Gemüserezepte Salat- und Tapas- und Vorspeisenrezepte

Pfeffer-Thunfisch-Salat (Salat + Sandwich)

Pfeffer-Thunfisch-Salat (Salat + Sandwich)

Die Info.

  • Einfach
  • 60 Minuten
  • Für 4 Personen
  • 1,1 € / Person

Salat … wie neugierig ist es nicht? Ein einfacher und origineller Pfeffer-Thunfisch-Salat, aber in Form eines Sandwichs. Ich liebe Salate, obwohl ich (im Allgemeinen) kein Fan von Salat bin, mische ich ihn entweder mit vielen Dingen oder vermeide ihn wie in diesem Fall. Außerdem mache ich von Zeit zu Zeit gerne „Ensaladillos“ – Salatsandwiches, die ich als Hauptgericht mit etwas zum Knabbern genieße.

Zubereitung des Salats

  1. Um diesen Salat zuzubereiten, müssen wir zuerst die Paprikaschoten rösten, obwohl Sie sie bereits geröstet kaufen können, ist dies sehr einfach. Sie benötigen rote und / oder streifige Bratpaprika (halb rot, halb grün) und können diese im Ofen oder in einer Pfanne zubereiten.
  2. Wir reinigen die ganzen Paprikaschoten sehr gut, schmieren sie mit nativem Olivenöl extra ein und fügen etwas grobes Salz hinzu. Wenn wir sie im Ofen rösten wollen, legen wir sie auf ein Tablett und legen sie in den auf 200 ° C vorgeheizten Ofen, wodurch die Temperatur auf 180 ° C gesenkt wird.
  1. Abhängig von der Dicke und Qualität der Paprikaschoten dauert es mehr oder weniger, bis sie fertig sind, aber ungefähr 45 Minuten bis 1 Stunde.
  2. Wenn Sie sie in einer Pfanne zubereiten wollen, müssen Sie sie sehr gut vorheizen und beobachten, wie die Paprikaschoten sie oft wenden. Meine Großmutter ist eine großartige Spezialistin dafür. Sobald Sie die Paprika aus dem Ofen oder der Pfanne nehmen, müssen Sie sie mit Aluminiumfolie abdecken, damit die Paprika schwitzen, damit sie nach dem Abkühlen leichter geschält werden können. Paprika schälen und schälen, in Streifen schneiden und mit dem Kochsaft zusammenhalten. Sie können diese Paprika mehrere Tage im Kühlschrank aufbewahren und für verschiedene Zwecke verwenden.
  3. Die Zubereitung des Salats ist sehr einfach und schnell. Sie müssen nur das Brötchen halbieren und mit den Paprikaschoten bedecken. Sie müssen sie nicht viel abtropfen lassen, da der Saft das Brot ein wenig einweichen soll.
  4. Dann legen wir den abgetropften und zerbröckelten Thunfisch darauf und einige dünne Käsescheiben. Geben Sie einige Körner grobes Salz oder Salzflocken und ein Rinnsal Olivenöl extra vergine hinein.

Es bleibt nur, diesen Sommersalat zu genießen und wie Sie auf dem farbenfrohen Foto sehen können. Treten Sie durch die Augen ein. Essen!

Ich ermutige Sie, weitere Rezepte für  köstliche Tapas, Snacks und Spieße zu besuchen , um einen unvergesslichen Abend mit Ihnen zu verbringen. Perfekt für ein leichtes Abendessen, eine Party oder eine köstliche Art, Essen mit Freunden und den Menschen zu teilen, die Sie lieben.

Rat:

  • So schälen Sie die gerösteten Paprikaschoten: Um sie leicht zu schälen, müssen wir sie in eine Plastiktüte legen oder etwa 10 Minuten lang in eine Zeitung wickeln. Dann können wir seine Haut ohne Schwierigkeiten mit unseren Händen entfernen, und manchmal können wir sogar die Überraschung finden, dass seine Haut bereits praktisch vom Fruchtfleisch des Pfeffers getrennt ist. So können Sie es sogar in einem Topf mit Olivenöl und eigenem Saft aufbewahren oder direkt einfrieren. Es kann mit roten, grünen, italienischen Paprikaschoten gemacht werden … Ich hoffe, Ihnen gefällt der Rat.

Leave a Reply

Your email address will not be published.