Kochkurse Reisrezepte Wie es geht ...

Wie man einen perfekten weißen Reis macht

Wie man einen perfekten weißen Reis macht

Die Info.

  • Einfach
  • 18 Minuten
  • Für 2 Personen
  • 0,2 € / Person
  • 129 kcal pro 100 g.
  • · ·

Wie man weißen Reis zubereitet.

Weißer Reis ist wie ein Kartoffelomelett , das jeder zu Hause anders zubereitet .

Es hängt von vielen Variablen ab, der Art des Wassers und insbesondere der Reissorte, die wir verwenden. Es ist nicht das gleiche vorbereiten weiß Basmati – Reis eine Pumpe Reis .

Es ist wahr, dass es viele Reissorten und Möglichkeiten gibt, ihn zuzubereiten . Ich habe Ihnen auch über die häufigsten Fehler beim Kochen von Reis berichtet .

.instagram-follow img{width:100%;height:auto;} @media screen and (min-width: 1000px) {.instagram-follow {display:block;clear:both;float:right;width:50%;margin-left:1em;}}

Aber heute werden wir uns an den dazugehörigen weißen Reis oder die Beilage halten. Der weiße Reis, der Spiegeleier begleitet oder später für einen Reissalat serviert wird .

Es gibt zwei Möglichkeiten, es zu kochen, beide gültig. Es hängt ein wenig davon ab, wie das Getreide sein soll, ob es etwas klumpig oder locker ist.

Bei beiden Methoden bleibt ein ausgezeichneter weißer Reis mit perfekter Körnung und an der Spitze erhalten.

Kochen Sie weißen Reis, um ihn kompakt zu machen

  1. Wir fügen zwei Esslöffel Öl für jede Tasse Reis hinzu, die Sie verwenden möchten.
  2. Öl ist die Zutat, die dem Reis hilft, nicht zu kleben.
  3. Wir erhitzen den Auflauf und fügen das Öl hinzu, sobald wir sehen, dass es heiß ist, fügen den Reis hinzu und rühren für ungefähr eine Minute bei mittlerer Temperatur, um den Reis zu rösten.
  4. Wir gießen zweieinhalb Tassen Wasser für jede Tasse Reis, lassen sie 4 Minuten bei starker Hitze stehen, bis sie sehr heiß wird und zu sprudeln beginnt.
  5. Salz hinzufügen und bei mittlerer Hitze ca. 12 Minuten bei aufgesetztem Auflaufdeckel absenken.
  6. Wenn wir sehen, dass fast kein Wasser vorhanden ist und kleine Löcher zwischen den Reiskörnern entstehen, senken wir die Temperatur auf mindestens drei Minuten oder schalten einfach die Heizung aus.
  7. Lassen Sie es mit dem Deckel auf oder mit einem Baumwolltuch etwa 5 Minuten lang sitzen.
  8. Während es ruht, nimmt der Reis den Rest des Wassers auf und Sie sollten an seinem Platz sein und die Körner trennen.
  9. Wir können den Reis in Ruhe probieren, um zu sehen, wie er bleibt. Ich mag es, dass es ein bisschen schwer ist.

Kochen Sie weißen Reis so, dass er locker ist

  1. Wir waschen die Menge Reis, die wir zur Entfernung von Stärke verwenden werden.
  2. Wir können es in einer großen Schüssel oder direkt in einem Sieb tun, wobei zwei- oder dreimal mehr als genug ist. 
  3. Wenn wir nicht die ganze Stärke gewaschen hätten, die die Reiskörner beim Kochen angebracht haben (und ohne den Reis zu rösten), wäre sie zu stark eingedickt und sehr klebrig.
  4. Wir stellen den Auflauf ins Feuer. Fügen Sie das Wasser, den Reis, das Salz und das Öl zusammen hinzu.
  5. Wenn es anfängt zu kochen, lassen Sie den Reis etwa 4 Minuten lang, bis das Wasser verdunstet ist. 
  6. Wenn wir sehen, dass sich keine Wasserblasen auf der Oberfläche des Reises befinden, senken wir die Hitze auf 3, nicht auf die minimale oder mittlere Temperatur, und decken den Topf ab. Wir lassen es für 14 Minuten so.
  7. Es würde nicht mehr Zeit brauchen, da das Getreide beim Waschen bereits etwas weicher geworden ist. Wir können es immer testen, um festzustellen, ob es al dente ist, und wenn nicht, lassen Sie es noch ein paar Minuten länger. 
  8. Wir decken den Reis auf und probieren ihn, er sollte fast fertig sein.
  9. Wir stellen die Heizung ab und lassen sie 2 Minuten bei geschlossenem Deckel oder einem Baumwolltuch stehen.

Fertig, Sie wissen, wie man einen perfekten weißen Reis macht.

Tipps für einen leckeren weißen Reis

  • Obwohl es eines der grundlegendsten und einfachsten Rezepte ist, die es gibt, haben Sie es vielleicht noch nicht gemeistert, wenn Sie in dieser Küche anfangen.
  • Viele Leute sagen ” Ich habe keine Hand, um Reis zu machen “, aber mit den folgenden Schritten wird es perfekt für Sie sein, zu Hause essen wir sogar Reis wie diesen, so wie er ist.
  • Das erste ist, einen anständigen Auflauf zu wählen, da es wie beim Kartoffelomelett unmöglich ist, dass es gut ausgeht, wenn Sie eine alte Pfanne verwenden, in der alles klebt. 
  • Verwenden Sie einen guten Auflauf, dessen Größe der von Ihnen zubereiteten Reismenge entspricht.
  • Der andere wichtige Teil ist die Wahl des Reises, ich mag runden Bombenreis. Wenn Sie jedoch kein großes Budget haben, können Sie einen kleinen Rundkornreis verwenden. Es gibt mehrere auf dem Markt.
  • Sie können diesen weißen Reis über Nacht im Kühlschrank aufbewahren.
  • Auch wenn Sie es mit etwas heißem Wasser waschen, um die Körner freizusetzen, ist es perfekt für einen Reissalat, einen kubanischen Reis oder viele Rezepte, die Sie auf dem Blog haben.

Leave a Reply

Your email address will not be published.