Nudelrezepte Rezepte für besondere Anlässe

Großer Spinat-Ripieno mit Muschelsauce und Pilzen

Großer Spinat-Ripieno mit Muschelsauce und Pilzen

Die Info.

  • Einfach
  • 40 Minuten
  • Für 4 Personen
  • 1,5 € / Person

Wenn Sie mir regelmäßig vorlesen, kennen Sie bereits meine große Leidenschaft für Pasta und italienische Küche. Ich versuche nicht nur, es an die Lebensmittel in meinem Kühlschrank anzupassen, sondern gehe noch einen Schritt weiter, indem ich Zutaten mische, die in klassischen Nudelrezepten nicht üblich sind. In diesem Blog finden Sie also alles von Spaghetti mit Pastete und Gemüse bis zu einer Gemüselasagne mit Pfefferbechamel . Und das liegt daran, dass ich nicht immer die genauen Zutaten für dieses oder jenes Rezept habe und am Ende ein anderes Rezept koche, obwohl die Basis immer Pasta ist.

Wieder präsentiere ich ein Rezept für frische Pasta von Giovanni Rana, genau wie das vorherige von  Tagliatelle Rosso mit Jakobsmuscheln , was sehr gut ist und ich empfehle Ihnen. Es gibt eine große Auswahl an frischen Nudeln, normal oder gefüllt, und obwohl es nicht so gut ist, als ob Sie es selbst zu Hause zubereiten, hilft es Ihnen, ein Gericht zu kochen, das die ganze Familie mag.

Dieses Gericht besteht aus 2 Arten gefüllter Nudeln, einer aus Auberginen und Mozzarella und einer aus Spinat, Pinienkernen und Rosinen. Ich habe zwei Behälter gemischt, von denen ich dachte, dass sie sich gut kombinieren lassen, weil ich 4 Gäste zu essen hatte und mit einem einzigen Tablett mich nicht erreichte. Was für eine großartige Entdeckung! zwei Füllungen, die sich perfekt mit der Sauce kombinieren lassen, die ich unten erkläre. Ich hoffe, dass Raul und Carmen mir ihren Kommentar hinterlassen. Ich denke, sie sind mehr als zufrieden gegangen, um neulich zu Hause zu essen. Ich danke Ihnen beiden, dass Sie mir diese Eier von zu Hause gebracht haben, diese Zwiebeln mit so viel Geschmack, Kiwis, Äpfel, Riesenknoblauch, Kartoffeln … der galizische Garten ist fast fertig. Es ist schön, diese Gäste zu haben … hehe

Zubereitung der Sauce aus Muscheln und Pilzen

Diese Sauce ist in den galizischen Küstengebieten sehr verbreitet, obwohl ich sie bei Pilzen nicht gesehen habe. Es hat 7 Zutaten, die es Brot und Dip machen: Zwiebel, Knoblauch, Tomate, Pfeffer, Muscheln, Pilze und ein gutes Weiß. Ich habe ein wenig gemahlenen Cayennepfeffer hinzugefügt, um ihm den würzigen Touch zu verleihen, den ich an Nudeln so sehr mag. Die Kombination des Geschmacks mit den 2 Nudelfüllungen, die ich Ihnen präsentiere, ergänzen sich sehr gut. Und natürlich kann diese Sauce in vielen Rezepten verwendet werden.

