Rezepte für Desserts und Süßigkeiten

Oreo und Schokoladenkuchen

Oreo und Schokoladenkuchen

Die Info.

  • Einfach
  • 25 Minuten
  • Für 8 Personen
  • 0,8 € / Person
  • 289 kcal pro 100 g.

Wie man Oreo und Schokoladenkuchen macht.

Achtung Liebhaber von Oreo-Keksen und Käsekuchen, denn das heutige Rezept ist für Sie gemacht und Sie werden es sofort machen wollen.

Es ist der Oreo- und Schokoladenkuchen, der so süß ist, dass Sie ihn ganz und ohne Teilen essen möchten.

Es ist sehr einfach zuzubereiten und erfordert keinen Ofen , ein Punkt, den Sie bei heißem Wetter beachten sollten, oder Küchen, in denen dieses Gerät nicht zu Hause ist.

Lecker, sehr frisch, frisch aus dem Kühlschrank. Die Dekoration kann an jeden Geschmack angepasst werden. Wir sind heraufgekommen und haben einen schnellen Trüffel zubereitet, um ihn abzurunden, weil wir ihn als Dessert für eine Familienfeier genommen haben. Aber es kann ohne Dekoration serviert oder einfach mit zerdrückten Oreo-Keksen auf der Oberfläche bestreut werden.

Der einzige Nachteil dieses Oreo- und Schokoladenkuchens ist, dass er eine wesentliche Ruhezeit benötigt, während der er Körper und Gele aufnimmt. Du musst also geduldig sein.

Nach den ersten 20 Minuten der Zubereitung müssen Sie es auf Raumtemperatur abkühlen lassen und dann in den Kühlschrank stellen. Um nicht darüber nachzudenken, können wir die Gelegenheit nutzen, einen guten Spaziergang zu machen, einzukaufen, zu lesen, weiter zu kochen oder was auch immer.

Es ist wichtig, die Zeiten zu organisieren. Damit es zu den Mahlzeiten fertig ist, muss es als Nachtisch früh zubereitet werden. Oder, noch besser, machen Sie es am Abend zuvor und lassen Sie es bis zum Verzehr im Kühlschrank. Wie wirst du das machen?

Grundvorbereitung des Oreo-Kuchens

  1. Wir bereiten zunächst die Basis des Kuchens vor und öffnen dazu die Kekse und entfernen die Füllung.
  2. Wir speichern letzteres, um es der Hauptmischung hinzuzufügen und die Kekse zu zerdrücken.
  3. Sie müssen gut geschliffen sein, daher ist es besser, wenn wir einen Küchenroboter verwenden, obwohl wir sie auch in eine Plastiktüte stecken und mit einem Nudelholz arbeiten können.
  4. Die Butter halb schmelzen und zu den zerkleinerten Keksen geben.
  5. Gut mischen, bis eine homogene Masse entsteht, und damit die Basis einer 20 cm schimmelfreien Form bedecken.
  6. Wir verwenden die Rückseite eines Löffels, um gut zu drücken und die Basis gleichmäßig über die Basis der Form zu verteilen.
  7. Wir bleiben im Kühlschrank, während wir mit der Zubereitung des Kuchens fortfahren.

Zubereitung der Sahne des Oreo-Kuchens und der Schokolade

  1. Wir erhitzen die flüssige Sahne in einem Topf zusammen mit 150 ml Milch, dem Käse, dem Zucker und der Sahne der Kekse, die wir reserviert haben.
  2. Wir lassen die Hitze niedrig und bereiten währenddessen den Quark vor.
  3. Wir erhitzen die restlichen 150 ml Milch und verdünnen die pulverisierten Quarkbeutel darin .
  4. Gut umrühren, bis keine Klumpen mehr vorhanden sind.
  5. Wir gießen die Quarkmischung in den Topf, den wir auf dem Feuer haben, und rühren ständig um, damit sie sich nicht am Boden verfängt und / oder brennt, bis sie anfängt zu kochen.
  6. Vom Herd nehmen und mit dem Boden des Kuchens über die Pfanne gießen. Wir machen es sehr vorsichtig und langsam und lassen die Mischung auf einen Löffel fallen, damit sich die Basis des Kuchens nicht verformt.
  7. Lassen Sie den Kuchen auf Raumtemperatur abkühlen, bevor Sie ihn in den Kühlschrank stellen.
  8. Von diesem Moment an müssen Sie nur noch warten, bis sich die Mischung gesetzt hat und gelatiniert hat.
  9. Insgesamt dauert es ungefähr drei Stunden, aber es ist viel besser, dass wir die Ruhezeit verbringen und sicher gehen, damit wir sie über Nacht stehen lassen können.

Dekoration des Oreo und Schokoladenkuchens. Abschlusspräsentation

  1. Wenn die Zeit gekommen ist, den Kuchen zu servieren, dekorieren wir ihn nach Geschmack.
  2. In unserem Fall haben wir einen schnellen Trüffel vorbereitet und dafür die Sahne geschlagen, um sie sehr kalt mit elektrischen Stangen zu montieren (Sie können auch Handbücher oder einen Roboter verwenden).
  3. Fügen Sie das Kakaopulver hinzu, wenn die Creme halb zusammengesetzt ist, und rühren Sie es vorsichtig um, bevor Sie erneut schlagen, um die gewünschte Konsistenz zu erhalten.
  4. Wir geben den Trüffel in einen Spritzbeutel und dekorieren ihn nach Geschmack.
  5. Wir verwenden auch einige Kekse, die von den Mitas zerbrochen wurden, und mehr zerdrückte Kekse, um die Dekoration zu vervollständigen.

Wie immer haben Sie am Ende des Eintrags die Fotos der Schritt für Schritt. Verpassen Sie kein Detail dieses Rezepts für Oreo und Schokoladenkuchen .

Tipps für einen perfekten Oreo- und Schokoladenkuchen

  • Um die Form vollständig vom Kuchen zu entfernen, empfehlen wir, den Boden der Pfanne mit Gemüsepapier abzudecken. Dies erleichtert den Vorgang. Andernfalls stören Sie sich nicht, da die Basis an der Form haftet und wir den Kuchen zerstören könnten.
  • Es ist wichtig, dass keine Klumpen in der Quarkmischung verbleiben. Wir können elektrische Stäbe verwenden und / oder die Mischung durch ein feines Sieb leiten, wenn wir den Topf mit dem Rest der Füllung einarbeiten.
  • Sehr wichtig, dass die Füllmischung zum Kochen kommt. Dieser Schritt ist nicht verhandelbar.
  • Mit diesen Mengen erhalten wir ungefähr 8-10 sehr anständige Portionen. Wenn Sie den Kuchen für mehr machen müssen, müssen Sie nicht nur die Zutaten entsprechend der Anzahl der Portionen, die Sie erhalten möchten, sondern auch der Größe der zu verwendenden Form erhöhen.

Leave a Reply

Your email address will not be published.