Fisch- und Meeresfrüchte-Rezepte Nudelrezepte

Nudeln oder Tagliatelle mit Lachs

Nudeln oder Tagliatelle mit Lachs

Die Info.

  • Einfach
  • 20 Minuten
  • Für 4 Personen
  • 1,6 € / Person
  • 290 kcal pro 100 g.

Wie man Nudeln mit Lachs, Sahne und Dillsauce macht.

Ein Rezept für Pasta zum Kochen am Wochenende oder täglich, mit einer super einfachen Sauce und allen Eigenschaften von blauem Fisch. Ein Luxusgericht für Kinder und Erwachsene. Natürlich werde ich Sie mit ein paar Kalorien nicht täuschen.

Der Lachs ist ein fetter Fisch, und Sahne und Nudeln funktionieren auch. Deshalb haben wir ein richtiges Rezept für kleinere Fische und essen ihnen Energie, um im Hof ​​der Schule zu spielen.

In letzter Zeit ist der Preis für Lachs stark gesunken und ich benutze ihn immer mehr in meiner Küche. Begleitet von einigen Nudeln oder Taglatielle Garofalo ist ein garantierter Erfolg.

Eine Luxuszutat, die jedem Rezept einen besonderen Stellenwert einräumt und mehr als ein Gericht verwaltet. Aus einem Fischeintopf, einigen Fleischbällchen , Papillote , einigen reichhaltigen Lachsspießen, Marmitako oder einer guten Fisch- oder Meeresfrüchtesuppe . Ich ermutige Sie wie immer, sie vorzubereiten.

Lachsreinigung

  1. Wir sagen unserem Fischhändler, er soll uns ein paar Lachsscheiben schneiden.
  2. Machen Sie sie etwa 2 cm. breit, so dass wir beim Würfeln großzügige Stücke haben.
  3. Wir waschen den Lachs und entfernen die Haut. Wir trocknen mit saugfähigem Papier, bis uns das Wasser ausgeht. Wenn nicht, wird mehr Wasser als normal in der Creme freigesetzt und es wird sehr locker sein.
  4. Wir schneiden in Würfel, wie Sie auf dem Foto sehen. Wir reservieren auf einem Teller.

Zubereitung der Sahne-Lachs-Sauce

  1. Wir schälen die Knoblauchzehen und entfernen den Keim oder den Stiel (so vermeiden wir, dass die Sauce uns wiederholt).
  2. Hacken Sie sie sehr fein, damit sie die Sauce nicht stören.
  3. Geben Sie ein gutes natives Olivenöl extra in die Pfanne und lassen Sie den Knoblauch ca. 2 Minuten köcheln, bis er goldbraun ist.
  4. Die Lachswürfel mit Salz und Pfeffer würzen und mit dem Knoblauch in die Pfanne geben, alles 2 Minuten mit einem Holzlöffel umrühren.
  5. Den Esslöffel gehackten Dill darüber streuen und die flüssige Sahne einfüllen.
  6. Mischen Sie alle Aromen gut, bis die Sauce zu sprudeln beginnt, und nehmen Sie sie dann vom Herd.
  7. Bei Bedarf korrigieren wir Salz und Pfeffer. Alles vorsichtig umrühren, um den Lachs nicht zu stark zu zerbrechen.
  8. Sobald wir die Sauce fertig haben, behalten wir uns vor, sie später mit den Nudeln zu verbinden.

Vorbereitung der Tagliatelle

  1. Der erste Schritt besteht darin, die Sahne-Lachs-Sauce fertig zu haben,  bevor die Nudeln das Wasser berühren . Die Sauce sollte immer auf die Tagliatelle warten und nicht umgekehrt.
  2. Wir erhitzen in einem Topf einen Liter Wasser pro 100 Gramm Nudeln, dies ist die empfohlene Maßnahme pro Person.
  3. Diese Proportionen, die normalerweise auf der Verpackung angegeben sind, tragen dazu bei, dass die Paste nicht zusammenklebt.
  4. Und versuchen Sie immer, einen großen Auflauf zu verwenden, den größten in Ihrer Küche.
  5. Wenn es anfängt, in Schüben zu kochen, fügen wir 1 großzügige Handvoll Salz hinzu, ungefähr 2 Esslöffel pro 500 Gramm Nudeln.
  6. Dann fügen wir die Nudeln hinzu, immer alle zusammen. Mit einem Holzlöffel umrühren, damit die Spaghetti nicht kleben und locker sind.
  7. Auf der Rückseite oder in diesem Fall in der unteren rechten Ecke der Tagliatelle-Packung steht die Garzeit. Wir müssen uns an diesen Anweisungen orientieren, da sie für jeden Typ unterschiedlich sind, in diesem Fall sind es 7 Minuten.
  8. Auf diese Weise erreichen wir das, was man Pasta „al dente“ nennt oder an der richtigen Stelle, das heißt, dass es nicht passt, obwohl ein guter Tipp ist, es fast am Ende zu probieren, nur für den Fall, dass die Packung uns täuscht.
  9. Nach Ablauf der Zeit die Nudeln sofort abtropfen lassen und mit der Lachssauce vermengen.

Präsentation des Gerichts

  1. Wir geben die frisch zubereitete Tagliatelle in die Sahne-Lachs-Sauce und mischen alles mit einem Löffel, damit die Aromen zusammenkommen.
  2. Optional können Sie jedes Gericht mit etwas mehr gehacktem Dill dekorieren und frisch servieren.
  3. Natürlich ist es ein einfaches und schnelles Gericht, einfach köstlich.

Sie können alle Fotos der Schritt für Schritt in diesem  Lachsnudel-Rezeptalbum sehen .

Tipps für einige Nudeln mit leckerem Lachs

  • Der Lachs hat ein festes, saftiges und sehr leckeres Fleisch. Obwohl es eine schöne rosa Farbe hat, hat es wie guter blauer Fisch einen zarten und durchdringenden Meeresgeschmack.
  • Es ist am besten, es rund und rund zu machen, damit wir alle seine Eigenschaften und seinen maximalen Geschmack schätzen können. Ich mag ungekochten Lachs, aber es hängt von jedem ab. Ich empfehle, es fast roh zu lassen, es wird saftiger und wird in Sahne hergestellt.
  • In diesem Fall mit einer glatten Sauce und einer cremigen Textur, die ihm die Sahne und den Hauch von Dill verleiht, der mich an meine Sommerferien in den nordischen Ländern erinnert.

Leave a Reply

Your email address will not be published.