  1. Wir waschen die Muscheln sehr gut in kaltem Wasser und entfernen alle Verunreinigungen, die im Beutel enthalten sind. Wir erhitzen ein Glas Wasser in einem Topf und wenn es anfängt zu kochen, fügen wir ein Lorbeerblatt und dann die Muscheln hinzu. Wir lassen es 3 Minuten kochen und sobald sie alle geöffnet sind, entfernen wir sie mit einem geschlitzten Löffel. Abkühlen lassen und auf einem Teller aufbewahren. Wir werden das Kochwasser nicht werfen, abseihen und in einem Glas lassen.
  2. Wir entfernen die Muscheln mit einem guten Messer und ziehen das ganze Fleisch, bis das Innere sauber ist. Wir reinigen die Stränge und die zerbrochenen Muscheln, die gut an der Muschel haften. Wir reservieren sie auf einem Teller.
  3. Wir waschen die Pilze gut und schneiden sie in Streifen. Wir behalten uns vor.
  4. Zwiebeln, Knoblauchzehen und Paprika in sehr kleine Stücke schneiden. Öl in die Pfanne geben und die Knoblauchzehen zuerst eine halbe Minute lang anbraten, dann die Zwiebel und schließlich den grünen Pfeffer bei schwacher Hitze 10 Minuten lang, bis er pochiert ist. Er sollte nicht knusprig sein. Wir schmecken und würzen. Fügen Sie die Muscheln und Pilze in Streifen.
  5. Wir gießen ein halbes Glas Weißwein, ein halbes Glas Muschelwasser, die geschälte Tomate und den gemahlenen Cayennepfeffer ein. Bei mittlerer Hitze unter Rühren mit einem Holzlöffel ca. 15 Minuten ziehen lassen und vom Herd nehmen.
  6. Bei Bedarf korrigieren wir Salz und Pfeffer und um den Saft ein wenig zu reduzieren, noch 2 Minuten. Wir entfernen alles vorsichtig. Sobald wir die Sauce haben, reservieren wir sie und kombinieren sie mit den Nudeln.

Vorbereitung des Großen Ripieno

Ich präsentiere Ihnen einige einfache Schritte, damit die Pasta perfekt für Sie ist. Es ist nicht so, dass es besonders schwierig ist, aber alles hat seine kleinen Tricks, ” einfach … ma non troppo” , die die Italiener sagen würden (einfach, aber nicht ganz). Gehen wir zum Thema.

  1. Wir müssen die Sauce zubereiten lassen, bevor die Nudeln das Wasser berühren. Die Sauce aus Pilzen und Muscheln muss auf den großen Ripieno warten und nicht umgekehrt.
  2. In einem Topf pro 100 g frische Nudeln einen Liter Wasser erhitzen. Dies ist die empfohlene Maßnahme pro Person, es sei denn, wir haben zu Hause eine Leidenschaft für Pasta. Diese Proportionen, die normalerweise auf der Verpackung angegeben sind, tragen dazu bei, dass die Paste nicht zusammenklebt. Und versuchen Sie immer, einen großen Auflauf zu verwenden, den größten in Ihrer Küche. Wenn Sie Nudeln oft kochen, ist es sehr nützlich, für diese Gelegenheiten einen Auflauf zu kaufen, eine gute Investition.
  3. Wenn es anfängt, in Schüben zu kochen, fügen wir 1 großzügige Handvoll Salz hinzu, ungefähr 2 Esslöffel pro 500 Gramm Nudeln. Dann fügen wir die Nudeln hinzu, immer alle zusammen. Wir entfernen mit einem Holzlöffel, damit die großen Körner nicht kleben und locker sind.
  4. Auf der Rückseite der Nudelverpackung befindet sich die Garzeit. Wir müssen uns an diese Anweisungen halten, da sie für jeden Typ unterschiedlich sind, in diesem Fall sind es 5 Minuten. Sobald die Zeit abgelaufen ist, lassen wir sie sofort ab.
  5. Wir sprühen sie mit etwas Olivenöl ein.

Präsentation

  1. Fügen Sie die frisch zubereiteten Ravioli zur Sauce hinzu und mischen Sie alles mit einem Löffel, damit die Aromen zusammenkommen.
  2. Wir dekorieren jeden Teller mit Minzblättern, Pinienkernen und geriebenem Käse und servieren sie frisch zubereitet. Denken Sie daran, dass mit diesem Rezept ein gutes Glas Perlen aus demselben Wein stammt, mit dem wir die Sauce gekocht haben. Du wirst es mir sagen …

Leave a Reply

Your email address will not be published.