Nudelrezepte

Pasta mit Arrabbiata-Sauce. Casarecce all’arrabbiata

Pasta mit Arrabbiata-Sauce. Casarecce all'arrabbiata

Die Info.

  • Einfach
  • 60 Minuten
  • Für 6 Personen
  • 0,8 € / Person
  • 305 kcal pro 100 g.

Pasta all’arrabbiata oder Casarecce all’arrabbiata.

Dieses Rezept ist mit Abstand das erfolgreichste italienische Pastarezept zu Hause. In weniger als einem Jahr ist es ein Klassiker in meiner Küche geworden und es ist auch die Basis vieler anderer Rezepte.

Die Arrabbiata-Sauce ist eine würzige Tomatensauce, eine einfache Sauce, würzig, lecker und ich würde sogar Spaß sagen. Verbunden mit den Flammen der Hölle, die ihren Namen Arrabbiata oder “böse Sauce” verdienen, aufgrund der Chili oder Chilischoten, die sie in ihrer Küche trägt.

Ich lasse die Chilis gerne in der Sauce und finde von Zeit zu Zeit die Überraschung, aber Sie können das Rezept weicher machen, indem Sie die Chilis entfernen, bevor Sie die Tomate hinzufügen oder nicht direkt hinzufügen, aber für die Aufzeichnung werden Sie die ganze Anmut aus dem Rezept herausnehmen.

Diese klassische Sauce ist in Italien in den Regionen Latium, Abruzzen und Moliese sehr verbreitet. Die bekanntesten Gerichte mit dieser Sauce sind: Spaghetti all’arrabbiata, Maccheroni all’arrabbiata und Penne all’arrabbiata.

Ich habe es auf alle möglichen Arten zubereitet und die beste Option scheint mir mit diesen Garofalo-Aufläufen .

Ich überlasse Ihnen das Originalrezept mit einer Lizenz, die meiner Meinung nach die Sauce verbessert. Sie werden mir sagen, ob Sie es vorbereiten und es ist nicht notwendig, dass ich Ihnen sage, dass es köstlich ist.

Zubereitung der Sauce all´arrabbiata

  1. Wir öffnen die Dose mit ganzen geschälten Tomaten und entfernen die überschüssige Flüssigkeit (das Tomatenwasser), da wir in diesem Fall nur das Fruchtfleisch verwenden.
  2. Es kann in einem Topf für ein anderes zukünftiges Rezept mit Tomatenwasser aufbewahrt werden. Oder geben Sie dieses Wasser in einen Topf und lassen Sie es 15 Minuten lang einwirken. Sie haben dann konzentrierte Tomatenmark.
  3. Das Olivenöl extra vergine in einen Topf geben und während des Erhitzens den Knoblauch und das Filet fein schälen.
  4. Fügen Sie dem Auflauf den geschnittenen Knoblauch und den Pfeffer hinzu (auch die Chilischoten sind es wert), bräunen Sie die Zutaten an und wenn sie Farbe bekommen, führen Sie die Tomaten ein und schneiden Sie sie mit Hilfe eines Holzlöffels in zwei Hälften.
  5. Lassen Sie es kochen, bis es auf weniger als die Hälfte seiner Größe reduziert ist, etwa 40 Minuten bei schwacher Hitze.
  6. Wenn Sie es eilig haben, können Sie dies in 15 bis 20 Minuten bei mittlerer bis hoher Hitze unter ständigem Rühren tun, damit die Tomate nicht am Auflauf haftet (aber der Geschmack ist nicht der gleiche).
  7. Fügen Sie einen Teelöffel Zucker hinzu, um den Säuregehalt zu reduzieren, eine Prise Salz und frisch gemahlenen schwarzen Pfeffer.
  8. Wir stellen das gehackte Basilikum und die Gewürze vor. Wir entfernen alles gut, indem wir Aromen zusammenbringen.
  9. Wir testen und korrigieren mit Salz, obwohl es höchstwahrscheinlich nicht notwendig ist.
  10. Wir entfernen einige Minuten und entfernen aus dem Feuer. Wir behalten uns vor, mit den Nudeln zu kombinieren.

