. Dies macht es später zarter und cremiger.
  2. Wir gießen den Wein ein, rühren um und fahren 2-3 Minuten bei starker Hitze fort, damit der Alkohol verdunstet.
  3. Wir werden die Brühe nach und nach einarbeiten, um den Reis zu kochen. In der Packung empfiehlt der Hersteller 14 Minuten Kochen, daher werden wir diese Zeit respektieren, um es al dente zu machen.
  4. Wir stellen einen Topf mit heißer Brühe auf und rühren ständig um, während wir prüfen, ob die Flüssigkeit verbraucht wird. Wenn es fast keine Brühe gibt (aber ohne sie zu Ende zu bringen), fügen wir einen weiteren Topf hinzu und wiederholen den Vorgang.
  5. In den letzten 5 Minuten des Kochens werden wir den Safran hinzufügen. Gießen Sie den Inhalt der Umschläge in ein Glas mit Brühe und mischen Sie gut. Wir geben den Inhalt in den Topf, rühren gut um und kochen weiter.
  6. Nach 14-15 Minuten ist das Risotto fertig. Vom Herd nehmen und den Reis “butter”.
  7. Fügen Sie den geriebenen Käse und die restliche Butter (30 g) hinzu und mischen Sie die Umhüllungsbewegungen ein. Nach und nach werden Sie sehen, wie es diesen charakteristischen Punkt der Cremigkeit erreicht.
  8. Wir servieren sofort auf dem Tisch, sehr heiß.
  9. Zum Schluss dekorieren wir mit einigen Blättern Parmigiano Reggiano-Käse, der mit der vom Reis abgegebenen Hitze schmilzt.

Ich bin sicher, Ihr Lieblingsrisotto wird da sein. Sie können alle Fotos der Schritt für Schritt im nächsten Album sehen.

Tipps für ein leckeres Risotto

  • Dieses Hoch ist an sich schon eine Freude, aber wie ich Ihnen am Anfang sagte, können Sie die Ergänzung hinzufügen, die Ihnen am besten gefällt. Möglicherweise haben Sie bemerkt, dass ich zu keinem Zeitpunkt des Prozesses Salz hinzugefügt habe.
  • Dies liegt daran, dass sowohl die Flaschenbrühe als auch der Käse bereits ihren Salzgehalt haben. Versuchen Sie es vor dem Servieren am Tisch und korrigieren Sie es gegebenenfalls, um es Ihren Wünschen anzupassen.
  • Dieses Rezept verdient einen guten authentischen Safran , der zwar teuer sein kann, aber die Farbe und den Geschmack, die er bietet, eine Anstrengung verdienen. Sie können es in Strängen oder Pulver / gemahlen verwenden.
  • Es ist bequemer, es bereits gemahlen zu verwenden, da wir es in Strängen rösten müssen, bevor wir es verwenden. Auf diese Weise geben sie uns dann die richtige Farbe. Legen Sie den Beutel mit den Safranfäden offen in die Mikrowelle.
  • Toasten Sie sie etwa 15 Sekunden lang. und dann in einem Mörser mit etwas Kochbrühe zerdrücken. Wenn Sie einen Gasherd haben, legen Sie ihn auf eine Aluminiumfolie und legen Sie ihn einige Sekunden lang über die Flamme. Bald wird etwas Rauch freigesetzt und die Stränge werden fertig sein.

Wählen Sie aus allen Reisrezepten , die Sie im Blog finden.

  • Mit saisonalen Pilzen
  • Mit einfachen Zutaten wie Parmesan
  • Das originale Risotto mit Lamm und Artischocken
  • Octopus – Risotto 
  • Ein klassisches Meer und Berg .

Leave a Reply

Your email address will not be published.