Zubereitung der Nudeln

  1. Der erste Schritt besteht darin, die Sauce fertig zu haben, bevor die Nudeln das Wasser berühren. Die Sauce sollte immer auf die Pasta warten und nicht umgekehrt.
  2. Wir erhitzen in einem Topf einen Liter Wasser pro 100 g Nudeln, die empfohlene Maßnahme pro Person, es sei denn, wir haben eine Leidenschaft für die Casarecce zu Hause.
  3. Diese Proportionen, die normalerweise auf der Verpackung angegeben sind, tragen dazu bei, dass die Paste nicht zusammenklebt.
  4. Und versuchen Sie immer, einen großen Auflauf zu verwenden, den größten in Ihrer Küche. Wenn Sie Nudeln oft kochen, ist es sehr nützlich, für diese Gelegenheiten einen Auflauf zu kaufen, eine gute Investition.
  5. Wenn es anfängt, in Schüben zu kochen, fügen wir 1 großzügige Handvoll Salz hinzu, ungefähr 2 Esslöffel pro 500 Gramm Nudeln.
  6. Dann fügen wir die Nudeln hinzu, immer alle zusammen. Mit einem Holzlöffel umrühren, damit die Aufläufe nicht kleben und locker sind.
  7. Auf der Rückseite der Nudelverpackung befindet sich die Garzeit. Wir müssen uns an diese Anweisungen halten, da sie für jeden Typ unterschiedlich sind, in diesem Fall sind es 11 Minuten.
  8. So bekommen wir das, was man Pasta “al dente” nennt oder an der richtigen Stelle, das heißt, es geht nicht vorbei, obwohl ein guter Tipp ist, es fast am Ende zu probieren, nur für den Fall, dass das Paket uns täuscht.
  9. Nach Ablauf der Zeit die Nudeln sofort abtropfen lassen und mit der Arrabbiata-Sauce kombinieren.

Abschlusspräsentation der Arrabbiata Pasta

  1. Wir fügen die frisch zubereiteten Aufläufe der Arrabbiata-Sauce hinzu und mischen alles mit einem Löffel, damit die Aromen zusammenkommen.
  2. Wir dekorieren jeden Teller mit etwas gehackter Petersilie und etwas frischem Basilikumblatt.
  3. Parmesankäse oder Pecorino-Flocken reiben und über die Nudeln streuen. Wir servieren sie warm.

Natürlich ist es ein einfaches und schnelles Rezept, wirklich tollwütig. Hören Sie nicht auf, es zu versuchen, und Sie werden es mir sagen …

Sie können alle Fotos der Schritt für Schritt in diesem Rezeptalbum für Arrabbiata Pasta sehen .

Tipps für eine leckere all’arrabbiata Pasta

  • Es versteht sich von selbst, dass es, wie die meisten meiner Rezepte, sehr einfach zuzubereiten ist und dass die Pflege von zwei Dingen: den Zutaten und der Art, Nudeln zu kochen, auch zu Ihrem Hauptgericht wird.
  • Perfekt für ein romantisches Abendessen oder eine Party zu Hause mit Freunden, es passt zu allem. Dieses Rezept hat zwei Versionen, eine schnelle und eine langsame.
  • Beide sind gut, aber wenn wir die Sauce langsam zubereiten (al chup chup), ist sie zweifellos konzentrierter und der Geschmack ist viel intensiver.
  • Eine andere Möglichkeit besteht darin, dem Schnellkoch etwas konzentrierte Tomatenmark hinzuzufügen und den Vorgang zu beschleunigen (es wird sowieso nicht so lecker sein).

Leave a Reply

Your email address will not be published.